Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Science on Stage Deutschland e. V.

Laternenmond und heiße Ohren: Sprachförderung im Grundschulunterricht durch Forschendes Lernen an Biografien

Das Arbeitsheft mit Texten in einfacher Sprache enthält Kopiervorlagen zur Sprachförderung mit Naturwissenschaften. Forscherinnen und Forscher erzählen, wie sie zu ihrem Beruf kamen und welche teilweise kuriosen Erlebnisse damit verbunden waren. Die Sammlung bietet Arbeitsaufträge zur Sprachförderung für Schülerinnen und Schüler. Grundschullehrkräfte, die damit arbeiten, brauchen kein besonderes naturwissenschaftliches Fachwissen. Zu jeder Biografie ermuntern einfache Experimente die Kinder, selbst in die Rolle eines Forschers zu schlüpfen. Das Projekt wurde gefördert von think ING., der Ingenieurinitiative des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Website

Goethe Institut e.V.

Unterrichtsreihe "Einblicke - 1. Weltkrieg"/Insights - World War 1

Die Unterrichtsreihe "Einblicke - 1. Weltkrieg"/Insights - World War 1 vereint die Fächer Geschichte und DaZ/DaF.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Science on Stage Deutschland e.V.

Lilus Haus: Sprachförderung mit Experimenten

Warum beschlägt der Spiegel beim Duschen? Wieso steht das Spiegelbild im Löffel Kopf? Und weshalb geht das Brot beim Backen ohne Hefe nicht auf? Für Kinder steckt der Alltag voller Fragen. Davon inspiriert hat ein internationales Team von Grundschullehrkräften aus sieben Ländern konkrete Ideen für den Sachunterricht entwickelt, wie rund um das Thema ‘Haus’ naturwissenschaftliche Grundkenntnisse vermittelt und gleichzeitig Lesen, Schreiben und Sprechen trainiert werden können. Zusammen mit dem Fantasiewesen Lilu und dem Mädchen Alina machen sich die Kinder auf zu einer Entdeckungstour durch Badezimmer, Küche und Wohnzimmer, wo sie auf allerlei rätselhafte Beobachtungen stoßen. Mit unterhaltsamen Experimenten gehen sie diesen auf den Grund und trainieren dabei gleichzeitig ihre Sprache. Komplementiert werden die Einheiten von einem gesonderten Methodenteil. Die verschiedenen Niveaustufen der Texte und Aufgaben berücksichtigen die heterogene Zusammensetzung der Klassen in Bezug auf das Lern- und Leistungsverhalten und ermöglichen es, den Unterricht inklusiv zu gestalten. Die Broschüre ist kostenfrei in der Printversion oder als PDF erhältlich.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Website

Goethe Institut e.V.

Unterrichtsreihe "Artenvielfalt und Tierschutz in Deutschland"

Die Unterrichtsreihe Artenvielfalt und Tierschutz in Deutschland/Biological Diversity and animal protection in Germany vereint die Fächer Biologie und DaZ/DaF. Die Schülerinnen und Schüler lernen Tiere mit ihren Körperteilen, ihrer Zugehörigkeit zu Gruppen und ihren Lebensräumen kennen. Sie erfahren von Bedrohungen durch den Menschen und Möglichkeiten zum Tierschutz.

Video, Website

Deutsche Welle

Jojo sucht das Glück - WEBSOAP MIT ÜBUNGEN (MONOLINGUAL DEUTSCH)

"Jojo sucht das Glück" erzählt in 33 Videofolgen die aufregende Zeit der Brasilianerin Jojo in Köln. Dazu können Lerner mit interaktiven Übungen, Grammatikerklärungen und vielem mehr ihre Deutschkenntnisse verbessern. auch als Podcast verfügbar. Zusätzlich sind Lehrerhandreichungen verfügbar.

Video

SWR (Baden-Baden)

Totally Phenomenal: Currents of energy

Wasser- und Windkraft zählen zwar zu den ältesten Energiequellen, aber sie haben nach wie vor Zukunft. In Europa liefern sie knapp ein Fünftel des benötigten elektrischen Stroms. Dieser Anteil wird noch zunehmen, denn der Bedarf an umweltschonender und emissionsfreier Energie wächst. "Strom aus Strömung" erläutert am Beispiel Österreichs, wie aus Stauseen und Flüssen Elektrizität gewonnen wird. Die Alpenrepublik erzeugt - der günstigen Lage wegen - die Hälfte ihres Strombedarfs aus Speicher- und Laufwasserkraftwerken. Während der Ausbau der Wasserkraft allmählich an seine Grenzen stößt, ist der Windkraftboom ungebrochen. Erst seit wenigen Jahren sind leistungsstarke Windturbinen im Einsatz, die nicht nur an Land sondern auch im Meer einen wesentlichen Beitrag zur Stromversorgung liefern können. Vorgestellt werden verschiedene Konzepte und deren Funktionsweise.