Text, Video

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Fernsehgrüße von West nach Ost

1986, drei Jahre vor dem Mauerfall: die "Fernsehpostkarte" erblickt kurz, aber heftig das Licht der Welt. 18 aus der DDR ausgereiste Frauen, Männer, Paare und Familien schickten kurze Grüße in den Osten - per TV über die Mauer hinweg. Die am Stück gesendeten Postkarten - ein "Kleines Fernsehspiel" im ZDF - bestechen durch ihre Originalität und Vielfalt. Nur drei Beispiele: Nina Hagen grüßt die Bonzen in Wandlitz, der Friedensaktivist Roland Jahn vergleicht Knasterfahrungen in Ost und West, Ingrid P. schildert ihre abenteuerliche Ausreise. In der ZEIT schrieb Martin Ahrends am 24.10.1986: "Den DDR-deutschen Betrachtern wird 'Westfernsehen verkehrt’ geboten; die Mattscheibe ist mit einem Mal nicht mehr das Schlüsselloch zur lockenden Fremde, sie sehen ihresgleichen sehnsüchtig herüberwinken, jemand stößt sein Glas gegen diese Scheibe, jemand setzt einen Kuß darauf, große Augen und Münder, wie im Aquarium: 'Det Anfassen fehlt!' Wie fern die Welt hinter der Scheibe ist, wird wohl erst bemerkbar, wenn die Nächsten drüben sind, wenn die Scheibe trennt, statt zu verbinden."

Audio, Bild, Karte, Text, Video

Theiler & Theiler GBR & Bärbel Theiler

Lernspaß für Kinder

Auf der Seite “Lernspaß für Kinder” finden Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren interessante Texte, Bilder und Filme zu den Themen: Bundesländer, Geographie, Sport, Politik & Geschichte, Natur, Verkehrswege, Zeitleiste und Europa. Die “Aktuellen News” halten die Besucher über Neuigkeiten auf dem Laufenden. Zudem wird ein “Tier des Monats” vorgestellt und Beiträge zu aktuellen Themen veröffentlicht. Die beliebte Figur CALLI CLEVER begleitet durch die Seite und vermittelt den Kindern spannende Informationen. Die Kinder erlangen durch das multimediale Angebot, besonders durch die vielen unterschiedlichen Filme spielerisch neues Wissen, das sie anschließend in einem Quiz überprüfen können. Nach dem absolvierten Quiz dürfen sie dann ein Spiel spielen. In dem Bereich “Meine Seite” können die Kinder kostenlos ein Profil einrichten und Sterne sammeln. Diese erhalten sie z.B. für ein erfolgreich absolviertes Quiz oder eine eingesendete Idee. Mit den gesammelten Sternen, die in Aquarium Bewohner umgetauscht werden können, lässt sich ein wunderschönes Aquarium zusammenstellen. Auf einer Bestenliste können die Kinder sehen, wer am meisten Sterne gesammelt hat.

Video

Logo creative commons

Landeszentrale für politische Bildung NRW

E-Demokratie

E-Demokratie - das sind neue Formen der Bürgerbeteiligung über das Internet. Das sind neue Möglichkeiten der Einmischung und zur Gestaltung von Demokratie! Etwa so: Über einen kommunalen Haushalt per Mausklick beraten. Mit E-Petitionen Politik aufmerksam machen und Gesetze auf den Weg bringen. Abgeordnete online auf die Einhaltung ihrer Wahlversprechen überprüfen. Nur einige der Möglichkeiten, wie man das Internet für demokratische Prozesse nutzen kann. Ausgewählte Expertinnen und Experten mit Praxiserfahrung in verschiedenen Feldern der E-Demokratie nehmen in diesem Video-Podcast Stellung.

Video

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Migration und Integration

Migration und Integration sind zentrale Themen in Politik und Gesellschaft. Das Deutschland ein Einwanderungsland ist, zeigt sich tagtäglich - auf dem Spielplatz, in der U-Bahn, im Büro. Im Zentrum der Dokumentation steht die 11. Klasse des Pirckheimer Gymnasiums in Nürnberg - eine Schule mit hohem Migrationsanteil. Die Schülerinnen und Schüler habe sich bereits in Projektgruppen intensiv mit Migration und Integration auseinandergesetzt - und berichten von Ihren Erkenntnissen. Die Webvideo-Serie gliedert sich in fünf Kapitel zu Formen, Ursachen und Folgen von Migration, zur Migrationsgeschichte in Deutschland, zu politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen und zur Integration - als Herausforderung und Chance. Die Kapitel können einzeln abgerufen werden, alternativ ist auch eine Gesamtfassung verfügbar. Gesamtfilm Migration und Integration Kapitel Migration Ursachen und Folgen Migrationsgeschichte Deutschlands Politik und Recht Integration Abspann

Audio, Video

Auswärtiges Amt

Europa in der Welt

Um komplexe außenpolitische Themen auch einem jüngerem Publikum näher zu bringen, verstärkt das Auswärtige Amt seine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bereich digitaler Bewegtbild-Kommunikation im eigenen Youtube Channel. Gestützt auf die Aufgabe des Auswärtigen Amtes, Informationen zu vermitteln, hat es in Zusammenarbeit mit der Agentur FUSE eine mehrteilige Filmreihe konzipiert. Der hier veröffentlichte erste Film liefert einen Beitrag zur Begründung Europäischer Integration. Er vermittelt mit Hilfe einprägsamer und überraschender Animationen kompakt und unterhaltsam (ca. 2min) Fakten und Hintergründe.

Video

Planet Schule, WDR

Staat-Klar! Europa

Die Sendereihe “Staat-klar! Europa” beschäftigt sich mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Europäischen Union. Sie fragt dabei sowohl nach dem “Warum?” als auch nach dem “Wie?” eines Staatenverbundes mit inzwischen 28 Mitgliedsländern und 500 Millionen Einwohnern. Ergänzt durch unterhaltsame Animationen erklären die drei Folgen in jeweils 15 Minuten Intention, Aufbau und Auswirkungen eines staatsrechtlich bisher einzigartigen Zusammenschlusses, denn: In der EU haben sich souveräne Nationalstaaten durch Verträge verpflichtet, Teile ihrer Souveränität und Kompetenzen an eine Gemeinschaftsinstitution abzutreten.

Video

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Im Feind vereint - Europas rechtsextreme Internationale

Sie brüllen "Ausländer raus" und schließen gleichzeitig internationale Bündnisse. Der gemeinsame Feind vereint: gegen fremde Religionen, drohende Rassenvermischung - und gegen die Europäische Union. Eine Dokumentation über die jüngste Strategie der europäischen Rechtsextremisten.

Video

Logo creative commons

explainity

Die Europäische Union einfach erklärt (explainity® Erklärvideo)

Die Europäische Union, kurz die “EU”, ist ein komplexes Gebilde. Sie wurde in den 1950er Jahren zur Friedenssicherung nach den verheerenden Weltkriegen gegründet. Aus einer vorerst wirtschaftlichen Zusammenarbeit wurde eine Staatengemeinschaft mit eigenen Institutionen wie die Europäische Kommission oder das Europäische Parlament. Doch überall, wo viele Interessen aufeinanderstoßen, gibt es Diskussionsstoff - wie etwa in einer Familie. In unserem Videoclip sind Jonas, Onkel Benno und Oma Henriette nicht immer einer Meinung - genau wie die Mitgliedsstaaten in der EU - aber sie wissen, wie wichtig eine funktionierende, friedvolle Gemeinschaft ist.

Audio, Text, Video

Auswärtiges Amt

Europa in der Welt (deutsch untertitelt)

Um komplexe außenpolitische Themen auch einem jüngerem Publikum näher zu bringen, verstärkt das Auswärtige Amt seine Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bereich digitaler Bewegtbild-Kommunikation im eigenen Youtube Channel. Gestützt auf die Aufgabe des Auswärtigen Amtes, Informationen zu vermitteln, hat es in Zusammenarbeit mit der Agentur FUSE eine mehrteilige Filmreihe konzipiert. Aus Gründen der Barrierefreiheit ist dieser Beitrag deutsch untertitelt.

Video

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Generation Europa

Eine neue Generation wächst heran - eine Generation, die mit dem neuen Europa der vielen Staaten aus Ost und West aufwächst, für die dieses Europa selbstverständlich ist. Diese Generation wird die Herausforderungen, die aus dem Zusammenleben der vielen verschiedenen Nationen entstehen, bewältigen müssen. In Nordrhein-Westfalen bereiten zertifizierte Europaschulen Schülerinnen und Schüler auf diese Aufgabe vor, und Studentinnen und Studenten können in Aachen ihren Master in "Europastudien" machen. Wie verschieden und herausfordernd das Arbeiten in Europa schon heute sein kann, zeigen weitere Beiträge dieser DVD und Webvideo-Serie. HAUPTFILME Europa lernen Europa studieren Neuorientierung auf dem Arbeitsmarkt BONUSMATERIALIEN Interview mit der Juniorteamerin Carina Eckertz Interview mit dem Juniorteamer Leif Kröger Jugendliche - und Europa