Bild, Text

Essberger, Josef ,

Learn and teach English as a second language - Englishclub

Diese internationale, rein in Englisch geführte, auch durch Werbung mitgesponserte riesige Website bietet jedem Englischschüler und -lehrer eine Vielzahl von Informations-, Kontakt- und Übungsmöglichkeiten. Die Angebote reichen von zusätzlichen Links über Materialien, Hörproben, Online-Radio (Realplayer sollte installiert sein), reinen Informationen zur englischen Sprache in vielen ´Bereichen wie Grammatik, Vokabelschatz usw. bis zu Chatrooms und Foren. Who started and/or runs English Club? EnglishClub.com was founded and is run by Josef Essberger, a British-born native-speaker who has taught English in Europe and Asia since 1990. He founded English Club for ESL students and teachers in 1997, and the following year founded TEFL.NET, a site dedicated to English teachers. With a background in publishing and photography, Josef is the author of several articles, short stories and books, including a travel guide entitled Monopoly London.

Anderer Ressourcentyp

simpleshow

Mauerfall - Simpleshow Teaser

Die minimalistisch und witzig gemachte Animation liefert einen einprägsamen, plakativen Abriss der Geschichte zur Deutschen Teilung.

Bild, Text

tibs

Tirol multimedial - Wissen über Tirol

Tirol multimedial macht Wissen über Tirols Natur, Geschichte und Kultur auf 295 Textseiten, in 220 Glossareinträgen und mit Hilfe von 670 Bildern, Grafiken und Animationen, einer interaktiven Landkarte, Zeitachse und einer internen Suchmaschine allgemein zugänglich. Darüber hinaus gibt es Puzzles, Rätsel und ein Geographie Spiel, die eine spielerische Annäherung erlauben. Neben der Internet-Version gibt es beim loewenzahn verlag eine CD-ROM Version, die über die Internet-Version hinaus noch Video- und Audiodateien enthält. In 19 Abschnitten werden die Regionen, Landschaftsformen, Lebensräume, Naturjuwele, Geschichte, Politik, Zeitgeschichte, Frauen, Literatur, Bildende Kunst, Musik, Volkskunst, Bildung, Wissenschaft, Religion, Brauchtum, Wirtschaft, Sport und Einst und Jetzt dargestellt.

Text

WDR - Westdeutscher Rundfunk (Köln)

Entscheide Dich (Die Schulstunde als Talkshow): Infomodule "Privates im Netz"

In Ergänzung zu der Sendung "Privates im Netz" (46 82958) gibt es sogenannte Infomodule, kurze Filme zu unterschiedlichen weiteren Aspekten. Diese regen zum (weiter-)diskutieren an. MODULE: ANONYMITÄT IM NETZ: Viele denken, dass sie unerkannt durchs Internet surfen, ohne Bedenken unter falschem Namen chatten können. Aber das Internet ist alles andere als anonym. Wer zum Beispiel im Netz Gesetze bricht, dem kommt die Polizei per elektronischer Spurensuche auf die Schliche, mithilfe von Logfiles und Internetprotokoll-Adressen. DATEN FÜR DIE WERBUNG: Fast täglich flattern unzählige Werbebriefe und E-Mails in unsere Postkästen. Doch woher haben die vielen Unternehmen unsere Anschriften und Mail-Adressen? Gewinnspiele sind die Tricks der Adresshändler, neue Daten an Land zu ziehen und sie dann gewinnbringend zu verkaufen. RECHT AUF INFORMATIONELLE SELBSTBESTIMMUNG: Informationen zu Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, Familienstand und Nationalität sind vor Missbrauch rechtlich geschützt, geregelt im Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Auch die Angaben zur politischen Meinung, Gesundheit und Religion darf niemand verwenden. Jeder kann und muss also für sich entscheiden, wem er diese sensiblen Daten anvertraut und wer sie speichern darf.

Video

WDR - Westdeutscher Rundfunk (Köln)

RAF - Deutschland im Fadenkreuz: Die Anfänge

Vietnamkrieg, Schah-Besuch und Dutschke-Attentat sind einige Schlaglichter, die für die härtesten innenpolitischen Unruhen seit Bestehen der Bundesrepublik sorgten. In diesen historischen Kontext ordnet der Film die RAF ein. In chronologischer Ordnung werden Eindrücke von der Radikalisierung des Geschehens vor Augen geführt: Anschläge auf Kaufhäuser (1968), auf den Springer-Verlag, auf das Heidelberger US-Hauptquartier (1972), die Entführung von CDU-Politiker Peter Lorenz (1975). Mit Baader, Ensslin und Meinhof rückt der Film besonders die Vordenker der RAF in den Blick: Beleuchtet werden einerseits ihre Motive, sich für die Unterdrückten in aller Welt und gegen die Ignoranz der westlichen Überflussgesellschaft einzusetzen, andererseits ihre Mittel, die nicht länger vor Gewalt gegen Menschen zurückschrecken und die innere Sicherheit des Staates gefährden.

Video

WDR - Westdeutscher Rundfunk (Köln)

Nadavs kleines Stück Frieden in Jerusalem: Nadavs kleines Stück Frieden in Jerusalem

Nach einer Reihe von Selbstmordanschlägen in Jerusalem beschließt der israelische Junge Nadav eine Kampagne zu starten - "Frieden für die Zukunft". Die Sendung zeigt die konträren Sichtweisen israelischer und palästinensischer Jugendlicher und begleitet die Entstehung und das letztendliche Scheitern dieser Initiative.

Text

EBU

Ingrier in Finnland

Die Folge widmet sich einer Bevölkerungsgruppe der Finnen, die sich in dem Gebiet zwischen Estland und der Karelische Landenge südlich von St. Petersburg ansiedelten, dem Ingermanland. Zu einer Zeit, in der Finnland noch zu Schweden gehörte. Nach einem Abkommen des finnischen Präsidenten mit der Sowjetunion 1990 begann die Rückwanderung der Ingrianer. 20.000 Ingrianer mit ihren Familien nahmen diese Möglichkeit in den 90-er Jahren wahr. Unter ihnen war auch der Künstler Tovio Rännäli und die Studentin Maria Lakchina. Sie erzählen von der schwierigen Heimatsuche, da sie eigentlich immer Fremde waren, in der ehemaligen Sowjetunion und jetzt in Finnland.

Video

WDR - Westdeutscher Rundfunk (Köln)

Entscheide Dich (Die Schulstunde als Talkshow): Stark mit Anabolika?

Der junge Kölner Türke Engin möchte seinen Freund Ismail, mit dem er gemeinsam im Fitnessstudio trainiert, von der Anabolika-Einnahme abbringen. Ismail hat die Wachstumshormone im Internet bezogen, Engin macht sich Sorgen um die Gesundheit seines Freundes. Gemeinsam mit der Journalistin Noah Sow sucht Engin Rat bei zwei Freundinnen, einem Fitnesstrainer und einem jungen Bodybuilder.

Anderer Ressourcentyp

BR - Bayerischer Rundfunk (München)

Jugendliche in Deutschland

Die Beiträge "Die Joblinge", "Lernen fürs Leben" und "Verschiedene Wege - gleiches Ziel" zeigen verschiedenste Möglichkeiten, wie benachteiligte Kinder und Jugendliche durch schulische Sondermaßnahmen und Berufspraktika fit für eine berufliche Ausbildung oder den direkten Einstieg in einen Beruf gemacht werden.

Video

WDR - Westdeutscher Rundfunk (Köln)

Strom im Tank: Strom im Tank

Der "Tesla Roadster" ist kein gewöhnliches Auto. Das Elektroauto verbraucht für 350 Kilometer eine Batteriefüllung für gerade einmal neun Euro. Das Erdölauto ist ein Auslaufmodell. Trotzdem warten die Kunden bisher vergeblich auf Elektroautos. Der Film zeigt die Macher und Visionäre in den Entwicklungslaboren und ihre wichtigsten Projekte. Die Sendung schildert auch, warum die traditionelle Industrie nur widerwillig vom Öl Abschied nehmen will. Denn es geht auch um die Zukunft von Hunderttausenden Arbeitsplätzen in einer Schlüsselindustrie.