Unterrichtsplanung, Website

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg/ufuq.de

Übung zu "2. Vorbilder: Auseinandersetzung mit Chancen und Risiken von Vorbildern"

Comedians erzählen Geschichten aus dem Alltag. Die sind vor allem dann lustig, wenn man Teile der Geschichten aus eigener Erfahrung kennt. Aber heißt das auch, dass Comedians damit Vorbilder sind? In dieser Übung setzen sich die Jugendlichen deshalb mit eigenen Vorbildern auseinander, lernen kennen, was Comedians wie Usama Elyas oder Idil Baydar zum Thema Vorbilder erzählen und diskutieren kritisch die Chancen und Risiken von Vorbildern.

Unterrichtsplanung, Website

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg/ufuq.de

Übung zu "1. Biografien: Witze über ernste Themen? Erfahrungen und Perspektiven der Comedians"

Comedians machen sich über Alltagserfahrungen lustig und wollen ihr Publikum vor allem unterhalten. Aber sie halten ihm auch einen Spiegel vor. Die Jugendlichen lernen in dieser Übung drei Comedians, beziehungsweise Comedygruppen kennen: Jilet Ayşe, Rebell Comedy und die Datteltäter. Sie alle gehören zu einer neuen Generation Comedians und sie haben einen muslimischen Background.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Population Europe

"A Life Journey" - Migration Flows

The students will be introduced to the topic of migration. They will learn about the most important theoretical concepts, hear the opinions of experts about migration-related topics and work with German migration data. These exercises will help them develop a critical and reflective understanding about the topic that is based on information from empirical data analyses and current research findings. The lesson plan incorporates material from the app "A Life Journey" to provide students the opportunity to use an interactive tool in the classroom.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Population Europe

"A Life Journey" - Demografische Indikatoren

Die Schülerinnen und Schüler lernen grundlegende demografische Indikatoren an praktischen Beispielen kennen und stellen einfache Berechnungen an. Diese Indikatoren sind ein wichtiges Hilfsmittel, um demografische Ereignisse messen, analysieren und interpretieren zu können - mit Bezug zur Geburtenhäufigkeit, Sterblichkeit, zu Wanderungsbewegungen, etc. Die Anwendungsbeispiele verdeutlichen auch mögliche künftige Probleme unserer Gesellschaft und mögliche Lösungen dafür. Für die Durchführung der Unterrichtseinheit wird die App "A Life Journey" benötigt.

Arbeitsblatt, Audio, Bild, Karte, Simulation, Text, Unterrichtsplanung, Video, Website

Portal Globales Lernen / World University Service e.V.

Portal Globales Lernen - Fokusthema: Flucht und Asyl

Zum Thema "Flucht und Asyl" wurde auf dem Portal Globales Lernen ein neuer Fokus eingerichtet. Dort finden Sie viele Materialien und Bildungsangebote, Hinweise auf Aktionen, Kampagnen und Veranstaltungen, Filme, Dokus und Spots sowie eine Vielzahl von Hintergrundinformationen zum Schwerpunkt. Ein Fokus, der dazu inspirieren will, sich mit den vielfältigen Aspekten der komplexen Thematik, aber auch mit Einzelschicksalen von Flüchtlingen in der Bildungsarbeit wie auch privat auseinander zu setzen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V.

Menschen auf der Flucht

Wir bieten Ihnen drei MISEREOR-Hungertücher an, die sich mit den jetzt so aktuellen Themen Flucht und Asyl, Migration und Fremdheit auseinandersetzen, und laden Sie ein, sich mit Ihren Schülerinnen und Schülern auf verschiedenen Wegen dem Thema zu nähern. Diese Materialien umfassen drei Module, die jeweils einen eigenen Schwerpunkt setzen. Wählen Sie "Ihr" Hungertuch und Ihren jeweiligen Themenschwerpunkt aus, so wie es in Ihre Unterrichtssituation und zu Ihrer Lerngruppe passt! Die verschiedenen Arbeitsaufträge sind als Vorschläge zu verstehen; treffen Sie eine Auswahl und variieren Sie bitte je nach Bedarf.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Brot für die Welt

Brot für die Welt in der Schule - Zukunfts-WG: Modul 03 - Migration

Das Unterrichtsmaterial "Zukunfts-WG" bietet in einem Einführungsmodul und zwölf Themenmodulen vielfältige Anregungen für die Arbeit zu Themen der Studie "Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt". Die Themenmodule sind den vier Entwicklungsdimensionen Gesellschaft, Umwelt, Wirtschaft und Politik zugeordnet und sind gemäß dem Orientierungsrahmen für den Lernbereich globale Entwicklung gestaltet.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Deutsches Polen-Institut

Minderheiten und kulturelle Vielfalt in Polen

Sowohl in Deutschland, als auch Polen leben zahlreiche nationale und ethnische Minderheiten sowie Volksgruppen. Ihre Anerkennung basiert auf unterschiedlichen Definitionen und ihr Schutz auf unterschiedlichen Rechtsgrundlagen. Für das deutsch-polnische Verhältnis sind vor allem die deutsche Minderheit in Polen sowie die Personen deutscher Staatsangehörigkeit in der Bundesrepublik Deutschland, die polnischer Abstammung sind oder die sich zur polnischen Sprache, Kultur oder Tradition bekennen, von besonderer Bedeutung. Das vorliegende Modul skizziert in einem Einleitungstext den politischen Umgang Polens mit nationalen und ethnischen Minderheiten seit 1945. Darüber hinaus gibt er einen aktuellen Überblick über die verschiedenartigen Minderheiten im heutigen Polen. Die Arbeitsblätter vermitteln den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in unterschiedliche Definitionen von Minderheiten sowie in politische Rechtsgrundlagen, die den Schutz von Minderheiten in Deutschland und Polen gewährleisten.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

DGB-Bildungswerk Thüringen e. V.

Baustein zur nicht-rassistischen Bildungsarbeit

Der Baustein lädt mit 450 Seiten zum Stöbern und Suchen in Aktivitäten, Arbeitspapieren und Hintergrundmaterialien ein. Das gesamte Material und etwa 100 weitere Seiten findet ihr auf der beiliegenden CD. Zu 10 ausgewählten Themen gibt es über die phasengerechten Angebote hinaus vertiefende Materialien für Seminare und Veranstaltungen. Die Palette reicht von "Rassismus und Sprache", "Nationalismus", "Migration und Flucht", "Globalisierung und Arbeit" bis hin zu Themen wie "Antisemitismus", "Rechte Bilderwelten", "Diskriminierung", "Kolonialismus" und "Feindbildern".

Text, Unterrichtsplanung

LAKI NRW

Unterricht für neuzugewanderte Kinder und Jugendliche - Tipps erste Woche

Organisatorische Anregungen und Vorschläge für die Wortschatzarbeit, sowie weiterführende Links zu Materialien und Ansprechpartnern sind in diesem Dokument stichwortartig zusammengefasst.