Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 10

Arbeitsblatt, Bild, Text

Unfallkasse Nordrhein-Westfalen Unfallkasse Nordrhein-Westfalen

Das Monster in mir - Mit Gewalt umgehen lernen - Arbeitsmappe für Sekundarstufen

Mit Gewalt umgehen lernen. gewalt in der Schule ist ein Teil eines Systems allgegenwärtiger Gewalt in unserer Welt. Wissen über die Zusammenhänge und die Wirkung von Gewalt alleine reichen nicht aus, um sie nachhaltig zu reduzieren. In dieser Mappe sind, ansetzend am Theaterstück »Beichte über Gewalt« von Theatrill, praktische Hilfen und Anregungen zusammengestellt, die auf die Gefühle und Einstellungen der Jugendlichen und Lehrer bezug nehmen. Das Erkennen und Verstehem des »Monsters« in uns bildet die Voraussetzung für seine kreative »Zähmung« und den Impuls, sein Leben auch ohne die bewusste Anwendung von Gewalt zu gestalten.

Arbeitsblatt, Text

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest

Handysektor: Opfer, Schlampe, Hurensohn. Gegen Mobbing - Unterrichtsmaterial zum Comic-Flyer

Der Flyer “Opfer, Schlampe, Hurensohn. Gegen Mobbing” bietet Anregungen, das Thema Mobbing aus der Opferperspektive aufzugreifen und mit Jugendlichen zu thematisieren. Das Material soll zur Auseinandersetzung möglicher Mobbing-Opfer mit der eigenen Situation führen, ihnen Wege aufzeigen, über die sie Hilfe finden können, und sie ermutigen, sich nahestehenden Personen anzuvertrauen.

Text

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest

Handysektor: Handysektor: Opfer, Schlampe, Hurensohn. Gegen Mobbing

Der Flyer “Opfer, Schlampe, Hurensohn. Gegen Mobbing” bietet Anregungen, das Thema Mobbing aus der Opferperspektive aufzugreifen und mit Jugendlichen zu thematisieren. Das Material soll zur Auseinandersetzung möglicher Mobbing-Opfer mit der eigenen Situation führen, ihnen Wege aufzeigen, über die sie Hilfe finden können, und sie ermutigen, sich nahestehenden Personen anzuvertrauen.

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Verfehlung

Jakob und Oliver fühlen sich der katholischen Kirche stark verbunden, der eine engagiert sich als Seelsorger im Gefängnis, der andere in der Verwaltung seines Bistums. Als überraschend Pfarrer Bertram, ihr bester Freund, wegen Verdachts auf sexuellen Missbrauch verhaftet wird, sind die beiden so schockiert, dass sie die Vorwürfe zunächst gar nicht glauben wollen. Doch Jakob forscht nach und findet heraus, dass die Anschuldigungen nicht aus der Luft gegriffen sind. Die Wahrheit stürzt ihn in eine schwere Krise, denn außer ihm will sich ihr keiner stellen. Der Täter leugnet seine Schu...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Im Labyrinth des Schweigens

Frankfurt am Main, 1958. Die deutsche Bevölkerung möchte nach vorne schauen und nicht an ihre Schuld an den NS-Verbrechen erinnert werden. Doch der junge Staatsanwalt Johann Radmann wird hellhörig, als ein Journalist einen Lehrer anzeigt, der in Auschwitz als Aufseher arbeitete. Zwar weiß Radmann selbst nur wenig darüber, was in den Konzentrationslagern wirklich geschah, doch geht er der Sache auf den Grund und findet schließlich die schockierende Wahrheit heraus. Sie führt ihn zu dem Entschluss, die Mörder von Auschwitz vor Gericht zu stellen. Der hessische Generalstaatsanwalt Frit...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

300

Um ein riesiges persisches Invasionsheer von König Xerxes I. im Jahr 480 vor Christus vom Vormarsch nach Mittelgriechenland abzuhalten, beschließt der spartanische König Leonidas, mit einer Eliteeinheit von 300 Getreuen die Bergenge der Thermopylen zu besetzen. Mit geschickter Taktik stemmen sich die Kämpfer den persischen Truppen entgegen, die immer wieder von neuem anstürmen. Das blutige Gefecht endet erst, als der letzte Spartaner gefallen ist. Ihr heldenhafter Verteidigungskampf wird im Epilog als Grundlage für die nationale Einigung der Griechen und wichtiger Anstoß für die Ent...

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

La Strada - Das Lied der Straße

Der Schausteller Zampanò zieht übers Land und lässt seine Kräfte bewundern: Mit seinem Brustkasten kann er Eisenketten sprengen. Die junge, naive Gelsomina, die der Kraftprotz für 10.000 Lire ihrer Mutter abgekauft hat, begleitet ihn und assistiert ihm bei seinen Auftritten. Der grobschlächtige Wilde richtet sie als seine Sklavin ab. Sie unterwirft sich seinen barschen Befehlen, aber in dem Seiltänzer Matto, der sie menschlich behandelt, findet sie einen Freund. Ausgerechnet ihn tötet Zampano eines Tages im Streit. Gelsomina verstört diese Gewalttat zutiefst. Der Grobian reist schl...

Arbeitsblatt, Text

Bundeszentrale für Politische Bildung

Themenblätter im Unterricht: Mobbing in der Schule

Mobbing in der Schule ist kein randständiges Thema, sondern leider weit verbreitet. Das Themenblatt motiviert die Schüler, ihr eigenes Verhalten zu reflektieren, schärft den Blick für Mobbing im eigenen Umfeld und zeigt Handlungsmöglichkeiten auf.