Anderer Ressourcentyp

Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW und Medienberatung NRW

ProLesen-Clip: Recherche

Dieser Clip zeigt beispielhaft den Deutsch Leistungskurs des Städtischen Gymnasiums Bergkamen bei einer fachlichen Recherche zu Leben und Werk von Heinrich von Kleist. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf die Nutzungsmöglichkeiten spezieller Datenbanken im Internet wie Lexis Nexis und das Munzinger Archiv gelegt.

Anderer Ressourcentyp

Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW und Medienberatung NRW

ProLesen-Clip: "Events"

Der Clip zeigt vier unterschiedliche Leseevents, die sich an verschiedene Zielgruppen richten. Das “Lesen bei Kerzenschein" richtet sich in erster Linie an Vorschulkinder und Kinder der ersten und zweiten Grundschulklasse. Bei einer Wanderung durch die Bibliothek machen sie an verschiedenen Stationen Halt und hören dort spannende Geschichten oder schauen einem Bilderbuchkino zu.“Jünter", das Maskottchen von Borussia Mönchengladbach, besucht Klassen, die ihm zum Thema Lesen etwas vorstellen. Im Clip sieht man die 6. Klasse der Hauptschule Kirschhecke, die eine Theaterszene zu “Emil und die Detektive" einstudiert hat. Zum Dank erhalten sie Bücher für die Schulbibliothek. Durch die Verbindung von einer Identifikationsfigur aus dem Fußball mit dem Lesen, werden besonders die Jungen angesprochen. Autor(inn)enlesungen ermöglichen neben dem Genuss der anregenden Rezeption durch Kinder- und Jugendlichen auch die Begegnung mit Literaturschaffenden. Im Clip präsentiert Uschi Flacke ihr Buch “Die Nacht des römischen Adlers" einer 5. Klasse der Geschwister Scholl Realschule Gütersloh und beantwortet auch persönliche Fragen.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA)

Planspiel: Einmal im Leben Bäuerin oder Bauer sein

Die Mappe enthält auf 130 Seiten Unterrichtsmaterial für ein aktives Planspiel, das den Unterricht in der Sekundarstufe I bereichern kann. Die Mappe wurde im Rahmen eines NUA-Förderprojektes vom Naturpädagogischen Zentrum Schelphof e.V. erarbeitet. Mit dem Planspiel werden die Themen Nahrungsmittelproduktion in der Landwirtschaft und die ökologische Dimension von Landwirtschaft und ihrer Nachhaltigkeit für Kinder der Altersgruppe 10-14 erlebbar und nachvollziehbar.

Anderer Ressourcentyp

Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW und Medienberatung NRW

ProLesen-Clip: "Lesepaten"

Der Clip zeigt, wie Eltern der Wiehagen-Grundschule in Kooperation mit der Stadtbibliothek Werne zu Lesepaten ausgebildet werden und anschließend zum Beispiel die Vorlesezeit mit gestalten.Die Ausbildung zu Lesepaten bezieht sich aber nicht nur auf Erwachsene. Auch Kinder erhalten die entsprechende Qualifikation, um in unterschiedlichen Situationen als Vorleserinnen und Vorleser aktiv zu sein.

Anderer Ressourcentyp

Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW und Medienberatung NRW

ProLesen-Clip: "Medienboxen"

Dieser Clip zeigt, dass Medienboxen auch im Zusammenhang mit der Bearbeitung einer Ganzschrift eingesetzt werden können. Im vorgestellten Beispiel nutzte die Hauptschule Kirschhecke eine Medienbox zum Thema “Erich Kästner" vorbereitend zur Lektüre des Jugendbuchklassikers “Emil und die Detektive". Eine Biografie, weitere Werke Kästners, ein Hörbuch und eine Verfilmung wurden in Form eines Stationenlernens aufbereitet und ermöglichten den Schülerinnen und Schülern ein individuelles Arbeiten im jeweils eigenen Tempo.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Deutsch: Texte verfassen: Erzählen und Beschreiben - GRIPS Deutsch Lektion 15

Eine gute Erzählung ist packend, spannend und bleibt im Gedächtnis. Manche Menschen haben ein natürliches Talent und können einfach fesselnd erzählen - und die Zuhörer hängen an ihren Lippen. Es gibt vieles, was man erlernen kann, um ein guter Erzähler zu werden. Deutschlehrerin Steffi Chita und ihre Schüler gehen auf ein Ritterfest und lernen von einem Geschichtenerzähler, wie Erzählungen aufgebaut, aus welcher Sicht sie erzählt und wie sie spannender gestaltet werden können. Henry Richar erzählt als Bertholder einen Mix aus mehreren Märchen und zeigt dabei, wie man Spannung eine gute Geschichte komponiert und vorträgt. Die Schüler Benny und Stina müssen dann selbst eine Erzählung vom Ritterfest vortragen und erhalten dazu Tipps vom Profi.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 1 Text und 1 Übung.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Deutsch: Mündliche Kommunikation: Informieren - GRIPS Deutsch Lektion 01

Egal, ob es um einen Unfall geht oder man sich eine Meinung zu einem Thema bilden möchte: ohne die passenden Informationen geht gar nichts. Wie man sie bekommt und was man mit ihnen macht, zeigt diese Sendung. Gute Informationen sind die Grundlage dafür, dass man ernst genommen wird. Doch wie können Informationen gefunden und ausgewertet werden. Wie sucht man diese und wie kann das Internet zur Informationsbeschaffung genutzt werden? Steffi Chita und ihre Schüler sind zur Rettungsleitstelle der Feuerwehr gefahren. Dort fließen Informationen zusammen. Im Notfall kann ein schneller Informationsfluss lebenswichtig sein. Wie die Feuerwehr an Informationen kommt und wie man selbst recherchiert, wird erläutert.Die Lektion 01 besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 1 Text und 1 Übung.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

Bewerbungsgespräch

Der erste Eindruck entscheidet darüber, ob man jemanden mag oder nicht - auch bei einem Bewerbungsgespräch. Ob man einen guten Eindruck hinterlässt, hängt sehr davon ab, wie man sich präsentiert. Worauf muss man achten, wenn man in ein Bewerbungsgespräch geht? Ist es tatsächlich so wichtig, wie man sich kleidet und wie man sich präsentiert? Steffi Chita und ihre Schüler besuchen den Bayerischen Rundfunk und informieren sich bei Auszubildenden, bei einer Maskenbildnerin und im Gespräch mit dem Personaler Herr Reitz, wie ein Bewerbungsgespräch abläuft. Dabei werden viele Tipps zusammen getragen.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 1 Text und 1 Übung.