Video

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Woher kommst du?

Neun junge Leute erzählen von ihren alltäglichen Erfahrungen. Es sind Geschichten von körperlichen und verbalen An- und Übergriffen - nur weil sie anders aussehen, ihre Haut, ihre Augen oder ihre Haare dunkel sind.

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

The Help

Jackson, Mississippi, im Jahr 1963: Das Leben der feinen Südstaatenladies besteht aus Kaffeeklatsch und Bridge, die Männer gehen zur Arbeit. Der unbeschwerte Luxus verdankt sich der Arbeit afroamerikanischer Hausmädchen wie Aibileen, die hinter der Fassade des schönen Scheins fast unsichtbar ihren Dienst tun, für geringen Lohn und zulasten der eigenen Familie. Seit Jahrzehnten ist es die stille Helferin gewohnt, weiße Babys großzuziehen, die sie als Erwachsene genauso schlecht behandeln wie ihre Eltern. Aibileens Großmutter war noch Sklavin, doch tatsächlich hat sich an den Zustän...

Arbeitsblatt

Rbb Rundfunk Berlin Brandenburg

Was ist Toleranz? (Arbeitsblatt)

Wer bin ich eigentlich? Wie bin ich so geworden und wie kann ich noch werden? Im Rahmen der ARD-Themenwoche Toleranz bietet der Sender umfangreiches fächerübergreifendes Unterrichtsmaterial zum Thema an.

Unterrichtsplanung

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg

Integration ist für mich (k)eine Frage

Die vorliegende Lehrerhandreichung dokumentiert das projektorientierte Unterrichtsvorhaben ,,Migration - Integration” in der gymnasialen Oberstufe, durchgeführt in einem PGW-Profilkurs des 12. Jahrgangs der Stadtteilschule Bahrenfeld (Hamburg). Unterrichtskonzept und Unterrichtsprinzipien können sich also erstens auf eine erfolgreiche Praxiserprobung stützen. Zweitens besteht dadurch die Möglichkeit, Gelingensbedingungen realistisch zu erkennen...

Audio

Rbb Rundfunk Berlin Brandenburg

Was ist Toleranz? (Audiodatei)

Wer bin ich eigentlich? Wie bin ich so geworden und wie kann ich noch werden? Im Rah-men der ARD-Themenwoche Toleranz bietet der Sender umfangreiches fächerübergreifendes Unterrichtsmaterial zum Thema an.

Text, Video, Website

Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

Flyer "Rassismus begegnen"

Praktische Hilfestellung für Demokratiearbeit vor Ort Der Flyer "Rassismus begegnen" ist eine Hilfestellung für den Alltag, im Privat- oder Berufsleben, Unternehmen oder Verein. In diesem wird erläutert, was Rassismus bedeutet. Anhand von Beispielen werden Handlungsempfehlungen gegeben sowie mögliche Entgegnungen und Reaktionen auf rassistische Vorurteile aufgezeigt. Zum Flyer gibt es auch einen kurzen Erklärfilm.

Text, Video, Website

Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

Wandzeitung "Rassismus begegnen"

Praktische Hilfestellung für Demokratiearbeit vor Ort Die Wandzeitung "Rassismus begegnen" ist eine Hilfestellung für den Alltag, im Privat- oder Berufsleben, Unternehmen oder Verein. In dieser wird mit Illustrationen erläutert, was Rassismus bedeutet. Anhand von Beispielen werden Handlungsempfehlungen gegeben, mögliche Entgegnungen und Reaktionen auf rassistische Vorurteile aufgezeigt. Die Wandzeitung eignet sich ideal für Ihr Büro, Vereinsheim oder den Besprechungsraum. Zum Flyer gibt es auch einen kurzen Erklärfilm.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Website

www.kinofenster.de

Lola auf der Erbse- Pädagogisches Material zum Film

Seit der Vater die Familie verlassen hat, lebt die 10-jährige Lola allein mit ihrer Mutter auf dem Hausboot “Erbse”. Lola hofft, dass ihr Vater eines Tages zurückkehren wird, denn mit Kurt, dem neuen Freund ihrer Mutter, kommt sie gar nicht klar. So kapselt sie sich zunehmend von der Realität ab und flüchtet in eine Traumwelt. Abends betrachtet sie das Foto ihres Vaters auf dem Nachttisch und hört ihn sprechen und singen. Eines Tages lernt Lola Rebin kennen. Der türkische Junge lebt illegal in Deutschland und fürchtet die Entdeckung seiner Familie durch die Behörden. Ihr Außenseitertum verbindet die beiden. Als die Abschiebung droht, verlässt Lola ihre Traumwelt und beginnt für Rebin zu kämpfen. Unterstützung erhält sie ausgerechnet von Kurt. Unterrichtsmaterialien zum Download


Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Julebukk ist der letzte echte Weihnachtsmann der Welt. Doch er hat 'Arbeitsverbot', weil er sich an die Traditionen hält und sich nicht dem modernen Kommerzdenken beugen will. Wichteltod, der tyrannische Chef der Weihnachtswelt, will ihn deshalb zu Eis erstarren lassen. Da flieht Julebukk gemeinsam mit seinen Freunden, den Kobolden, Engeln und seinem Rentier Sternschnuppe und landet inmitten einer Kleinstadt. Dort begegnet er Ben, einem traurigem Jungen, der neu hergezogen ist und noch keine Freunde hat. Die Beiden helfen einander in allen Lebenslagen: Dank Julebukk findet Ben in seiner Na...