Text

LWL-Freilichtmuseum Hagen

LWL-Freilichtmuseum Hagen: "Muckefuck und Kaffeebohnen"

Zum Programm "Muckefuck und Kaffeebohnen" bietet das LWL-Freilichtmuseum hier Lehrerinformationen an. Das Programm wird vorgestellt und die Inhalte für die verschieden Jahrgangsstufen werden beschrieben. Diese Lehrerinformationen lassen sich für die Vor- und Nachbereitung des Museumsbesuchs nutzen.

Arbeitsblatt, Text

LWL-Freilichtmuseum Hagen

LWL-Freilichtmuseum Hagen: Museumsquiz "Papier"

Das Museumsquiz behandelt Themenschwerpunkte aus dem LWL-Freilichtmuseum Hagen und eignet sich für Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 15 Jahren. Zur Lösung der Fragen bietet sich in der Regel Gruppenarbeit an.

Text

LWL-Freilichtmuseum Hagen

LWL-Freilichtmuseum Hagen: "Papier wächst nicht im Wald"

Zum Programm "Papier wächst nicht im Wald" bietet das LWL-Freilichtmuseum hier Lehrerinformationen an. Das Programm wird vorgestellt und die Inhalte für die verschieden Jahrgangsstufen werden beschrieben. Diese Lehrerinformationen lassen sich für die Vor- und Nachbereitung des Museumsbesuchs nutzen.

Arbeitsblatt, Text

LWL-Freilichtmuseum Hagen

LWL-Freilichtmuseum Hagen: Museumsquiz "Energie"

Das Museumsquiz behandelt Themenschwerpunkte aus dem LWL-Freilichtmuseum Hagen und eignet sich für Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 15 Jahren. Zur Lösung der Fragen bietet sich in der Regel Gruppenarbeit an.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Museum und Schule

Praxisbeispiel: Kulturstrolche

Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft soll Grundschülerinnen und -schülern in Münster eine kulturelle Grundbildung ermöglicht werden. Dabei lernen sie verschiedene Kultureinrichtungen aus den Sparten Kunst, Musik, Geschichte, Literatur, Theater und Radio kennen.

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, Museum und Schule

Praxisbeispiel: Kleine Forscher ganz groß - Naturwissenschaften zum Anfassen

Im Nachmittagsangebot der Grundschule werden einfache Versuche durchgeführt, um zusammen mit den Kindern verschiedenen naturwissenschaftlichen Phänomenen auf spielerische und experimentelle Weise auf den Grund zu gehen.