Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Der unglaubliche Hulk

Der Prolog verweist auf die Herkunft des Helden aus der Welt der Comics: Flashbacks zeigen den Wissenschaftler Bruce Banner, der sich in angespannter Atmosphäre einem gefährlichen Strahlenexperiment stellt. Der Versuch schlägt offenbar fehl. Die Augen der Laborarbeiter weiten sich vor Entsetzen: Ein Monster wurde geschaffen - von dem zunächst nur ein gewaltiger grüner Arm zu erkennen ist. Die rasante Montage, untermalt von dramatischer Musik, suggeriert die explosive Energie comicüblicher Schallworte wie 'BUMM!', 'ZACK!' und 'SMASH!'. Selbstbewusst hat Regisseur Louis Leterrier die ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Der Informant!

In Wirtschaftsthrillern haben meist kalt kalkulierende Kriminelle das Sagen. Mark Whitacre, Protagonist in Der Informant!, ist dagegen ein eher phlegmatisch wirkender Gemütsmensch in Diensten des Agrarkonzerns ADM. Als er illegalen Preisabsprachen innerhalb der eigenen Branche auf die Spur kommt, bietet sich der hoch bezahlte Biochemiker dem FBI als Maulwurf an. Ausgerüstet mit versteckten Mikrofonen und Kameras, beliefert er die Ermittlungsbehörde mit Aufzeichnungen aus geheimen Firmenbesprechungen. Dass Whitacre sich immer öfter in Widersprüche verstrickt, schreckt das FBI nicht ab. ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Der Ghostwriter

Ein lukrativer Auftrag führt einen als Ghostwriter bekannten Autor auf eine einsame Insel vor der Küste Neuenglands: Er soll die Memoiren des britischen Ex-Premierministers Adam Lang fertig stellen. Der in seiner Heimat umstrittene Politiker hat sich in eine Luxusvilla zurückgezogen, wo ihm nur ein umfangreicher Stab und seine auch als Beraterin einflussreiche Gattin Ruth Gesellschaft leisten. In dieser klaustrophobischen Atmosphäre bekommt es der Lohnschreiber bald mit der Angst. Nicht nur kam sein Vorgänger unter ungeklärten Umständen ums Leben. Durch eigene Recherchen stößt der ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Boyhood

Einen Arm ausgestreckt, einen Arm hinter dem Kopf verschränkt, liegt der sechsjährige Mason in einer saftig-grünen Wiese und blickt nachdenklich-verträumt in den Himmel. Während die Kamera sich langsam über ihm in die Höhe erhebt, sind die ersten Takte des Coldplay-Songs 'Yellow' zu hören: 'Sieh dir an, wie die Sterne für dich scheinen und für alles, was du tust', heißt es in diesem. Wir befinden uns im Sommer des Jahres 2002 - und werden die Entwicklung von Mason von nun an über den Lauf von zwölf Jahren begleiten....

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

(K)ein besonderes Bedürfnis

Der 29-jährige Enea sehnt sich nach körperlicher Nähe, nach Zärtlichkeit und Sex. Das ist eigentlich nichts besonderes, erweist sich in seinem Fall aber als kleine Herausforderung. Denn Enea ist Autist, Frauen reagieren auf seine unbeholfenen Annäherungsversuche meist ablehnend. Seine zwei besten Freunde Carlo und Alex wollen ihm helfen, seinen Wunsch nach körperlicher Nähe zu erfüllen, und unternehmen deshalb gemeinsam mit Enea eine Reise von Italien über Österreich nach Deutschland. Ihr Reiseziel ist eine Einrichtung, die auf die sexuellen Bedürfnisse behinderter Menschen spezi...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Atmen

Der 19-jährige Roman Kogler sitzt wegen Totschlags im Gefängnis. Acht Jahre soll er in einer Wiener Jugendstrafanstalt verbüßen. Nach der Hälfte der Zeit hat er jedoch ein Anrecht auf Prüfung einer möglichen vorzeitigen Haftentlassung. Die Chancen stehen für das verschlossene und eigenbrötlerische ehemalige Heimkind allerdings nicht gut: Mehrere Jobs hat Roman bereits gekündigt und er gilt als jähzornig. Als ihm ein böswilliger Mithäftling die Anzeige eines Bestattungsinstituts in die Hände spielt, erweist sich ausgerechnet diese Arbeit als die richtige. Durch die Konfrontati...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Antboy - Die Rache der Red Fury

Pelle Nøhrmann hat gelernt, mit seinen Superkräften umzugehen. Seitdem er von einer mutierten Ameise gebissen wurde, ist aus dem ehemals unscheinbaren 13-jährigen Jungen ein Superheld geworden, der wie seine großen Vorbilder ein Doppelleben führt. Niemand außer seinen Freunden Wilhelm und Ida - und seinem Erzfeind Floh, dem er vor kurzem das Handwerk gelegt hat - weiß, wer wirklich hinter der Antboy-Maske steckt. Doch genau dieses Spiel mit den Identitäten wird für Pelle bald zum Problem. Als Pelle schließlich ohne böse Absicht Maria kränkt, seinen größten Fan, hat dies un...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Menachem & Fred

Fast 70 Jahre nach der Pogromnacht im November 1938 begegnen sich zwei Brüder am Ort ihrer schicksalsvollen Jugend wieder, um rückblickend die vergangenen Ereignisse noch einmal gemeinsam zu durchleben. Aus Hoffenheim vertrieben, wurde ihre Familie 1940 in ein Konzentrationslager im südfranzösischen Gurs gebracht. Zwei Jahre später entschlossen sich die Eltern, ihre Söhne in ein Waisenhaus nach Aspet zu schicken. 1942 folgte die Deportation der Eltern nach Auschwitz, wo sie ermordet wurden, während die Wege der beiden Brüder sich bald trennen sollten: Manfred ging in die USA und nan...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Margos Spuren

Mitten in der Nacht reißt die exzentrische Margo Roth Spiegelman ihren Mitschüler und Nachbarn Quentin “Q” Jacobsen aus dem Schlaf, der seit Kindertagen in die rätselhafte Schönheit verliebt ist. Margo rekrutiert Quentin als Helfer für eine nächtliche Racheaktion an ihrem Exfreund und ihrer vormals besten Freundin. Nach der turbulenten Nacht ist Quentin seinem Schwarm endgültig verfallen. Doch am nächsten Schultag ist Margo spurlos verschwunden. Dass sie von Zuhause abgehauen ist, liegt auf der Hand - der Zielort ihrer Flucht ist jedoch ungewiss. Fortan dreht und wendet Quenti...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Lucy

Die 18-jährige Maggy ist junge Mutter. Mit ihrer Tochter Lucy lebt sie bei ihrer Mutter, die Schule hat sie abgebrochen, auch die Beziehung zum Kindsvater beendet. Zwischen Muttersein und Jugendträumen bewegt sich Maggy durch den Alltag - vom Wickeltisch zur Kita und ab und zu ein Ausflug in die Welt der Gleichaltrigen. In einem Club lernt sie den 25-jährigen Gordon kennen, die beiden verlieben sich, und bereits nach kurzer Zeit zieht sie mit Lucy zu ihm in die Plattenbauwohnung....