Audio

Sprache & Kommunikation / Fakultät Rehabilitationswissenschaften / Technische Universität Dortmund

Die Wetterschacht-Detektive (Folge 4)

Das Fachgebiet Sprache & Kommunikation der TU Dortmund forscht seit längerer Zeit intensiv zum Thema mediengestützte Sprachförderung -insbesondere durch Hörspiele. Hierdurch konnten spezifische Merkmale von Hörspielen identifiziert werden, die diese zum einen hochattraktiv für die Kinder machen und zum anderen ihren Spracherwerb erwiesenermaßen fördern können. Nun möchten wir diese Erkenntnisse für mehrsprachige Kinder nutzbar machen, die im schulischen Bereich noch immer Schwierigkeiten zeigen, weil ihnen der Übergang zur Bildungssprache nur unzureichend gelingt. Das Sprachförderpotential des Hörspiels schöpft sich aus seiner Unterhaltsamkeit. Es kann seine Wirkung nur dann entfalten, wenn die Rezeption freiwillig erfolgt und nicht als "verordnete" Förderung oder Hausaufgabe. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.wetterschacht-detektive.de/

Audio, Karte, Text, Website

Deutsche Welle

Dialektatlas

Lauschangriff auf deutsche Dialekte Ob quatschen, schnacken, schwätze oder babbele - viele Deutsche sprechen Dialekt. Mundarten sind aber mehr als Sprache und transportieren regionale Identität: Bairisch ist für einen Friesen Chinesisch und umgekehrt. Unser Dialektatlas stellt Land und Leute, Sprache und Eigenarten aus deutschen Landesteilen vor. Erfahrt alles über die Berliner Schnauze, Bergleute aus dem Kohlenpott und sparsame Schwaben, über rheinische Plaudertaschen und bayrische Magenkratzer!

Arbeitsblatt, Website

Uni Duisburg-Essen ProDaZ

Sprachfördermaterialien DaZ für GS, Sek I und Sek II

Im Rahmen von ProDaZ wird ein Webportal entwickelt, das umfassende Informationen zu den Themen Mehrsprachigkeit, Sprachentwicklung, Sprachstandsdiagnose, Sprachbildung und Sprachförderung zur Verfügung stellt. Hierzu werden beispielsweise Dokumentationen zu Ausbildungsinhalten und einschlägigen Praxisprojekten, aber auch linguistische Grunddaten zu Migrantensprachen in verständlicher Sprache zusammengestellt. Am Ende der Laufzeit sollen hier auch Ausbildungskonzepte für das Lehreramtstudium hinterlegt sein. Kompetenzzentrum an der Universität Duisburg-Essen für Deutsch als Zweitsprache, Sprachstandsdiagnose und Sprachförderung

Website

Deutsche Welle

Deutsch im Fokus

Lasst euch jede Woche aufs Neue durch ebenso humorvolle wie präzise Betrachtungen zum Lebensalltag und zur Sprache in Deutschland unterhalten. In den Formaten Alltagsdeutsch, Sprachbar und Wort der Woche wird nicht nur die deutsche Sprache gründlich unter die Lupe genommen. Zu allen Themen könnt ihr Audios herunterladen und anhören. Zusätzlich könnt ihr zu fast allen Beiträgen Manuskripte mit Fragen zum Textverständnis und Arbeitsaufträgen ausdrucken.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, VHS und Schule

Praxisbeispiel: Zukunft fördern - vertiefte Berufsorientierung gestalten

In Kooperation mit der VHS wird Schülerinnen und Schülern ermöglicht, Beratung und Unterstützung im Bereich Berufswahl und Berufsorientierung zu erhalten. Desweiteren werden Förderkurse für Migrantinnen und Migranten zum Ausgleich von Sprachdefiziten angeboten.

Audio

Sprache & Kommunikation / Fakultät Rehabilitationswissenschaften / Technische Universität Dortmund

Die Wetterschacht-Detektive (Folge 3)

Das Fachgebiet Sprache & Kommunikation der TU Dortmund forscht seit längerer Zeit intensiv zum Thema mediengestützte Sprachförderung -insbesondere durch Hörspiele. Hierdurch konnten spezifische Merkmale von Hörspielen identifiziert werden, die diese zum einen hochattraktiv für die Kinder machen und zum anderen ihren Spracherwerb erwiesenermaßen fördern können. Nun möchten wir diese Erkenntnisse für mehrsprachige Kinder nutzbar machen, die im schulischen Bereich noch immer Schwierigkeiten zeigen, weil ihnen der Übergang zur Bildungssprache nur unzureichend gelingt. Das Sprachförderpotential des Hörspiels schöpft sich aus seiner Unterhaltsamkeit. Es kann seine Wirkung nur dann entfalten, wenn die Rezeption freiwillig erfolgt und nicht als "verordnete" Förderung oder Hausaufgabe. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.wetterschacht-detektive.de/

Audio

Sprache & Kommunikation / Fakultät Rehabilitationswissenschaften / Technische Universität Dortmund

Die Wetterschacht-Detektive (Folge 1)

Das Fachgebiet Sprache & Kommunikation der TU Dortmund forscht seit längerer Zeit intensiv zum Thema mediengestützte Sprachförderung -insbesondere durch Hörspiele. Hierdurch konnten spezifische Merkmale von Hörspielen identifiziert werden, die diese zum einen hochattraktiv für die Kinder machen und zum anderen ihren Spracherwerb erwiesenermaßen fördern können. Nun möchten wir diese Erkenntnisse für mehrsprachige Kinder nutzbar machen, die im schulischen Bereich noch immer Schwierigkeiten zeigen, weil ihnen der Übergang zur Bildungssprache nur unzureichend gelingt. Das Sprachförderpotential des Hörspiels schöpft sich aus seiner Unterhaltsamkeit. Es kann seine Wirkung nur dann entfalten, wenn die Rezeption freiwillig erfolgt und nicht als "verordnete" Förderung oder Hausaufgabe. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.wetterschacht-detektive.de/

Arbeitsblatt

Eduversum GmbH

Lingo macht MINT: Heft 1 - Wasser zum Leben

Das neue LINGO MINT ist für den CLIL-Unterricht (Content and Language Integrated Learning) in MINT-Fächern entwickelt und macht integriertes Fremdsprachen- und Sachfachlernen möglich. Zur ersten Ausgabe von Lingo macht MINT", dem neuen Lingo-Magazin für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, gibt es begleitende Arbeitsblätter und eine ausführliche Lehrer-Info mit Anregungen und Ideen zum Einsatz des Hefts im Unterricht.

Audio, Text, Website

Deutsche Welle

Wort der Woche

Um jemanden zu bauchpinseln, braucht man keine Farbe, Extrawürste kann man nicht essen und Rabenmütter sind keine Vögel. Warum das so ist, erfahren Sie hier. Denn mit dem "Wort der Woche" stellen wir Ihnen wöchentlich ein kurioses deutsches Wort vor. Niveaustufe: B2 Medien: Audio, Text (Download) Sprache: Deutsch enthält Archiv bisher behandelter Themen