Arbeitsblatt

Klett MINT GmbH

MINT Zirkel - Spannende Themen schulgerecht aufbereiten

In unseren Unterrichtsmaterialien werden vielfältige Ideen für einen spannenden MINT-Unterricht zusammengetragen und schulgerecht aufbereitet. In dieser Auswahl finden Sie sowohl Anregungen für den Fachunterricht als auch fächerübergreifende Projektideen für eine AG oder Infomaterial für einen Museumsausflug.

Simulation

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Geografisches Schiebepuzzle

Satellitenbilder bieten dem Menschen eine neue, faszinierende Perspektive auf seinen Planeten. Bei diesem interaktiven Schiebepuzzle ist ein Satellitenbild in neun Teile aufgeteilt worden. Diese sind ziemlich durcheinander. Die Schülerinnen und Schüler müssen die Teile wieder richtig zusammenzusetzen.

Anderer Ressourcentyp

Bio gibt Gas

Das Medium widmet sich Phänomenen aus den verschiedenen Naturwissenschaften. Diese Phänomene und die damit verbundenen technischen Anwendungen werden erklärt. Filme und Simulationen fordern zum eigenständigen Erforschen der Inhalte auf. Augenmerk gilt auch der naturwissenschaftlichen, fächerübergreifenden Betrachtung der verschiedenen Themen wobei auch historische Aspekte beachtet werden. Unterrichtsvorlagen bieten Möglichkeiten zum Einsatz in der Schule.
Diese Mediensammlung enthält Film- und Zusatzmaterial.

Simulation

Planet Schule, SWR

Die Sonnenstand-Simulation

Wie hoch steht die Sonne am 31. Dezember um 14.00 Ortszeit in Buenos Aires? Wann steht sie an diesem Tag in Tokyo am höchsten? Und welcher Sonnenstand ergibt sich für den 14. April um 11.30 Uhr in Berlin? Diese und ähnliche Fragen zu beantworten ist Aufgabe der Sonnenstand-Simulation, die einen anschaulichen weltweiten Überblick ermöglicht.

Text, Website

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Weitere Unterrichtsmaterialien

Ihr interessiert euch für Forschung und Technik und denkt, dass man euren Unterricht ein wenig “aufpeppen” könnte? Dann gibt es hier genau das Richtige für euch und eure Lehrer: Ob Unterrichtsmaterialien zur Fernerkundung oder digitales Lernportal.

Anderer Ressourcentyp

Planet Schule, SWR

Blick ins Weltall

Im Weltall ist jede Menge los; wir bekommen das nur nicht mit, weil wir es ohne Hilfsmittel nicht sehen können. Oft sind interessante Himmelskörper Lichtjahre entfernt - zu weit weg für das menschliche Auge. Beim Blick ins Weltall mit großen Teleskopen und Satelliten erleben wir ein spannendes Schauspiel: Sterne explodieren, neue werden geboren, schwarze Löcher verschlingen alles, was ihrem gierigen Schlund zu nahe kommt. Und aus all dem können wir etwas über unsere eigene Herkunft lernen.

Simulation

Planet Schule, SWR

Tag, Monat, Jahr - Die Himmelskörper als Bezugspunkte

Die wohl wichtigste Zeiteinheit, die jeder Mensch wahrnimmt, ist der Tag - der Rhythmus, in dem es hell und dunkel wird. Dieser wird durch die Zeit vorgegeben, in der die Sonne scheint - letztlich also durch die Drehung der Erde um ihre Achse. Und auch die Maßeinheiten Monat und Jahr werden durch astronomische Gegebenheiten bestimmt. Die interaktive 3D-Animation verdeutlicht die Bewegungen der Himmelskörper Erde, Sonne und Mond!

Video, Website

Logo creative commons

Columbus Eye - Live-Bilder von der ISS im Schulunterricht

Live-Videos von der ISS

Vier Kameras am Columbus Labor der ISS beobachten unseren Planeten 24 Stunden am Tag. Der Livestream wird uns von der NASA zur Verfügung gestellt. Ein schwarzer Bildschirm bedeutet, dass sich die ISS auf der sonnenabgewandten Seite der Erde befindet (Nacht). Ein grauer Bildschirm/Hinweis weist auf einen Wechsel der Kameraperspektive oder eine Loss of Signal (LOS)-Phase hin.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Klett MINT GmbH

MINT Zirkel - Weltraum zum Greifen nah

Die Unterrichtsmaterialien "Unser Sonnensystem", "Erde und Mond" und "Mit Astronauten ins Weltall" werden gemeinsam vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und von Klett MINT herausgegeben. Die Hefte sind für die 3. bis 6. Jahrgangsstufe konzipiert und laden Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern zu einer spannenden Reise ins All ein. Die Materialien beinhalten Hintergrund-Informationen für Sie als Lehrkraft und zahlreiche Anregungen für Mitmach-Experimente, die Sie mit einfachen Mitteln im Unterricht umsetzen können.