Video

Logo creative commons

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Porno ohne Storno

Ein mit Moritz befreundetes Pärchen hat ein Sex-Video gedreht. Als das Filmchen später im Internet kursiert, ist der Bekannten das ziemlich peinlich. Moritz fragt den Experten Martin Pinkerneil, ob seine Bekannte das Sex-Video jemals wieder aus dem Netz löschen kann?!

Video

Logo creative commons

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Die geklaute Identität

Moritz und seine Band "Kunstrasen" kriegen Ärger - sie werden bei einem Auftritt übelst als Nazis beschimpft! Moritz recherchiert, und findet raus: ein Neonazi verbreitet als "Kunstrasen" rechte Parolen in Blogs. Wie kann man sich vor so einem Identitätsklau schützen? Datenexperte Ralf Bendrath weiß Rat.

Video

Logo creative commons

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Betrunken im Netz

Moritz auf dem Oktoberfest in München: das Bier fließt in Strömen! Als Moritz später sein bierseliges Porträt bei StudiVZ wiederfindet, ist er weniger begeistert. Wie kriegt er das wieder weg? Datenexperte Jürgen Ertelt kennt das Problem.

Video

Logo creative commons

Landeszentrale für politische Bildung NRW

"Creativ" geht nix schief

Moritz hat bei einem Konzert fotografiert. Er will die Bilder auf seine Fanseite stellen und sie damit anderen Fans zugänglich machen. Er fragt den Juristen Till Kreutzer, ob irgendetwas dagegen spricht. Nein - sagt Herr Kreutzer, denn Moritz hat an seinen Fotos ein sog. Schutzrecht und kann mit den Bildern machen, was er will. Stellt er sie auf seine WebSite, können Nutzer sich diese ansehen und herunterladen. Möchte er ihnen allerdings mehr Rechte einräumen - sollte er auf die Creative Commons Lizenz verweisen - so der Tipp von Herrn Kreutzer.

Video

Logo creative commons

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Unter falschem Verdacht

Moritz kriegt Ärger - weil jemand, den er flüchtig kennt, straffällig geworden ist. Obwohl Moritz sich mit dem Festgenommenen nur ein paar Mal per Telefon zum Tennis verabredet hat, klopfen die Ermittler auch bei ihm an. Haben sie mitgehört? Oder überprüfen sie nur seine Nummer? Datenexperte Erich Moechel weiß mehr.

Video

Logo creative commons

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Gefährliches Daten-Dating

Dates via Bluetooth!? Eine Software aufs Handy laden, um landauf-landab und jederzeit nette Leute zu treffen? Davon hört Moritz in der Werbung und wird neugierig. Kann da jeder mitmachen? Wann wird es gefährlich? Datenexperte Martin Pinkerneil hat Erfahrung mit diesen Dates.

Video

Logo creative commons

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Die digitale Blutgrätsche

Ein Eigentor im alles entscheidenden Spiel! Moritz hat die Saison für sein Fußballteam in den Sand gesetzt. Seitdem wird er im Netz von Unbekannten verspottet und verhöhnt. Wie kann er das digitale Mobbing stoppen? Wie die Täter identifizieren? Datenexperte Martin Pinkerneil hilft weiter.

Video

Logo creative commons

Landeszentrale für politische Bildung NRW

An den Quellen des Wissens

Moritz fragt, ob er Wikipedia für eine wissenschaftliche Arbeit nutzen darf und ob Wikipedia den wissenschaftlichen Ansprüchen genügt? Experte Alexander Klimke erläutert, dass für wissenschaftliche Arbeiten Primärquellen wie Monographien und Artikel aus Fachzeitschriften etc. genutzt werden und keine Sekundarquellen wie bspw. eine Enzyklopädie. Wikipedia bietet sich von daher nicht für eine wissenschaftliche Arbeit an. Wer dennoch auf allg. Informationen zurückgreifen möchte, der sollte - so A. Klimke - neben dem Wikipedia-Artikel noch eine gedruckte Enzyklopädie heranziehen. Die Frage, wie aus einem Wikipedia-Artikel zitiert wird, beantwortet Wikipedia in Form eines Zitiervorschlags selbst.

Video

Logo creative commons

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Texte umsonst - ganz legal!?

Moritz möchte gern seine Fotos mit Texten aus der Wikipedia versehen. Geht das? Wikipedia-Autor Alexander Klimke sagt: Ja. Inhalte dürfen verwendet werden - das ist auch ausdrücklich erwünscht - allerdings müssen die Lizenzbestimmungen eingehalten werden.