Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Menschen mit Migrationshintergrund (Lehrerinfo)

Lehrerinfo:Didaktisch-methodische Hinweise für die Lehrkraft zum gleichnamigen Arbeitsblatt.Diese Handreichung liefert alle Informationen, die die Lehrkraft zur Vorbereitung und Durchführung des Arbeitsauftrags im Arbeitsblatt benötigt.

Bildungsbereiche

Elementarbildung

Fach- und Sachgebiete

Sachkunde

Medientypen

Anderer Ressourcentyp

Lernalter

6-10

Schlüsselwörter

Auswanderung Globalisierung Migration

Sprachen

Deutsch

Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt

Siemens Stiftung

Menschen mit Migrationshintergrund

Arbeitsblatt:Die Schülerinnen und Schüler sollen Interviews durchführen, um mehr über Menschen mit Migrationshintergrund zu erfahren.Die Schülerinnen und Schüler entwickeln einen Interviewfragebogen, anhand dessen Schulkameraden, Nachbarn, Eltern, Großeltern usw. nach ihrer Herkunft, den Umständen der Migration, der Verwandtschaft, dem Umgang mit der eigenen bzw. fremden Sprache, ihren Gewohnheiten usw. befragt werden. Aus den Antworten erstellen sie Steckbriefe.Hinweise und Ideen:Eine Handreichung für die Lehrkraft mit Hinweisen zur Vorbereitung und Durchführung des Arbeitsauftrags ist auf dem Medienportal vorhanden.

Bildungsbereiche

Elementarbildung

Fach- und Sachgebiete

Sachkunde

Medientypen

Arbeitsblatt

Lernalter

6-10

Schlüsselwörter

Auswanderung Globalisierung Migration

Sprachen

Deutsch

Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Text

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Sportverein und Schule

Praxisbeispiel: Das Sportkarussell - Ein Kooperationsmodell zwischen Schule und Verein aus Wetter an der Ruhr

Eine Arbeitsgruppe bestehend aus Vertretern aus Sportvereinen, Schulen, Stadtverwaltung, Stadtsportverband und Sportjugend entwickelte das "Sportkarussell". In diesem Modell liegt die Verantwortung für die Bewegungsangebote im Ganztag nicht nur bei einem Verein, sondern bei mehreren Organisationen. Jeder Sportverein ist nur für einen relativ kurzen Zeitraum für das Sportangebot zuständig. Gleichzeitig erfahren die Schülerinnen und Schüler ein abwechslungsreiches Sportangebot.

Bild, Text, Website

LegaKids-Stiftungs gGmbH

Bewegtes Lernen

Sicher möchten Sie als Lehrer den Unterrichtsstoff optimal übermitteln. Hierzu brauchen Sie die Aufmerksamkeit der Kinder. Und es ist Ihnen bewusst: Alle Kinder lernen besser, wenn sie ausreichend Bewegungsmöglichkeiten haben. Vor dem Hintergrund der lernunterstützenden Wirkung von Bewegung haben wir Ihnen einige einfache, aber wirkungsvolle Übungen mit anschaulichen Illustrationen zusammengestellt.

Text

RADschlag

RADschlag-Spielesammlung I: Spielerisch zu mehr Fahrkompetenz

Die RADschlag-Spielesammlung I präsentiert eine Reihe von Fahrübungen und Spielen, die praxiserprobt sind und speziell die koordinative Entwicklungsstufe von Grundschülern berücksichtigen. Nachfolgend werden zunächst Fahrübungen in den Kategorien Gleichgewicht (A) und Bremsen (B) vorgestellt. Den Abschluss bilden Fahrradspiele.

Audio, Simulation, Text, Unterrichtsplanung, Werkzeug

Bundeszentrale für politische Bildung

Sicherheitstipps für das Internet - interaktives Spiel von HanisauLand.de

In dem interaktiven Spiel "Sicherheitstipps für das Internet" von HanisauLand können Kinder spielerisch wichtige Hinweise und Tipps zur Nutzung des Internets erfahren. Dieses Angebot kann auch als kostenloses Plakat über die Bundeszentrale für politische Bildung bestellt werden.

Website

zzzebra Netz

Rund um Ostern

Auf den Seiten von zzzebra dreht sich alles rund um das Thema Ostern. Schülerinnen und Schüler bekommen u.a. Bastelanregungen, Rezeptideen, Spielvorschläge und vieles mehr.

Arbeitsblatt

Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark (UBZ)

Wetter Quartett

Das Quartettspiel besteht aus 32 Karten mit je 4 Bildern zu insgesamt 8verschiedenen Kategorien, wie z.B. “Wolkenformen”. Ganz oben auf der Karte steht die Kategorie, dann der Begriff, der auf der Karte abgebildet ist und dann die 3 anderen Begriffe, die es in dieser Kategorie noch gibt.

Medientypen

Arbeitsblatt

Lernalter

10-15

Schlüsselwörter

Quartett Spiel Wetter spielen

Sprachen

Deutsch

Urheberrecht

Keine Angabe

Bild, Text

Unfallkasse Nordrhein-Westfalen

Fitness in der Grundschule - Leitfaden Praxis

Für die Hand der Lehrkräfte werden in diesem Leitfaden Praxis einfache Tests zur Erfassung motorischer Fähigkeiten und darauf aufbauende Bewegungsprogramme vorgeschlagen. Es wird davon ausgegangen, dass körperliches Training nicht nur die motorische Leistungsfähigkeit verbessert, sondern auch positive Transferwirkungen auf andere Persönlichkeitsbereiche besitzt.