Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 413

Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Kinofenster.de

Ab ans Meer!

Tomás’ großes Vorbild ist der berühmte Hollywood-Regisseur Miloš Forman, der genau wie er selbst aus Tschechien - damals noch Tschechoslowakei - stammt. Zu seinem elften Geburtstag hat er von seinen Eltern eine Videokamera geschenkt bekommen, mit der er nun immer und überall filmt, auch heimlich: Oma Zdena, wenn sie pupst, oder seine Eltern und sich selbst am Esstisch. Sein bester Freund Haris ist natürlich auch immer mit dabei, in der Schule und beim verhassten Fußballtraining, zu dem Tomás nur seinem Vater zuliebe hingeht.

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Minority Report

Im Washington des Jahres 2054 gibt es keine Morde mehr, denn die Mörder werden gefasst, kurz bevor sie ihr Verbrechen begehen können. Dank einiger mutierter Menschen mit der Fähigkeit, in die Zukunft zu sehen, ist eine Eliteeinheit der Polizei immer gerade rechtzeitig am Tatort, um die potenziellen Mörder zu stellen. Das System Pre-Crime funktioniert perfekt, bis der privat gebeutelte Chef der Einsatztruppe in einer Vision sich selbst als Mörder sieht. Ihm bleiben nur 36 Stunden, um seine Unschuld zu beweisen. - Der von Steven Spielberg mit viel technischem und inszenatorischem Aufwa...

Anderer Ressourcentyp

SWR (Baden-Baden)

Was glaubst du denn?

"Es ist ein Teil meiner Identität - Zweifel gehören dazu." Laila, Boris und Patric sind gläubig. Die drei jungen Leute leben ihre Religion auf ganz unterschiedliche Weise, aber vieles verbindet sie. Laila ist Muslimin, Boris Jude und Patric Katholik. Jeder von ihnen kennt die Auseinandersetzung mit Vorurteilen, das Befremden aber auch die Neugier von Freunden und Familien. In ihren religiösen Gemeinschaften fühlen sie sich zu Hause, das Gebet und die Einhaltung der religiösen Vorschriften und Riten sind wichtige Teile ihres Lebens. Sie sind der Welt zugewandt und versuchen auf verschiedenen Wegen Spiritualität und Alltag zu verbinden. Zukunftsvisionen, Liebe, Glück, Gottesverständnis und Toleranz sind für sie wichtige Themen. Die Sendung begleitet die drei jungen Gläubigen bei der Auseinandersetzung mit ihrer Religion.

Anderer Ressourcentyp

BR - Bayerischer Rundfunk (München)

Mauern, Brunnen, Galgenstricke

Im Mittelalter besteht das Gericht aus Bürgern der Stadt und einem Richter. Der Strafenkatalog umfasst größtenteils körperliche Strafen. Der Stadtrat ist zuständig für alle Belange des öffentlichen Lebens und legt die Rechten und Pflichten der Bürger fest.Vorsteher des Stadtrates ist der Bürgermeister. Ein Teil der Steuereinnahmen wird für den Bau von Brunnen und Wasserleitungen verwendet. Die genaue Lage der Brunnen und Leitungen hielt ein Brunnenplan fest - zuständig war der Brunnenmeister. Trotz Bemühungen eine Kanalisation aufzubauen, ist die mittelalterliche Stadt von Schmutz und Unrat geprägt. Die hygienischen Zustände sind katastrophal. Zwischen 1348 bis 1351 stirbt ein Drittel der europäischen Bevölkerung an der Pest. Mit Steuergeldern bezahlte Wächter kontrollieren die Tore der Stadt. Im Kriegsfall verteidigen auch die Bürger ihre Stadt: Jede Zunft muss einen bestimmten Abschnitt der Stadtmauer verteidigen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik

Wer trägt die Verantwortung? Unterrichtseinheit zur globalen Verantwortung (Handy)

Smartphones, Tablets oder Laptops: All diese Geräte verwenden wir heute selbstverständlich und täglich. Dass viele verschiedene Rohstoffe aus der ganzen Welt in einem auch noch so kleinen elektronischen Gerät stecken, weiß fast jeder. Doch woher Coltan, Kupfer, Gold oder andere Metalle kommen und vor allem unter welchen teils menschenunwürdigen Bedingungen sie gefördert werden, ist weit weniger bekannt. Wer trägt dafür eigentlich die Verantwortung? Vom Staat, in dem die Rohstoffe vorkommen, über die großen Schmelzbetriebe, bis hin zu Produzenten und Markenherstellern gibt es zahlreiche Akteure, die an der Wertschöpfung der Rohstoffe beteiligt sind und die jeweils eine andere Perspektive auf diese Frage haben.


Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik

Wer trägt die Verantwortung? Unterrichtseinheit zur globalen Verantwortung (Textil)

Immer wieder sorgen Unfälle zum Beispiel in einer der zahllosen Textilfabriken Bangladeschs für Schlagzeilen. Die Frage nach der Schuld und der Verantwortung wird dabei meist ebenso schnell beantwortet, wie der Vorfall in Vergessenheit gerät. Doch ist die Antwort wirklich so einfach? Innerhalb der langen Wertschöpfungskette in der Textilbranche gibt es viele beteiligte Akteure, und die Strukturen sind meist komplexer als es auf den ersten Blick erscheint. Mit den Materialien des Unterrichtskonzepts View! zum Thema Textil können Schülerinnen und Schüler Fragen rund um die Herstellung unserer Kleidung auf den Grund gehen.


Anderer Ressourcentyp, Text

Logo creative commons

Der Plastikatlas 2019 ist ein Kooperationsprojekt von Heinrich-Böll-Stiftung, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland

Plastikatlas - Daten und Fakten über eine Welt voller Kunststoff

Plastik ist allgegenwärtig und kaum noch aus unserem Alltag wegzudenken. Wir nutzen Plastik für lebensrettende medizinische Geräte, für Kleidung, Spielzeug und Kosmetik genauso wie in industriellen und landwirtschaftlichen Produkten. Wir wissen auch schon seit langem, welch wachsendes Risiko Plastikmüll in der Umwelt, auf Deponien und in den Weltmeeren darstellt. Mehr und mehr wird deutlich, wie sehr Plastik entlang des gesamten Lebenszyklus von der Produktion über die Nutzung bis zur Entsorgung die menschliche Gesundheit bedroht.

Arbeitsblatt

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Was denkst du? - Nicht für alles Geld der Welt

Natürlich ist es eine tolle Sache, wenn du dir mit viel Geld auch viele Wünsche erfüllen kannst! Allerdings kannst du dir nicht alles kaufen. Denn es gibt auch Dinge, die nicht mit allem Geld der Welt zu kaufen sind.

Website

UNICEF

UNICEF-Grundschulpaket “Du hast Rechte!”

Das UNICEF kostenlose Grundschulpaket unterstützt Lehrkräfte bei der Einführung der Kinderrechte. Das Materialpaket enthält: ein Lehrerheft (AK081), 25 Schülerhefte (AK082), 25 Kinderrechte-Pässe (AK086), 25 UN Kinderrechtskonvention für Kinder (D0007), zwei Poster (AK083), zwei Kartensets mit zehn Kinder der Welt - Steckbriefen (AK085) sowie (auf Anfrage) einen USB-Stick (AK087) mit vier kurzen Filmen und den pdf-Dateien der Materialien.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG

Unterrichtsmaterial: Wir Kinder haben Rechte!

Der folgende Ablaufplan ist ein exemplarischer Vorschlag zur Gestaltung einer Unterrichtsstunde zum Thema Kinderrechte. Arbeiten Sie danach oder nutzen Sie diesen Plan als Basis oder Anregung und schmücken Sie den Unterricht selbst mit weiteren Ideen aus.