Unterrichtsplanung

Deutsche Olympische Akademie Willi Daume e. V. (Doa)

Deutsche Olympische Akademie - Arbeitsmaterialien für die Sekundarstufe

Auf der Seite der Deutschen Olympischen Akademie Willi Daume e. V. finden sich Unterrichtsmaterialien und Vorschläge rund um das Thema Olympia.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Bild, Text

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest

Handysektor: Handysektor: Voll Porno

Der Flyer behandelt Pornografie auf Handys und Computern von Jugendlichen und Kindern. Fragen nach der Strafbarkeit, verletzten Persönlichkeitsrechten, Rollenbildern, Gewalt, Beziehung, Liebe und Sexualität werden in kleinen kommentierten Szenen aufgeworfen. Der Flyer richtet sich direkt an Jugendliche, bietet aber auch Pädagog(inn)en die Möglichkeit, mit den Jugendlichen über Pornografie zu diskutieren.

Arbeitsblatt, Text

Chancen erarbeiten Verbundprojekt im Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

Themenheft "Musik" - Informationen für Lehrende

In der Handreichung für Lehrende finden Sie Informationen zu den Einsatzmöglichkeiten des Themenhefts "Musik" im Unterricht sowie zahlreiche ausgearbeitete Arbeitsblätter. Sie erhalten Aufgabenvorschläge und Anregungen für Methoden. Weiterhin erläutern wir, welche Materialien, Bücher und Internetangebote sich eignen, die Unterthemen zu vertiefen. Sie erhalten Informationen zu den Autorinnen, Herausgebern und Kooperationspartnern

Arbeitsblatt, Text

Chancen erarbeiten Verbundprojekt im Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

Themenheft Internet - Handreichung für Lehrende

In der Handreichung für Lehrende finden Sie Informationen zu den Einsatzmöglichkeiten des Themenheftes "Internet" im Unterricht. Sie erhalten Aufgabenvorschläge und Anregungen zur didaktischen und methodischen Aufarbeitung der Themen. Weiterhin erläutern wir, welche Materialien, Bücher und Internetangebote sich eignen, die Unterthemen zu vertiefen. Sie erhalten Informationen zu den Autorinnen, Herausgebern und Kooperationspartnern.

Video

Logo creative commons

/e-politik.de/

poliWHAT?! Petitionen

Die Videoreihe "poliWhat?!" entsteht im Rahmen des Projektes "Mitwirkung mit Wirkung", das gemeinsam vom Landesjugendring Brandenburg, edeos-digital education und dem WissensWerte Projekt des Vereins /e-politik.de/e.V. durchgeführt wird. Im Rahmen des Projektes entstehen kurze Erklärvideos zu politischen Themen, die für jugendliche Lerner konzipiert sind. Alle Clips sind mit Creative Commons lizenziert und können kostenfrei weiterverwendet werden. In dieser Ausgabe der Videoreihe poliWHAT?! geht es um um das Thema Petitionen: E-Petitionen an den Bundestag, auf Avaaz, Change.org, Campact oder Open Petition. Wie funktionieren die? Und bringt das was?

Website

klicksafe.de (Verbund Saferinternet DE)

klicksafe.de

Alle Themen von klicksafe.de in der Übersicht.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Text

irights.info, klicksafe (www.klicksafe.de)

Spielregeln im Internet 1 - Durchblicken im Rechte-Dschungel

Texte 1-8 der Themenreihe zu Rechtsfragen im Netz Wer sich im Internet sicher bewegen möchte, sollte die eigenen, aber auch die Rechte und Pflichten der anderen Internetnutzer kennen. Aus diesem Grunde haben klicksafe und iRights.info im Sommer 2009 eine gemeinsame Online-Themenreihe zu Rechtsfragen im Netz gestartet. In regelmäßig erscheinenden Aufsätzen werden Fragen beantwortet wie "Darf man Fotos anderer Personen auf sein Social-Network-Profil hochladen?", "Was tun bei Abmahnungen?" oder "Was tun gegen Cyber-Mobbing?". Die Broschüre Spielregeln im Internet bündelt acht Texte der Themenreihe zu einem kompakten Nachschlagewerk. Zielgruppe(n): Internet-Nutzer, Eltern, Pädagogen, Lehrer und Multiplikatoren


Arbeitsblatt, Text

Chancen erarbeiten Verbundprojekt im Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

Themenheft "Podcast"

Dieses Heft vermittelt den Lesenden ein Basiswissen zum Thema Podcast. Angefangen bei der Definition von Podcast bis zu deren Einsatz und eigene Erstellung, wird den Lernenden auf 25 Seiten alles verständlich erklärt. Da es sich bei einem Podcast um ein auditives Medium handelt, muss bei der Erstellung sehr auf das Sprechen geachtet werden. In diesem Heft geben wir eine Anleitung zur Erstellung eines eigenen Podcasts und nennen Foren für die Verbreitung der Dateien.