Arbeitsblatt, Text

Domschatzkammer Essen

Vom Leben in einem Frauenstift

Das vorliegende Arbeitsmaterial des Domschatzes Essen führt Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangssstufe in die Welt des Mittelalters ein und informiert sie anschaulich über das Klosterwesen. Am Beispiel des Essener Frauenstiftes lernen sie, dass kirchliche Orden auch Orte der Bildung und Kultur waren. Diese Arbeitsblätter richten sich an Gruppen mit einem hohen Leistungsniveau. Es gibt auch eine Version für etwas leistungsschwächere Gruppen.

Arbeitsblatt

Domschatzkammer Essen

"Verba docent, exempla trahunt" - Lateinische Inschriften im Essener Dom und in der Domschatzkammer II

Diese Unterrichtseinheit richtet sich an Lateinlernende ab dem 3. Lernjahr. Anhand von Objekten in der Domschatzkammer Essen lernen die Schülerinnen und Schüler einiges über die römische Kultur und lösen spielerisch Übersetzungs- und Wissensaufgaben.

Arbeitsblatt, Text

LWL-Freilichtmuseum Hagen

LWL-Freilichtmuseum Hagen: Museumsquiz "Metall"

Das Museumsquiz behandelt Themenschwerpunkte aus dem LWL-Freilichtmuseum Hagen und eignet sich für Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 15 Jahren. Zur Lösung der Fragen bietet sich in der Regel Gruppenarbeit an.

Arbeitsblatt, Text

LWL-Industriemuseum

LWL-Industriemuseum: "Zwangsarbeit. Die Deutschen, die Zwangsarbeiter und der Krieg" - 5. Arbeitsbogen

Für Klassen ab Jahrgangsstufe 9 bietet das LWL-Industriemuseum ein museumspädagogisches Programm von 120 Minuten an. Es ist grundsätzlich für jede Schulform geeignet. Das Programm beinhaltet eine Führung mit einer erfahrenen Museumspädagogin. Mit Hilfe von Arbeitsbögen werden ausgewählte Themen vertieft behandelt. Hier finden Sie den 5. Arbeitsbogen zum Modul, Thema ist Charles Bayard.

Arbeitsblatt, Text

LWL-Industriemuseum

LWL-Industriemuseum: "Zwangsarbeit. Die Deutschen, die Zwangsarbeiter und der Krieg" - 3. Arbeitsbogen

Für Klassen ab Jahrgangsstufe 9 bietet das LWL-Industriemuseum ein museumspädagogisches Programm von 120 Minuten an. Es ist grundsätzlich für jede Schulform geeignet. Das Programm beinhaltet eine Führung mit einer erfahrenen Museumspädagogin. Mit Hilfe von Arbeitsbögen werden ausgewählte Themen vertieft behandelt. Hier finden Sie den 3. Arbeitsbogen zum Modul, Thema ist Stjepan Pishtignjat.

Arbeitsblatt, Text

LWL-Industriemuseum

LWL-Industriemuseum: "Zwangsarbeit. Die Deutschen, die Zwangsarbeiter und der Krieg" - 10. Arbeitsbogen

Für Klassen ab Jahrgangsstufe 9 bietet das LWL-Industriemuseum ein museumspädagogisches Programm von 120 Minuten an. Es ist grundsätzlich für jede Schulform geeignet. Das Programm beinhaltet eine Führung mit einer erfahrenen Museumspädagogin. Mit Hilfe von Arbeitsbögen werden ausgewählte Themen vertieft behandelt. Hier finden Sie den 1. Arbeitsbogen zum Modul, Thema ist die Zwangsarbeit in der Rüstungsindustrie.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

LWL-Industriemuseum

LWL-Industriemuseum: "Wenn aus Kurt Kai wird! Vom Taschenbuchhelden zum Leinwandstar"

“Helden” begegnen uns laut Definition nach Meyers Großem Taschenlexikon unter anderem häufig in Romanen und Filmen als Hauptpersonen, die durch vorbildliches und selbstloses Handeln Anerkennung und Bewunderung hervorrufen. Was heißt das denn konkret? Dieser Frage geht das vorliegende Unterrichtsmodul für das Fach Deutsch in der Sekundarstufe II am Beispiel des Kinderbuchklassikers Vorstadtkrokodile von Max von der Grün und seinen Verfilmungen 1979 und 2008/09 nach.

Arbeitsblatt, Text

Neanderthal Museum

Neanderthal Museum: Bauanleitung für einen Drillbohrer

Mit dieser Anleitung zur Herstellung eines Drillbohrers können Kinder und Jugendliche nachempfinden, wie in der Urzeit gehandarbeitet wurde. Gleichzeitig erhalten sie ein tolles Erinnerungsstück.

Arbeitsblatt, Text

LVR-Freilichtmuseum Kommern

LVR-Freilichtmuseum Kommern: Erkundungsbogen "Westerwald"

Das LVR-Freilichtmuseum Kommern bietet Ihnen für Ihren Besuch im Museum mit Schülerinnen und Schülern themenspezifische Erkundungsbögen an. Planen Sie einen Klassenausflug, dann drucken Sie sich jeden Bogen einmal in Farbe aus, teilen die Klasse in vier Gruppen und geben jeder Gruppe einen Bogen zum Erkunden mit. Hier finden Sie den Erkundungsbogen für die Baugruppe "Westerwald".

Arbeitsblatt, Text

Museumsdienst Köln

Museum Ludwig Koeln: Zeitgenoessische Kunst verstehen

Für die Erkundung des Museums Ludwig in Köln stellt der Museumsdienst Köln diesen Fragenkatalog zur Verfügung. Moderne Werke scheinen manchmal verschlüsselt zu sein, doch gibt es Wege, ihrem Anliegen, ihrer Bedeutung bzw. ihrer Kommunikationsabsicht auf die Spur zu kommen. Assoziationen spielen dabei eine wichtige Rolle. Nicht alle Fragen lassen sich auf das einzelne Kunstwerk anwenden. Es sollen diejenigen Fragen aus dem Fragenkatalog ausgewählt werden, die für das Erschließen des Werks von Bedeutung sind.