Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 2567

Website

Logo creative commons

Comedison-Team

Comedison: Chatten

Chatten bedeutet sich unterhalten bzw. plaudern, und das schriftlich in Echtzeit über das Internet. Dabei sind die Chatpartner nicht identifizierbar, was ernsthafte Gespräche oft erschwert und auch Gefahren birgt. Chatten ist unter Jugendlichen weit verbreitet. In einer geschützten Chatumgebung können erste Erfahrungen gesammelt und die Einhaltung von Nettikette/Chatikette trainiert werden.

Text

WDR - Westdeutscher Rundfunk (Köln)

Entscheide Dich (Die Schulstunde als Talkshow): Infomodule "Alkoholsucht"

In Ergänzung zu der Sendung "Alkoholsucht - Kann ich meinem Vater helfen?" (46 83423) gibt es sogenannte Infomodule, kurze Filme zu unterschiedlichen weiteren Aspekten. Diese regen zum (weiter-)diskutieren an. MODULE: GEFAHREN: Jeder dritte Unfall auf Deutschlands Straßen wird unter Alkoholeinfluss verursacht, ein Viertel aller Gewaltverbrechen wird von betrunkenen Tätern begangen und jährlich kommen über 2000 Säuglinge alkoholgeschädigt auf die Welt. Das Infomodul "Gefahren" spiegelt in Zahlen wider, welche Gefahren von zu hohem Alkoholkonsum ausgehen. STAAT: Alkohol kurbelt die Wirtschaft an. Doch die Schäden sind für den Staat deutlich teurer. Deshalb handelt die Politik. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung kümmert sich um die Aufklärung über die Gefahren des Alkoholkonsums. Das Jugendschutzgesetz verbietet es, an Kinder und Jugendliche Alkohol zu verkaufen. KINDER UND JUGENDLICHE: Alkoholsucht bei Minderjährigen ist keine Seltenheit mehr. In Deutschland sind über 160.000 Kinder und Jugendliche alkoholkrank. Pia griff schon mit elf Jahren das erste Mal zur Flasche. Heute ist sie 18 und trockene Alkoholikerin. Bis heute bleibt die Bekämpfung ihrer Sucht eine große Herausforderung für sie.

Video

SWR (Baden-Baden)

Vielfalt des Islam: Frieden und Gewalt

Junge Muslime, die ihre Wut mit Gewalt ausdrücken, stehen im Blickpunkt der Medien. Das Verhältnis des Islams zur Gewalt hängt jedoch davon ab, wie entsprechende Stellen im Koran ausgelegt werden. Mit diesem kontroversen Thema beschäftigen sich muslimische Intellektuelle in aller Welt. In Europa bemüht man sich punktuell um Jugendliche, die in den Extremismus abzudriften drohen, und in Indonesien gibt es Schulen, die sich ausdrücklich dem Prinzip der Toleranz und des Friedens verpflichten fühlen.

Anderer Ressourcentyp

WDR - Westdeutscher Rundfunk (Köln)

Entscheide Dich (Die Schulstunde als Talkshow): Jetzt ein Kind?

Sandra ist in dieser schwierigen Situation: Sie hat keine Lust mehr auf ihre Ausbildung zur Gestaltungtechnischen Assistentin. Viel lieber möchte sie ihre Schule abbrechen und zusammen mit ihrem Freund ein Kind bekommen. Denn so, meint Sandra, hat sie eine Aufgabe in ihrem Leben und muss sich nicht mehr um ihren Beruf kümmern. Nina Heinrichs will Sandra bei ihrer Entscheidung helfen. Soll sie ihren Freund überreden, in naher Zukunft gemeinsam mit ihr eine Familie zu gründen? Oder ist es doch sinnvoller, die Ausbildung zu beenden und auf eigenen Füßen zu stehen?
Ausführliche Beschreibung:
Nina Heinrichs hilft Sandra bei ihrer Entscheidung. Gemeinsam besuchen sie die Beratungsstelle “Pro Familia”. Was heißt es eigentlich, einen Säugling 24 Stunden um sich zu haben? Damit Sandra dies am eigenen Leib erfährt, gibt die Beraterin ihr eine “Babybedenkzeit-Puppe” mit. Bei einem Einkaufsbummel kommt Sandra schnell an ihre Grenzen und ist durch den Baby-Simulator richtig gestresst. In einem Mutter-Kind-Heim treffen Nina und Sandra zwei junge Teenie-Mütter. Sie erfahren, dass diese nach der Geburt ihrer Kinder ganz alleine da stehen - ohne Freunde und Ausbildung. Die Leiterin der Mutter-Kind-Einrichtung erzählt, dass viele junge Mütter Schwierigkeiten haben, wieder einen Job zu finden. Und das ist wichtig: Denn auch wenn es staatliche Hilfen gibt, müssen die meisten Alleinerziehenden doch arbeiten, um mit ihren Kindern nicht dauerhaft in Armut zu leben. Sandra muss sich jetzt entscheiden: Möchte sie ihren Ausbildungsplatz wirklich aufgeben? Oder überdenkt sie ihre Pläne für eine eigene Familie?

Video

Planet Schule, WDR

Staat-Klar!: Das Bundesverfassungsgericht

Wenn es Streit um die Auslegung der Verfassung gibt, ist das ein Fall für das oberste deutsche Gericht - das Bundesverfassungsgericht. Es prüft, ob Gesetze und Verordnungen mit dem Grundgesetz vereinbar sind. Der 15-minütige Film erklärt die weit reichenden Kompetenzen des Gerichts und wie es zusammengesetzt ist. Kurz und verständlich stellt die Reihe Staat-Klar die fünf Verfassungsorgane vor. Mit Animationen und aktuellen Beispiele wird in jeweils einer Viertelstunde erklärt, wie die Institutionen arbeiten, wie sie entstanden sind und welche Rolle sie in unserem politischen System spielen. Die Filme und die Unterrichtsmaterialien machen aus dem eher trockenen Stoff eine kurzweilige und anschauliche Unterrichtsreihe. Der Wissenspool bietet dazu begleitendes Unterrichtsmaterial mit Arbeitsblättern sowie methodisch-didaktischen Hinweisen zur Anwendung.

Video

WDR - Westdeutscher Rundfunk (Köln)

Entscheide Dich (Die Schulstunde als Talkshow): Deutschland. Mein Land? - Film

Seit sie ihre Ausbildung in der Zahnarztpraxis begonnen hat, denkt die 19-jährige Keziban Özkan über die deutsche Staatsbürgerschaft nach. Keziban ist in Deutschland geboren, hat aber einen türkischen Pass. Ihre Familie, besonders ihr Bruder Ozman, ist dagegen. In der Berufsschule und in der Praxis unter den Arbeitskollegen wird oft darüber geredet: Wäre die deutsche Staatsbürgerschaft für Keziban besser als die türkische? Einige von Kezibans türkischstämmigen Freundinnen haben bereits den deutschen Pass, können wählen gehen und in vollem Umfang politisch mitbestimmen. Kezibans Familie lebt seit 40 Jahren in Deutschland, aber die Türkei bezeichnet sie als ihre Heimat. Keziban muss sich entscheiden: Beantragt sie den deutschen Pass, hat sie mehr Rechte in Deutschland. Sie verliert dann aber die türkische Staatsbürgerschaft und hätte als einzige in ihrer Familie einen deutschen Pass.

Unterrichtsplanung, Video

RBB (Berlin-Brandenburg)

Mummenschanz - Vom Umgang miteinander: Das phantastische Maskentheater 3

In der dritten Folge geht es darum, anderen Mut zu machen, ihnen zu helfen - dabei meinen es aber nicht alle phantastisch vermummten Gestalten ehrlich.
Ausführliche Beschreibung:
DER SCHWARZE WURM UND DER KLUMPEN (ca. 3 min): Ein schwarzer Wurm kriecht auf einer Wippe nach oben, um auf ein Podest zu gelangen. Seine Mühe ist jedoch vergebens - die Wippe kippt immer wieder nach unten. Hilfe kommt von einem Klumpen, der auf dem Podest gegenüber sitzt. Er gibt seine Position auf, rollt sich auf die Wippe, katapultiert den Wurm nach oben und macht ihm damit eine Freude. DAS WURSTGESICHT (ca. 7 min): Ein Wurstgesicht ist unglücklich und verzweifelt. Drei Figuren setzen sich nacheinander auf völlig unterschiedliche Weise mit der traurigen Gestalt auseinander: ein Kofferkopf, eine rote Figur, die durch den Raum wirbelt und schließlich ein Klopapierkopf. Ihm gelingt es, das Wurstgesicht aufzuheitern. BLAUWURM UND TAUSENDFÜSSLER (ca. 3 min): Ein blauer Wurm und ein Tausendfüßler sitzen auf einem Podest. Der Tausendfüßler wagt sich auf eine Hängebrücke, die zum gegenüberliegenden Podest führt. Doch er bekommt Angst und kehrt zurück. Der Blauwurm überquert die Brücke ruhig und kommt sicher ans Ziel. Das ermutigt den Tausendfüßler, einen erneuten Versuch zu wagen. Als er es ebenfalls geschafft hat, freuen sich beide.