Anderer Ressourcentyp, Text, Website

Schulamt für die Stadt Köln

Materialien zur schulischen und sozialpädagogischen Förderung - Baustein Lebensordner

Wir basteln einen Lebensordner Die Erfahrung zeigt, dass viele Jugendliche keine Ordnung in ihren Papieren haben. Dokumente, Formulare, Bescheinigungen verschwinden in Schubladen und Schränken, gehen verloren, sind zerknittert oder verschmutzt. Die Wichtigkeit und Bedeutung von Unterlagen sind ihnen nicht bewusst. Zeitlicher Umfang: 2 mal 2 Unterrichtsstunden zur Erstellung und Besprechung des Lebensordners, 2 Unterrichtsstunden zur Durchführung der Ergänzungsvorschläge

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Website

klicksafe

Verletzendes Online-Verhalten

In der Auseinandersetzung mit verletzendem Online-Verhalten geht es darum, Denkprozesse zum moralischen Urteilen und Handeln anzustoßen. Das Ziel ist der Erwerb einer digitalen Konfliktkompetenz. Neben dem Baustein in deutscher, englischer und polnischer Sprache stehen zusätzliche Materialien zur Verfügung.


Bild, Text, Website

Logo creative commons

Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V.

Klar Soweit? No.31 - Gefühlte Bedrohung

Herzlich willkommen zur 31. Ausgabe von Klar Soweit? - dem Helmholtz-Wissenschaftscomic. Wir leben in unsicheren Zeiten - diesen Eindruck kann man zumindest bekommen, wenn man aktuelle Nachrichten verfolgt und in sozialen Netzwerken unterwegs ist. Kein Tag scheint ohne Schreckensmeldungen zu vergehen: Amoklauf, Terroranschlag oder Attentat. Tatsächlich ist das Risiko sehr gering, in Europa Opfer eines Attentats zu werden. Wieso fürchten sich trotzdem viele Bürger davor? Ein Comic über die Angst:

Text, Website

Stiftung "Haus der kleinen Forscher"

Gegen die Sprachlosigkeit - Wie spreche ich mit Kindern über Terror, Krieg und Tod?

Warum ist Ahlam, das neue Mädchen in der Klasse, jetzt hier? Warum ist Krieg in ihrem Land? Warum töten Menschen? Schwierige Themen beschäftigen Kinder und sind kaum von ihnen fernzuhalten. Wie gehen wir mit ihren Fragen um? Haus der Kleinen Forscher hat einige Antworten von Experten, Journalisten und Eltern zusammengestellt.