Text

tibs

Sprachen- und Qualifikationsportfolio - Materialien aus dem Projekt Join In

Das Sprachen und Qualifikationsportfolio (SQuP) richtet sich an MigrantInnen und Flüchtlinge. Diese müssen den Wunsch haben, die eigene berufliche Zukunft in konkrete Ziele zu fassen, Qualifizierung/beruflichen (Wieder-) Einstieg in den österreichischen Arbeitsmarkt exakt zu planen, die persönlichen Sprachkenntnisse zu erweitern und dies mit professioneller Begleitung zu tun. befindet sich in Form von ca. 60 Arbeitsblättern, Checklisten und Dokumentationen auf dieser CD-Rom. Es steht in Deutsch und - zur inhaltlichen und sprachlichen Unterstützung der BenützerInnen - gleichzeitig in Arabisch, Englisch, Französisch, Persisch, Serbo-Kroatisch und Türkisch zur Verfügung. eignet sich für Gruppenarbeit und zur Einzelunterstützung und kann in vielerlei methodischen Settings zum Einsatz kommen.

Text

Bundeszentrale für Politische Bildung

Thema im Unterricht: Gesellschaft für Einsteiger

Ob Alter, Religion, Herkunft oder Beruf: Es gibt viele Merkmale, in denen sich die Menschen einer Gesellschaft unterscheiden. Doch wie bestimmen sie unsere individuelle Entwicklung und unser Zusammenleben? Die 20 farbigen Arbeitsblätter nähern sich auf einer sehr persönlichen Ebene den Grundlagen der Soziologie.

Unterrichtsplanung

Deutsches Komitee für UNICEF

Unterrichtsmaterial: Kinderrechte Wasser. Länderschwerp. Sambia u. Kambodscha

In Deutschland ist eine Toilette im Haushalt selbstverständlich. Sauberes Trinkwasser kommt aus der Leitung. Doch wie sieht es beispielsweise in Sambia oder Kambodscha aus? Diese Unterrichtsmaterialien sind im Rahmen der UNICEF-Kampagne "Wasser wirkt" entstanden. Lehrkräfte finden Hintergrundinformationen, Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung und zahlreiche farbige Arbeitsblätter. (Bestell Nr. I0017) Hierzu gibt es noch Zusatzmaterial zum Download.

Werkzeug

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit.e.V.

Mannopoli - das Ratespiel

"Mannopoli" bietet sehr gute Möglichkeiten mit Jungen unterschiedlicher Altersstufen zu verschiedenen Themen ins Gespräch zu kommen.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit.e.V.

Girls' Day-Parcours - Anleitung zur Durchführung eines Technikparcours für Mädchen

Im Girls'Day-Parcours können Mädchen experimentieren, forschen und ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen - unter Anleitung von Lehrkräften, Berufsberaterinnen und -beratern, Pädagoginnen und Pädagogen. Die Stationen laden sie ein, ihre noch verborgene Potenziale und Begabungen zu entdecken.

Text

Deutsches Komitee für UNICEF

Broschüre: Konvention über die Rechte des Kindes - kinderfreundliche Fassung

Die kleine Broschüre enthält alle 42 Artikel der UN Konvention über die Rechte des Kindes, aber kinderfreundlich zusammen gefasst und formuliert. Zu fast allen Rechten gibt es farbige Illustrationen. (Bestellnr. D0007). Zusätzlich zu dieser kleinen Broschüre kann man auch ein DIN A2-Poster bestellen (P0011), das auf der Rückseite ebenfalls alle Kinderrechte der UN-Kinderrechtskonvention in kindgerechter Sprache abbildet. Das Original (D0006) kann man ebenfalls bei UNICEF bestellen.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Video, Website

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Boys'Day - Jungen Zukunftstag

Der Boys'Day bietet Jungen die Möglichkeit, berufliche Bereiche zu erkunden, die eher frauenspezifisch sind. Unter "Material" ist ein MedienSet zu finden. Es wurde speziell für den Einsatz in der Schule und in der Jugendarbeit konzipiert, enthält multimediale Arbeitsmaterialien und Anleitungen für eine geschlechtergerechte Berufs- und Lebensplanung für Jungen ab Klasse 5. Schulen sowie Unternehmen und Organisationen können das MedienSet kostenfrei bestellen.

Bild, Text

Logo creative commons

Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V.

Klar soweit? No.17 - do the math

Willkommen zur 17. Ausgabe von Klar Soweit? - dem Helmholtz-Wissenschaftscomic. Die Idee zum heutigen Comic kam uns bei der Lektüre dieses Artikels bzw. der dazugehörigen Studie. Während wir anfangs noch vor hatten, den Comic in einen mathematischen Kontext zu stellen wurde im Verlauf der Recherche schnell klar, dass es eher ein Gender-Thema werden würde. Oh Gott, Gender - virtuelles Augenrollen - muss man da wirklich auch noch einen Comic drüber machen? Ja, muss man, finden wir. Das zeigen uns die Zuschriften von LeserInnen, die wir erhalten haben, nachdem wir nach persönlichen Erfahrungen mit Vorurteilen gegenüber Frauen im naturwissenschaftlichen Umfeld gefragt hatten. Ist eine Frauenquote dabei der richtige Weg zur Chancengleichheit? Oder müsste man parallel noch an ganz anderer Stelle ansetzen, um eine strukturellen Wandel herbeizuführen?


Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

null. zehn. zwanzig - Die Kinder von Rio - Teil 1

Hayley lebt in Nordengland. Als in ihrer Stadt die Kohlenmine geschlossen wird, verliert Hayleys Vater Brian seine Arbeit. Rosamaria lebt mit ihrer Großfamilie einem Slum in Rio de Janeiro. Dort verändert sich einiges zum Positiven. Aber hat auch Rosamaria deshalb bessere Zukunftschancen? Martens aus Lettland wird in eine aufregende Zeit hinein geboren: Seit kurzem ist das Land unabhängig und die Menschen haben viele Hoffnungen. Doch die jahrelange sowjetische Herrschaft hat Spuren hinterlassen. Der Film ist Teil der Reihe "null. zehn. zwanzig", in der über einen Zeitraum von 20 Jahren das Leben von Kindern aus neun verschiedenen Ländern der Erde begleitet werden. Der halbstündige Film eignen sich zum Einsatz im Politik- oder Sozialkundeunterricht der Oberstufe. Die Folge ist außerdem auch auf englisch verfügbar.