Arbeitsblatt, Text, Website

Präventionsnetzwerk Finanzkompetenz e.V.

Finanzkompetenz Modul 8: Schuldenspirale

Zum Download bereitstehendes Online-Material (DOC, PDF, kostenlos) mit Informationen und Arbeitsmaterialien für Schülerinnen und Schüler sowie detaillierten Hinweisen für Lehrpersonen. Es geht darum die Schülerinnen und Schüler mit realistischerweise auftretenden "Wechselfällen" des Lebens (Krankheit, Arbeitslosigkeit, Unfall, Trennung bzw. Scheidung etc.) zu konfrontieren, die möglicherweise Budget und Finanzplanung durcheinander bringen und dann in die Ver- und Überschuldung führen können. Das Material ist konzipiert für den Einsatz an weiterführenden allgemeinbildenden Schulen. Das Modul gehört zu dem Gesamtkonzept Unterrichtshilfe Finanzkompetenz. Zeitrahmen: Unterrichtsreihe

Bild, Text

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Mach dich schlau! Infotext: Arbeit und Familie

Sie arbeiten im Büro, auf der Baustelle oder im Krankenhaus - viele Eltern haben eine Arbeit, mit der sie Geld verdienen. Damit bezahlen sie Miete, Essen und Kleidung. Meistens finanzieren sie damit auch den Familienurlaub oder Mama und Papa leisten sich und ihren Kindern andere schöne Sachen. Viele Eltern mögen ihren Job.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Wirtschaft und Schule (www.wirtschaftundschule.de)

Konjunkturindikatoren

Volkswirtschaftliche Themenstellungen, speziell die Konjunkturpolitik, sind aktuell innen- wie außenpolitisch von großer Brisanz und Präsenz und bestimmen nicht zuletzt Medien und auch wahlkampfpolitische Auseinandersetzungen. In dieser Unterrichtseinheit werden Grundlagen gelegt, um konjunkturpolitische Konzepte vor dem Hintergrund der Wirtschaftsordnung zu verstehen und Maßnahmen zur Ankurbelung der Konjunktur nachzuvollziehen, was einen wesentlichen Themenkreis volkswirtschaftlicher Bildung darstellt. Die Schülerinnen und Schüler lernen verschiedene Konjunkturindikatoren (Preise, Einkommen, Produktion und Absatz, Arbeitslosigkeit) kennen. Sie ordnen verschiedene Zeitungsschlagzeilen, die sich mit den jeweiligen Indikatoren befassen, den einzelnen Konjunkturphasen zu. Somit sollten die Schülerinnen und Schüler zuvor den Konjunkturzyklus bzw. die Konjunkturphasen behandelt haben. Eine Unterrichtseinheit dazu finden Sie unter http://www.wirtschaftundschule.de/unterrichtsmaterialien/staat-wirtschaftspolitik/unterrichtsentwuerfe/konjunktur/. Diese Einheit soll exemplarisch darstellen, wie gewonnene volkswirtschaftliche Kenntnisse dazu verhelfen, volkswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und die ökonomische Realität zu durchschauen. Die Schüler merken, dass sich die verwendeten Zeitungsüberschriften bzw. Schlagzeilen tagtäglich in ihrem Leben wiederfinden und können somit einen Bezug zu einzelnen Phasen im Konjunkturzyklus herstellen.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Wirtschaft und Schule (www.wirtschaftundschule.de)

Die Lohnabrechnung - wie viel vom Brutto übrig bleibt

In dieser Unterrichtseinheit wird anhand eines konkreten Fallbeispiels die Sozialversicherungsabgaben und die Einkommenssteuer thematisiert. Die SchülerInnen errechnen in Gruppen (Stamm- und Expertengruppen) die Sozialversicherungsabgaben sowie die Lohnsteuer in Tobias' Lohnabrechnung und erkennen, dass es eine erhebliche Spanne zwischen dem Brutto- und Nettogehalt gibt. Des Weiteren werden verschiedene Begriffe wie Arbeitslosigkeit, Brutto-Gehalt, gesetzliches Netto, Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag oder vermögenswirksame Leistungen behandelt.

Anderer Ressourcentyp, Text

Statistisches Bundesamt/Bundeszentrale für politische Bildung/WZB

Datenreport 2018 - Arbeitsmarkt und Verdienste

Der Datenreport ist ein Sozialbericht, der von der Bundeszentrale für politische Bildung zusammen mit dem Statistischen Bundesamt, dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung und dem Sozio-oekonomischen Panel des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung herausgegeben wird. Er kombiniert Daten der amtlichen Statistik mit denen der Sozialforschung und schafft ein umfassendes Bild der Lebensverhältnisse und der Einstellungen der Menschen in Deutschland. Die Ausgabe 2018 legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen. Darüber hinaus werden in neuen Kapiteln Fakten zur Jugendkriminalität und zur Lebenszufriedenheit und den Sorgen der Menschen in Deutschland präsentiert.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Brot für die Welt

Brot für die Welt in der Schule - Zukunfts-WG: Modul 12 - Arbeit

Das Unterrichtsmaterial "Zukunfts-WG" bietet in einem Einführungsmodul und zwölf Themenmodulen vielfältige Anregungen für die Arbeit zu Themen der Studie "Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt". Die Themenmodule sind den vier Entwicklungsdimensionen Gesellschaft, Umwelt, Wirtschaft und Politik zugeordnet und sind gemäß dem Orientierungsrahmen für den Lernbereich globale Entwicklung gestaltet.

Bild, Text

Hans-Böckler-Stiftung

Themenheft Soziale Sicherung

Das Themenheft behandelt Aktivierungstrends im Sozialstaat. Näher untersucht werden dabei die Politikbereiche Arbeitsmarkt, Familie und Rente: Waren die Hartz-IV-Reformen ein Erfolg? Welche Ziele kann und soll Familienpolitik verfolgen? Reicht die kollektive Vorsorge?