Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 6 von 6

Text

Stiftung Aktive Bürgerschaft

Broschüre Praxis Service Learning: Integration von Geflüchteten - Praxisbeispiele aus der Schule

Lehrer und außerschulische Partner erhalten in der Broschüre Anregungen und Empfehlungen, wie der bürgerschaftliche Einsatz von jungen Menschen für eine gelingende Integration von Geflüchteten unterstützt, unterrichtlich rückgebunden und zugleich kompetenzfördernd ausgerichtet werden kann. "sozialgenial - Schüler engagieren sich" ist das Service-Learning-Programm der Stiftung Aktive Bürgerschaft, gefördert von der DZ BANK und weiteren Genossenschaftsbanken. "sozialgenial" wird unterstützt vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Hessischen Kultusministerium.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)/Universum Verlag GmbH

Erlebnissport: Variationen in der Natur

Erlebnispädagogische Aktionen animieren Kinder und Jugendliche, ihre natürliche Umgebung bewusster wahrzunehmen und zu erforschen. Der Wald, die Wiese sowie Sport- und Spielplätze sind motivierende naturnahe Räume, in denen sie spielerisch Gruppenerfahrungen sammeln können, die ihre soziale Kompetenz und ihre Persönlichkeitsentwicklung fördern.

Video

WDR

Rob and Volunteering

Lange Zeit war Rob ein erfolgreicher Sportler. Doch als er seine Karriere nach einer Verletzung aufgeben musste, wusste er nicht weiter. Denn die Schule hatte er sehr vernachlässigt. Erst als er Kontakt zu freiwilligen Helfern bekam, die kranke Kinder in einem Hospiz betreuten, sah er wieder einen Sinn in seinem Leben. Er entschied sich, aktiv zu werden und anderen Leute zu helfen. Nun arbeitet er als Freiwilliger in seinem Heimatort Llanrumney, einem Vorort von Cardiff. Oft hilft er im Jugendzentrum, wo er bei den Kindern als Spielpartner oder Ansprechpartner gefragt ist und kämpft für den Erhalt sozialer Einrichtungen. Dazu versucht er die Unterstützung von einflussreichen Bürgern zu gewinnen und mehr Jugendliche für die Freiwilligenarbeit zu begeistern. Er hofft, dass er selbst vielleicht irgendwann einen festen Job als Sozialarbeiter findet.

Anderer Ressourcentyp

SWR

Gesellschaft und Kirche

Alyn und Tezebit sind freiwillige Helferinnen im Petershof im Duisburger Stadtteil Marxloh. Das katholische soziale Zentrum ist Anlaufstelle für viele Menschen in dem Brennpunktviertel. Leiter der Einrichtung ist Pater Oliver, der Pfarrer der Gemeinde. Menschen verschiedener Kulturen und Religionen arbeiten hier eng zusammen. Neben Essen und Kleidung bieten sie den Besuchern vor allem auch Gesprächsmöglichkeiten an.
Ausführliche Beschreibung:
Sequenzen:
Der Petershof, ein christliches, soziales Zentrum;
Das Christentum und die Nächstenliebe (Animationsclip);
Nächstenliebe vor Ort;
Arbeit mit Kindern im Jugendzentrum;
Das Christentum und das Böse (Animationsclip);
Gegen den Hass.

Anderer Ressourcentyp

SWR (Baden-Baden)

Stockholm: Von der Straße in den Beruf

Mircea Budulean ist in Rumänien aufgewachsen und lebt seit einigen Jahren in Schweden. Er arbeitet bei Crossroads, einer Anlaufstelle für Einwanderer, die zur Stockholmer Stadtmission gehört. Mircea setzt sich dafür ein, Obdachlose von der Straße zu holen, ihnen eine neue Perspektive zu eröffnen.

Arbeitsblatt, Text

Bundeszentrale für Politische Bildung

Themenblätter im Unterricht: Mobbing in der Schule

Mobbing in der Schule ist kein randständiges Thema, sondern leider weit verbreitet. Das Themenblatt motiviert die Schüler, ihr eigenes Verhalten zu reflektieren, schärft den Blick für Mobbing im eigenen Umfeld und zeigt Handlungsmöglichkeiten auf.