Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 16

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)/ Universum Verlag GmbH

Hautschutz in Metallberufen

Hauterkrankungen, besonders an den Händen, gehören zu den häufigsten Berufskrankheiten in der Metallbranche. Und das hat seinen Grund: Mangelndes Know-how, Bequemlichkeit, falsches Risikobewusstsein, Unachtsamkeit oder pure Gewohnheit führen immer wieder zu Fehlverhalten beim Umgang mit Arbeitsmitteln und Arbeitsstoffen am Metallarbeitsplatz. Vorurteile wie “Hautpflege ist Frauensache", “Schutzhandschuhe stören bei der Arbeit" sind noch immer weit verbreitet. Hinzu kommt, dass Hautveränderungen als unangenehm empfunden und gerne verdrängt oder zu wenig ernst genommen werden.

Unterrichtsplanung

Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit

Hygiene-Tipps für den Alltag

Hygiene-Tipps für Kids ist ein Konzept, das am Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit der Universität Bonn entwickelt und seit vielen Jahren konkret landesweit umgesetzt wird. Ziel dieser Initiative ist es, grundlegende, wissenschaftlich fundierte Verhaltensregeln zur Vermeidung von Infektionskrankheiten im direkten Umfeld der Kinder zu ritualisieren, so dass sie die Kinder das ganze Leben lang begleiten. Alle and der Gesundheitserziehung beteiligten Personenkreise werden dabei mit einbezogen

Bild, Text

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Infektionsschutz.de - Plakat "10 Hygienetipps"

Das Plakat "10 Hygienetipps" zeigt im Überblick einfache persönliche Hygienemaßnahmen, um sich und andere zu schützen un eine Verbreitung von Krankheitserregern zu vermeiden.

Bild, Text

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Infektionsschutz.de - Leporello "Richtig Hände waschen/Richtig niesen und husten"

Das Leporello im Taschenformat gibt Hinweise zum richtigen Händewaschen und zum richtigen Verhalten beim Husten und Niesen, um Infektionen zu verhindern.

Unterrichtsplanung

Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit

Hygiene-Tipps für das Krankenhaus

Primäres Ziel der Initiative Hygiene-Tipps für Kids im Krankenhaus ist es, chronisch kranken Kindern, die wiederholt im Krankenhaus behandelt werden müssen, sowie deren Familien leicht verständliche Informationen über infektionspräventive Basisstrategienim Krankenhaus, aber auch bei der Pflege im häuslichen Umfeld zur Verfügung zu stellen. Diese Materialien sind ansprechend und kindgerecht gestaltet und können vor Ort zur spielerischen Schulung genutzt werden.

Unterrichtsplanung

Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit

Hygiene will gelernt sein!

Hygiene-Tipps für Kids unterstützt die verbindliche Integration von Hygiene in die Gesundheitserziehung von Kindern und Jugendlichen.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)/ Universum Verlag GmbH

Arbeitsmedizinische Vorsorge

Regelmäßige arbeitsmedizinische Vorsorge hilft, frühzeitig Krankheiten oder gesundheitliche Beeinträchtigungen aufzudecken und gezielt etwas dagegen zu unternehmen. Wer während seines Berufslebens und danach gesund bleiben will, sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen.