Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 41 - 50 von 85

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Chico & Rita

Havanna 1948: In einem Nachtclub lernen sich der begabte Jazzpianist Chico und die temperamentvolle Sängerin Rita kennen und verlieben sich ineinander. Als sie kurze Zeit später einen Talentwettbewerb gewinnen und gemeinsame Auftrittserfolge feiern, wird ein US-amerikanischer Manager vor allem auf Rita aufmerksam. Nach einem Streit mit Chico geht Rita mit dem Amerikaner nach New York, wohin ihr wenig später Chico folgt. In den kommenden Jahrzehnten kreuzen sich die Wege der beiden Liebenden, allerdings jeweils nur für kurze Zeit. Denn sie werden immer wieder voneinander getrennt - dur...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Tomboy

Ein Umzug verspricht die Chance auf ein neues Leben. Denn in dem neuen Ort weiß niemand, dass die zehnjährige Laure eigentlich ein Mädchen ist. Mit ihren kurzen Haaren und ihrem jungenhaften Gesicht gibt sie sich kurzerhand vor den anderen Kindern in ihrem Viertel als Michael aus, trägt von nun an weite Hosen, spielt Fußball und spuckt lässig wie die Jungen. Geschickt umgeht sie alle Situationen, in denen jemand Zweifel schöpfen könnte, indem sie ihren Badeanzug zur Badehose kürzt und rosafarbene Schnürsenkel durch weiße ersetzt. So überzeugend ist ihr Rollenspiel, dass sich sog...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Der kleine Prinz

Ein Mädchen lebt in einer Welt, die von Leistung und Geld regiert wird. Um später zu den Top-Leistungsträgern zu gehören, wird sie von ihrer Mutter für eine Eliteschule gedrillt. Als das Mädchen in den Ferien wie immer am Schreibtisch sitzt und lernt, durchschlägt plötzlich ein Propeller die Wand. Der alte Pilot von nebenan hat sein schrottreifes Flugzeug im Garten gestartet. Er entschuldigt sich mit dem ersten Kapitel der Geschichte vom kleinen Prinzen. Fortan verbringt das Mädchen die Tage heimlich bei ihrem neuen Freund. Sie erkennt durch ihn und seine Geschichte, was im Leben w...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Der große Gatsby

Ein grünes Leuchten - damit beginnt Der große Gatsby, Baz Luhrmanns 3D-Filmadaption des gleichnamigen, 1925 erschienenen Romans von F. Scott Fitzgerald. Nacht für Nacht strahlt dieses Licht von der anderen Seite der Bucht zu Jay Gatsby herüber. Jener Bucht vor Long Island, die East Egg von West Egg trennt, altes von neuem Geld, Daisy von Gatsby. Zu Beginn der 1920er-Jahre war die US-amerikanische Gesellschaft in Bezug auf sozialen Aufstieg (zumindest für Weiße) durchlässiger geworden und auch die Emanzipation der Frauen schritt voran. Doch Roman wie Film offenbaren, dass es nach wi...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Victoria

Zögerlich befreien sich die ersten Bilder in Sebastian Schippers Victoria aus einem Kokon aus Licht, Sound, Trockeneisschwaden und unscharfen Silhouetten. Langsam erwacht der Film zum Leben, aber sein Herz schlägt bereits auf Hochtouren. Es ist ein pumpender Bass, in dessen Rhythmus sich im Halbdunkel eines Clubs schemenhafte Körper selbstvergessen verlieren. Aus dem Schutz der euphorischen Menge löst sich nach einigen Minuten eine junge Frau, als würde sie in diesem Moment zu Bewusstsein kommen. Leicht verunsichert bahnt sie sich den Weg zur Bar, versucht in gebrochenem Englisch mit d...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Die Baumhauskönige

Noch ein letztes Mal wollen Ziggy und sein bester Freund Bas die Baumhauskönige werden und beim jährlichen Abenteuercamp ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Denn nach den Sommerferien wird alles anders werden, weil sie dann auf unterschiedliche Schulen gehen. Aber noch bevor der Wettbewerb eröffnet wird, kündigt sich bereits ein schweres Zerwürfnis zwischen den Jungen an. Weil Bas neidisch auf Ziggy ist, der bei einem Theaterstück in der Schule die Hauptrolle spielen und dabei auch noch Elena umwerben darf, schließt er sich den fiesen Jungs von der Cola-Gang an. Und so ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Verwünscht

Um die Hochzeit ihres blaublütigen Stiefsohns mit der schönen Prinzessin Giselle zu vereiteln, ist der herrschsüchtigen Königin im Märchenland Andalasien kein Weg zu weit und kein Zauber zu schäbig - fürchtet sie doch um ihren Thron. Als alle Mittel versagen, stößt sie die Braut in einen tiefen Brunnen, der diese aus einer lustvoll überzeichneten Zuckerbäcker-Trickfilmwelt geradewegs in die harte Realität New Yorks befördert. Im weißen Brautkleid klettert Giselle aus der Kanalisation, sucht in einem aus Pappe gefertigten Reklameschloss vergeblich nach dem Weg zurück ins Mä...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Harry Potter und der Halbblutprinz

Im sechsten Teil der Harry Potter-Saga rüsten sich die finsteren Kräfte zum alles entscheidenden Kampf. Im Zauberinternat Hogwarts ist davon wenig zu merken. Zwar wird Harry, der Auserwählte unter den Zauberlehrlingen, von Schulleiter Dumbledore auf künftige Gefahren vorbereitet, mit mehr Leidenschaft allerdings widmen sich er und seine Mitschüler/innen alterstypischen Verwirrungen: Auf den Schulfluren wird ohne Unterlass geknutscht, die Gefühle spielen verrückt. So betreibt Harry eine Liebelei mit der Schwester seines besten Freundes Ron. Ron wiederum stürzt sich in eine übereilte...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Goethe!

Im Jahr 1772 ist der junge Johann Goethe noch kein bewunderter Dichterfürst, sondern eher ein Versager auf ganzer Linie. Gerade durch das Jura-Examen gefallen, schickt ihn der aufgebrachte Vater als Rechtsreferendar nach Wetzlar. Die Beamtenstelle in dem Provinzkaff soll dem 22-jährigen Schwärmer auch literarische Flausen austreiben. Der 'Herr Studiosus' macht sich am Gericht aber gut, gewinnt sogar das Vertrauen seines anfangs skeptischen Vorgesetzten Kestner und lernt bald die schöne Lotte Buff kennen. Sie verlieben sich ineinander, nicht ahnend, dass Vater Buff zeitgleich die Verheir...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Manolo und das Buch des Lebens

Die mexikanische Stadt San Angel feiert den Día de los Muertos, den Tag der Toten. Zwischen prächtig illuminierten Gräbern tollen vergnügt drei Kinder herum und merken nicht, dass sie die Aufmerksamkeit zweier mächtiger Geister auf sich gezogen haben. La Muerte, Herrscherin über das paradiesische “Reich der Erinnerten”, und Xibalba, der dem tristen “Reich der Vergessenen” vorsteht, schließen eine Wette ab: Wenn der Muskelprotz Joaquín das Herz der schönen María erobert, darf Xibalba endlich über das “Reich der Erinnerten” herrschen. Die Chancen von Joaquíns Rivalen u...