Text, Unterrichtsplanung

Medienberatung NRW

Bildungspartner NRW - Museum und Schule

Die Initiative "Bildungspartner NRW - Museum und Schule" stärkt die Zusammenarbeit von Museen und Schulen, weil Schülerinnen und Schüler von den Vorteilen einer Kooperation profitieren. Veranstaltungen am Lernort Museum können den Unterricht in der Schule ideal ergänzen. Der Bundesverband Museumspädagogik e.V. hält in seinen Grundsatzpapieren dazu fest: "Museen bergen ein hohes Potenzial für individuelles, gezieltes, aber auch informelles Lernen und für kreatives, innovatives und sozial verantwortliches Handeln."

Arbeitsblatt, Text

LWL-Freilichtmuseum Hagen

LWL-Freilichtmuseum Hagen: Museumsquiz "Papier"

Das Museumsquiz behandelt Themenschwerpunkte aus dem LWL-Freilichtmuseum Hagen und eignet sich für Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 15 Jahren. Zur Lösung der Fragen bietet sich in der Regel Gruppenarbeit an.

Text

LWL-Freilichtmuseum Hagen

LWL-Freilichtmuseum Hagen: "Muckefuck und Kaffeebohnen"

Zum Programm "Muckefuck und Kaffeebohnen" bietet das LWL-Freilichtmuseum hier Lehrerinformationen an. Das Programm wird vorgestellt und die Inhalte für die verschieden Jahrgangsstufen werden beschrieben. Diese Lehrerinformationen lassen sich für die Vor- und Nachbereitung des Museumsbesuchs nutzen.

Video

WDR (Köln)

"Zuckerimpulse" - Sachgeschichte Sendung mit der Maus

Sachgeschichte der Sendung mit der Maus zum Thema "Zuckerimpulse": Der Film erzählt sehr anschaulich, wie Zucker die Zähne angreift und dies schließlich zu Karies führen kann.

Arbeitsblatt

Logo creative commons

FWU

Sieger und Besiegte im Nachkriegsdeutschland 1945-1953: Die Versorgungslage in Deutschland 1946

Fragen zu einem Zeitungsbericht aus dem Jahr 1946 über den Hunger in Deutschland. Aufgabe ist es unter anderem, die im Text genannten Zahlen in ein Säulendiagramm umzusetzen.

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Pommes essen

Die 15jährige Patty träumt von einer Karriere als Starköchin mit eigener Koch-Show im Fernsehen: Dann wären endlich die Arbeitsnachmittage mit ihrer Mutter im 'Freys Feyner Imbiss' vorbei. Früher gab es hier die beste Currywurst des Ruhrgebiets, aber nun läuft das Geschäft schlecht. Als die verwitwete Mutter nach einem Zusammenbruch eine Kur antritt, verspricht Patty, in dieser Zeit für das Geschäft und die jüngeren Schwestern Selma und Lilo zu sorgen. Doch während sich Letztere mit aller Energie für den Imbiss einsetzen, tritt Patty heimlich ein Praktikum in einem Sternerestaur...

Arbeitsblatt, Text

NS-Dokumentationsstelle der Stadt Krefeld

Villa Merlaender: Gruppenarbeit zum Thema Judenverfolgung in Krefeld

Bei einem Besuch mit Schülerinnen und Schüler in der Villa Merlaender können Sie mit diesem Fragenbogen arbeiten: In Gruppenarbeit sollen die Jugendlichen Wissens- und Einschätzungsfragen zum Thema Judenverfolgung beantworten.