Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

LWL-Industriemuseum

LWL-Industriemuseum: "Einsam oder gemeinsam? Müssen Helden Einzelkämpfer sein?"

Ob der antike Herkules oder Superman des 20. Jahrhunderts... Helden treten vielfach allein auf. Muss das so sein? Werden Spieler einer Fußballmannschaft Helden aufgrund ihrer einzelnen Leistung oder sind sie immer Teil einer Gruppe, die nur zusammen einen heldenhaften Sieg erringen kann. Oder macht die Mannschaft erst den Einzelnen zu einem Helden? Die LWL-HELDEN-Werkstatt bietet mit dem Unterrichtsmodul Sozialwissenschaften für die Sekundarstufe I zum Thema Helden, einen Untersuchungsansatz, wie Vorbilder für Kinder und Jugendliche als Individuen oder Gruppen konstruiert sind.

Arbeitsblatt

Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig

Kreuzworträtsel "Arktis/Antarktis"

Mit seinen museumspädagogischen Angeboten möchte das Zoologische Forschungsmuseum Alexander König vor allem die Neugier und das Interesse seiner Besucher für das Museum Koenig und seinen Ausstellungen wecken. Der Aufenthalt im Museum soll zum spannenden Erlebnis werden. Auf dem vorliegenden Arbeitsblatt finden Sie ein Kreuzworträtsel (sowie den Lösungsbogen) zum Themengebiet Arktis/Antarktis. Das Rätselt eignet sich für die Jahrgangsstufen 5-7.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Natur und Schule

Praxisbeispiel: Das Landschaftshaus - Natur und Umwelt erleben, entdecken und erforschen

Welche Pflanze ist das? Was haben wir Menschen mit dem Wald und seinen Bewohnern zu tun? Handelt es sich um ein sauberes Gewässer? Ist Boden einfach nur Dreck? - Mit diesen Fragen setzen sich Schülerinnen und Schüler am außerschulischen Lernort "Landschaftshaus" auseinander.

Unterrichtsplanung

Landesarchiv Nordrhein-Westfalen

Geschichte in der Werkstatt

Historische Zeugnisse sind das Gedächtnis unserer Zeit. Ihre Erhaltung ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, denn: Zukunft braucht Vergangenheit - und die Gegenwart. Nur mit den originalen Quellen aus Archiven kann die Vergangenheit erforscht werden. Feuer, Wasser, Katastrophen, aber auch zunächst kaum sichtbare "Feinde" wie Licht oder Schimmel bedrohen ständig die Schätze, die Archive aufbewahren. Hier kommen die Restaurierungswerkstätten der Archive ins Spiel. Damit Geschichte erforscht werden kann, muss Geschichte in die Werkstatt, zeigen diese Angebote und Module des Landesarchivs NRW.

Arbeitsblatt

Domschatzkammer Essen

Lateinische Inschriften im Essener Dom und in der Domschatzkammer - Unterrichtseinheit Latein ab dem 3. Lehrjahr

Diese Unterrichtseinheit richtet sich an Lateinlernende ab dem 3. Lernjahr. Anhand von Objekten in der Domschatzkammer Essen lernen die Schülerinnen und Schüler einiges über die römische Kultur und lösen spielerisch Übersetzungs- und Wissensaufgaben.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Natur und Schule

Praxisbeispiel: Natur Natur sein lassen

Wildnis wahrnehmen, erforschen, leben und gestalten - Die Wildniswerkstatt Düttling ist Anlaufpunkt für abenteuerlustige Schulklassen, die zusammen mit Rangern die Nationalpark-Wildnis zum Tagesthema machen.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Bühne und Schule

Praxisbeispiel: Mission LAIKA

Das Theater Marabu hat eine musikalische Eigeninszenierung rund um das Thema Weltraum erarbeitet. Entstanden ist ein Weltraumabenteuer zwischen Dokutheater, Performance und Infotainment. Mittels eines Rechercheprojekts mit zwei Grundschulen waren rund 45 Kinder am Entstehungsprozess der "Mission LAIKA" beteiligt.

Arbeitsblatt, Text

Domschatzkammer Essen

Vom Leben in einem Frauenstift

Das vorliegende Arbeitsmaterial des Domschatzes Essen führt Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangssstufe in die Welt des Mittelalters ein und informiert sie anschaulich über das Klosterwesen. Am Beispiel des Essener Frauenstiftes lernen sie, dass kirchliche Orden auch Orte der Bildung und Kultur waren. Diese Arbeitsblätter richten sich an Gruppen mit einem eher schwächeren Leistungsniveau. Es gibt auch eine anspruchsvollere Version.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Bühne und Schule

Praxisbeispiel: "Ergänzungsfach Theater" im Deutsch- und Englischunterricht

In den Deutsch- und Englischunterricht der 5.-7. Klassen des Beisenkamp Gymnasiums Hamm wurde das "Ergänzungsfach Theater" integriert. Die Lehrkräfte legen besonderen Wert auf die lebendige Präsentation von Texten. Durch Theaterbesuche und Theaterworkshops am HELIOS Theater in Hamm werden Unterrichtsinhalte des Ergänzungsfachs für Schülerinnen und Schüler in einem anderen Rahmen erlebbar.

Arbeitsblatt

Domschatzkammer Essen

Non scholae sed vitae discimus - Lateinische Inschriften im Essener Dom und in der Domschatzkammer

Diese Unterrichtseinheit richtet sich an Lateinlernende ab dem 2. Lernjahr. Anhand von Inschriften werden den Schülerinnen und Schülern kleine Übersetzungs- und Wissensaufgaben gestellt.