Arbeitsblatt, Bild, Text, Website

www.kinofenster.de

Lola auf der Erbse- Pädagogisches Material zum Film

Seit der Vater die Familie verlassen hat, lebt die 10-jährige Lola allein mit ihrer Mutter auf dem Hausboot “Erbse”. Lola hofft, dass ihr Vater eines Tages zurückkehren wird, denn mit Kurt, dem neuen Freund ihrer Mutter, kommt sie gar nicht klar. So kapselt sie sich zunehmend von der Realität ab und flüchtet in eine Traumwelt. Abends betrachtet sie das Foto ihres Vaters auf dem Nachttisch und hört ihn sprechen und singen. Eines Tages lernt Lola Rebin kennen. Der türkische Junge lebt illegal in Deutschland und fürchtet die Entdeckung seiner Familie durch die Behörden. Ihr Außenseitertum verbindet die beiden. Als die Abschiebung droht, verlässt Lola ihre Traumwelt und beginnt für Rebin zu kämpfen. Unterstützung erhält sie ausgerechnet von Kurt. Unterrichtsmaterialien zum Download


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Bild, Text, Website

www.kinofenster.de

Rico, Oskar und die Tieferschatten - Pädagogisches Material zum Film

Der zehnjährige Rico nennt sich selbst “tiefbegabt”. Diese Behauptung trägt er gegenüber seinen Mitmenschen mit so viel Selbstvertrauen vor, dass man ihn dafür nur bewundern kann. Manchmal, erzählt Rico in Neele Leana Vollmars Film Rico, Oskar und die Tieferschatten, fallen ihm einfach seine Gedanken aus dem Kopf - wie die Kugeln in einer Bingotrommel... Filmtipp, Interview mit dem Autor, pädagogischer Hintergrund, Unterrichtsanregungen und Arbeitsblätter


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Bild, Website

Goethe-Institut e.V.

Das Haus der Krokodile - Pädagogisches Material zum Film

Die Familie Laroche ist vor kurzem in eine geheimnisvolle Villa eingezogen. Als die Eltern auf Geschäftsreise gehen, bleibt der elfjährige Viktor mit seinen beiden älteren Schwestern Cora und Louise alleine zu Hause. Auf einem Erkundungsgang durch die Villa, findet er ein kleines, ausgestopftes Krokodil, das auf dem Fußboden liegt. Plötzlich sieht Viktor in einem Spiegel eine unheimliche Gestalt, die sich hinter ihm durch das Zimmer bewegt... Unterrichtsmaterial zum Download

Arbeitsblatt, Bild, Text, Video, Website

www.kinofenster.de

Shana - The Wolf's Music - Pädagogisches Material zum Film

Seit dem Tod ihrer Mutter lebt die 13-jährige Shana allein mit ihrem Vater in einem kanadischen Indianerdorf und flüchtet vor dessen Alkoholexzessen unter den Ahnenbaum. Sie schmückt ihn täglich mit Briefen an die Mutter und spielt auf deren Wolfskopfgeige, um mit der Toten in Kontakt zu treten. Doch Shana wartet vergeblich auf ein Zeichen. Vollkommen darauf konzentriert, bemerkt sie nicht, dass eine Wölfin regelmäßig ihrem Geigenspiel zuhört. Das Mädchen zieht sich immer mehr in seine eigene Welt zurück, gerät in Konflikte mit ihrer Umwelt und schwänzt schließlich die Schule. Erst als eine neue Lehrerin Shanas Vertrauen gewinnt, schöpft sie wieder Lebensmut und bewirbt sich in Vancouver an der Musikschule. Ausgerechnet vor der Aufnahmeprüfung verkauft ihr Vater ihr Instrument. Um es sich zurückzuholen, begibt sich Shana auf eine abenteuerliche Reise.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Bild, Text, Website

www.kinofenster.de

Der kleine Nick macht Ferien - Pädagogisches Material zum Film

Die Sommerferien sind da und dieses Mal soll alles anders werden. Denn statt in die Berge fährt der zehnjährige Nick mit seinen Eltern - und zum Verdruss seines Vater auch mit der Oma - ans Meer. Dort angekommen, findet der Junge schnell neue Freunde, vergisst aber auch nicht seine großen Liebe Marie-Hedwig, mit der er sich in seiner Fantasie schon vor dem Traualtar sieht, und der er eifrig aus dem Urlaub schreibt . Unterrichtsmaterialien und Filmtipp zum Download


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Bild, Text, Website

www.kinofenster.de

Flussfahrt mit Huhn - Pädagogisches Material zum Film

Johannas Eltern fahren in den Urlaub, sie darf die Ferien bei ihrem Opa und ihrem Cousin Robert verbringen. Es ist nicht einfach für sie, mit Robert Kontakt aufzunehmen, weil er heimliche Pläne hat. Endlich weiht Robert sie in seine Pläne ein. Er möchte mit Opas Boot einen "geheimen" Zugang zum Meer erkunden. Nachdem alles vorbereitet ist, schleichen sie sich nachts aus dem Haus und nehmen Harald und seinen kleinen Bruder Alex mit. Opas braunes Huhn ist auch dabei, weil die Kinder gerne seine Eier essen wollen. Unterrichtsmaterialien und Filmtipp zum Download


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Bild, Text, Website

www.kinofenster.de

Winnetous Sohn - Pädagogisches Material zum Film

Der zehnjährige Max ist ein übergewichtiger, blasser Brillenträger. Trotzdem wird er von allen “Häuptling” genannt, denn in seinem Leben dreht sich alles um die Welt der indigenen Bevölkerung Nordamerikas. Deren Rituale und Accessoires helfen ihm, besser mit der Trennung seiner Eltern zurechtzukommen. Die Sommerferien verbringt Max im Indianercamp, wo er den introvertierten Morten kennenlernt. Eines Abends hören sie im Radio, dass die Karl-May-Festspiele einen neuen Darsteller für Winnetous Sohn suchen. Für Max ist es völlig klar, dass er die Rolle übernehmen muss, denn er sieht darin auch die Chance, seine Eltern wieder zusammenzubringen. Obwohl Max weder das Reiten noch das Bogenschießen beherrscht, ist er überzeugt, diese Hürden in kurzer Zeit meistern zu können. Unterrichtsmaterial zum Download


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Bild, Text, Website

www.kinofenster.de

Gespensterjäger - Pädagogisches Material zum Film

Weil sich der 11-jährige Tom vor allen möglichen Dingen fürchtet, erntet er oft den Spott seiner älteren Schwester und seiner Eltern. Ausgerechnet im heimischen Keller trifft der Hasenfuß auf das schleimig-grüne, aber liebreizende Gespenst Hugo. Als der erste Schreck verflogen ist, erfährt Tom, dass Hugo seine angestammte Spukvilla verlassen musste, weil sich dort ein Monster eingenistet hat... Unterrichtsmaterialien zum Download


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Simulation, Text

BMFSFJ

Kinder-Ministerium - Ein Angebot des BMFSFJ

Pünktlich zum Internationalen Kindertag am 1. Juni ist die neu gestaltete Internetseite www.kinder-ministerium.de online gegangen. Dort lädt Bundesministerin Manuela Schwesig zu einem Besuch ihres Büros ein und berichtet über ihren Alltag als Ministerin. Auf spielerische Weise erhalten Kinder einen Einblick in die Welt der Politik und die verschiedenen Aufgabengebiete des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Text

Bundeszentrale für Politische Bildung

Thema im Unterricht: Gesellschaft für Einsteiger

Ob Alter, Religion, Herkunft oder Beruf: Es gibt viele Merkmale, in denen sich die Menschen einer Gesellschaft unterscheiden. Doch wie bestimmen sie unsere individuelle Entwicklung und unser Zusammenleben? Die 20 farbigen Arbeitsblätter nähern sich auf einer sehr persönlichen Ebene den Grundlagen der Soziologie.