Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 17

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Niko - Ein Rentier hebt ab

Der Vater des Rentiers Niko hat einen sehr angesehenen Beruf: Er ist Teil der 'Fliegenden Truppe', jener Rentiere, die den Schlitten des Weihnachtsmannes ziehen und mit ihm die Weihnachtsgeschenke verteilen. Er ist Nikos großes Vorbild. Nur: Niko hat ihn noch nie kennen gelernt, ja weiß nicht einmal, wie er aussieht oder in Wirklichkeit heißt. Trotzdem setzt er alles daran, in seine Fußstapfen zu treten. Als er bei erfolglosen Versuchen, das Fliegen zu erlernen, versehentlich die Aufmerksamkeit eines hungrigen Wolfsrudels auf sich zieht und dieses unfreiwillig in sein geschütztes Heima...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Gilles

Gilles ist 12 Jahre alt und ein talentierter Fußballer. Sein großes Ziel ist es, später einmal in der belgischen Nationalmannschaft zu spielen. Die Familie unterstützt ihn nach Kräften, allen voran sein Vater Bert, der ehrgeizig mit ihm trainiert. Doch unerwartet stirbt Bert. Für Gilles ist es trotz der Zuwendung seiner Mutter schwierig, mit dem Verlust des geliebten Vaters fertig zu werden, er verliert gar die Lust am Fußballspielen. Aber dann geschieht etwas Seltsames: Nur für ihn wahrnehmbar taucht sein Vater plötzlich wieder auf und trainiert ihn weiter. Dadurch gewinnt Gilles ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Das magische Haus

Der kleine Kater Thunder wird von seinen Besitzern mitten in einer Wohnsiedlung ausgesetzt. Auf der Suche nach einem Schlafplatz stößt er auf eine alte, verwunschene Villa, in dem der verschrobene Zauberer Lawrence gemeinsam mit der Maus Maggie, dem Hasen Jack und allerlei wunderlichen Dingen und anderen sprechenden Tieren lebt. Schnell machen Maggie und Jack dem neuen Mitbewohner klar, dass er in dem Haus unerwünscht ist. Doch nach einem tragischen Fahrradunfall landet Meister Lawrence im Krankenhaus und sein geldgieriger Neffe Daniel will die alte Villa nun hinter dessen Rücken verkau...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Pippi Langstrumpf

Machen Sie einen Test. Fragen Sie einen Passanten oder eine Passantin um die 40 nach dem vollständigen Namen von Pippi Langstrumpf und ein erheblicher Anteil sollte ihnen den linguistischen Bandwurm problemlos referieren können: Denn Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraims Tochter Langstrumpf gehört zum Kanon der heutigen Elterngeneration wie Das Dschungelbuch oder die Augsburger Puppenkiste. Vor allem die erste Verfilmung von 1969 mit der sommersprossigen Inger Nilsson in der Hauptrolle prägte das Bild von Pippi Langstrumpf; mehr noch als die originalen Bücher von Astrid ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Die Melodie des Meeres

Magische Muscheln, Feenwesen und Hexen - Ben liebt die Geschichten der Lieder, die seine Mutter ihm vorsingt. Mit Vater Conor leben sie hoch oben im Leuchtturm an der irischen Küste. Wenn bald seine Schwester Saoirse auf die Welt kommt, können sie zusammen das Meer erkunden. Doch nach der Geburt ist die Mutter plötzlich verschwunden. Der Verlust trifft Vater und Sohn schwer und Ben kann nicht anders, als Saoirse die Schuld daran geben. Sie sucht trotzdem seine Nähe, nur gesprochen hat sie noch nie. Beide ahnen nicht, dass Saoirse eine Selkie ist. Wie ihre Mutter verwandelt sie sich im...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Knerten traut sich

Der sechsjährige Lillebror hat sich in seinem neuen Zuhause auf dem Land gut eingelebt. Er und sein bester Freund, der sprechende Zweig Knerten, sind unzertrennlich. Doch als sein Vater auf Dienstreise ist, hat die Mutter einen mysteriösen Fahrradunfall und muss ins Krankenhaus. Allein gelassen mit seinem großen Bruder Philipp glaubt Lillebror nicht an einen 'Unfall'. Da niemand ihn ernst nimmt, ermittelt er gemeinsam mit Knerten auf eigene Faust. Seine Freundin Vesla unterstützt ihn dabei ideenreich und bringt auch noch einen feschen Birkenzweig namens Karoline mit, in den sich Knerten...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Arthur und die Minimoys

Arthur ist zwölf Jahre alt und verbringt die Sommerferien bei seiner Großmutter auf dem Land. Sein Großvater, der vor drei Jahren spurlos verschwand, war ein großer Abenteurer, und Arthur schmökert mit Vorliebe in dessen Tagebüchern. Als er erfährt, dass ein skrupelloser Immobilienmakler das gesamte Grundstück verpfänden will, wenn seine Oma nicht innerhalb von 48 Stunden ihre Schulden bezahlt, macht er sich auf die Suche nach einem Schatz, von dem sie ihm erzählt hat: Die Minimoys, das sind winzigkleine Wesen, die unter der Erde leben, schenkten seinem Opa vor Jahren einen Sack R...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Hui Buh, das Schlossgespenst

Ritter Balduin, Betrüger beim Glücksspiel, wird in das unsterbliche Gespenst Hui Buh verwandelt. 500 Jahre später spukt Hui Buh unter den Augen des freundlichen alten Schlossverwalters Kastellan immer noch friedlich auf Schloss Burgeck umher, bis mit dem Burgerben König Julius, dem 111., und seiner Verlobten in spe, Leonara Gräfin zu Etepetete, störende Sterbliche auftauchen, die es wieder loszuwerden gilt. Aber der König verbrennt Hui Buhs Spuklizenz, und so muss er die schwierige Gespensterprüfung wiederholen, um nicht in der 'Seelensuppe' zu enden......

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Antboy - Die Rache der Red Fury

Pelle Nøhrmann hat gelernt, mit seinen Superkräften umzugehen. Seitdem er von einer mutierten Ameise gebissen wurde, ist aus dem ehemals unscheinbaren 13-jährigen Jungen ein Superheld geworden, der wie seine großen Vorbilder ein Doppelleben führt. Niemand außer seinen Freunden Wilhelm und Ida - und seinem Erzfeind Floh, dem er vor kurzem das Handwerk gelegt hat - weiß, wer wirklich hinter der Antboy-Maske steckt. Doch genau dieses Spiel mit den Identitäten wird für Pelle bald zum Problem. Als Pelle schließlich ohne böse Absicht Maria kränkt, seinen größten Fan, hat dies un...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Bibi & Tina - Der Film

Wieder einmal verbringt die junge Hexe Bibi Blocksberg ihre Sommerferien bei ihrer besten Freundin Tina auf dem Reiterhof. Während die beiden Teenager sich eifrig auf das alljährliche große Pferderennen vorbereiten, lernen sie auch den schnöseligen Geschäftsmann Hans Kakmann kennen. Ausgerechnet auf Bibis und Tinas Lieblingsfohlen Socke hat dieser es abgesehen. Als die Mädchen ihm nachspionieren, erfahren sie bald, dass es in Kakmanns Pferdezucht nicht mit rechten Dingen zugeht. Weiterer Ärger droht, als auch noch die eitle Sophia zu Besuch kommt. Mit aller Macht will sie Tinas feste...