Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 33

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA)

Planspiel: Einmal im Leben Bäuerin oder Bauer sein

Die Mappe enthält auf 130 Seiten Unterrichtsmaterial für ein aktives Planspiel, das den Unterricht in der Sekundarstufe I bereichern kann. Die Mappe wurde im Rahmen eines NUA-Förderprojektes vom Naturpädagogischen Zentrum Schelphof e.V. erarbeitet. Mit dem Planspiel werden die Themen Nahrungsmittelproduktion in der Landwirtschaft und die ökologische Dimension von Landwirtschaft und ihrer Nachhaltigkeit für Kinder der Altersgruppe 10-14 erlebbar und nachvollziehbar.

Anderer Ressourcentyp, Text, Website

Regionale Arbeitsstelle zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien (RAA)

Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte im Vorbereitungsdienst

Das Material beinhaltet einen Powerpointvortrag zur Auftaktveranstaltung zum Thema für die Studienseminare aus dem Jahr 2008 Tietel des Vortrags: “DaZ = Deutsch als Zweitsprache: Was müssen Lehrkräfte wissen?” von Prof. Dr. Hans-Joachim Roth, Universität Köln

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)/ Universum Verlag GmbH

Methode des achtsamen Dialogs

Die virtuelle Kommunikation nimmt einen so großen Raum im Leben der Jugendlichen ein, dass die Nuancen des persönlichen Dialogs immer mehr in den Hintergrund treten. Die Methode des achtsamen Dialogs kann einen Erfahrungsraum bieten, in dem die verschiedenen Facetten von Kommunikation wahrgenommen und trainiert werden.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Website

Goethe Institut e.V.

Deutschlandposter

Insgesamt 122 Motive finden sich auf dem Deutschlandposter des Goethe-Instituts. Sie alle zeigen in irgendeiner Weise Deutschland - mal historisch oder stereotyp, mal modern und unkonventionell. Hier sind für Sie 50 Vorschläge zusammengestellt, wie Sie das Poster im Unterricht einsetzen können.

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Sprache als hochkomplexes Schallsignal

Diagramm: Oszilloskop-Kurve des gesprochenen Satzes "It's raining cats and dogs".Die Oszilloskop-Kurve zeigt: In der Sprache überlagern sich praktisch alle Schallarten.Hinweise und Ideen:Zur Ergänzung von Arbeitsblättern und Folien.Weitere inhaltliche Informationen zu dieser Grafik gibt es als Sachinformation auf dem Medienportal der Siemens Stiftung.Unterrichtsbezug:Schall/Akustik: KenngrößenSchwingungen und WellenKommunikation und Verständigung

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Wie funktioniert Vorlesesoftware? (Linkliste)

Linkliste:Ausgewählte Links zur Bearbeitung des gleichnamigen Rechercheauftrags.Hinweise und Ideen:Als Quelle zur Internetrecherche für die Lehrkraft und die Schülerinnen und Schüler gleichermaßen geeignet.

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Sprachsignal - einzelnes Wort

Diagramm: Oszilloskop-Kurve des gesprochenen Wortes "dogs".Die Oszilloskop-Kurve zeigt: In der Sprache überlagern sich praktisch alle Schallarten.Hinweise und Ideen:Zur Ergänzung von Arbeitsblättern und Folien.Weitere inhaltliche Informationen zu dieser Grafik gibt es als Sachinformation auf dem Medienportal der Siemens Stiftung.Unterrichtsbezug:Schall/Akustik: KenngrößenSchwingungen und WellenKommunikation und Verständigung

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Die Sprache des Herzens

Frankreich 1895: Das taubblinde Mädchen Marie wird von seinen überforderten Eltern in einen Nonnenkonvent gegeben. Dort nimmt sich die Ordensschwester Marguerite, angetrieben von einer Mischung aus Mitgefühl und Neugier, ihrer an. Fortschritte lassen allerdings auf sich warten: Die in ihrer Welt eingeschlossene Marie wehrt sich gegen jede Erziehung mit Händen und Füßen, gebärdet sich in Marguerites Worten “wie ein wildes Tier”. Mit Geduld und Hingabe bringt sie ihr eine Sprache bei, die ähnlich wie das Lorm-Alphabet auf Berührungen basiert. Die schnell wachsende Vertrautheit mi...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Das größte Spiel der Welt

Eine mongolische Nomadenfamilie im Altai-Gebirge bei der Fuchsjagd, eine Kamelkarawane in der afrikanischen Wüste, affenjagende Indios im Amazonasgebiet - auf den ersten Blick haben diese Menschen nichts gemeinsam außer ihrer naturverbundenen Lebensweise. Sie wohnen in Hütten oder Zelten, jagen mit Steinadlern oder mit Pfeil und Bogen und wollen doch alle an einem überragenden Medienereignis teilhaben: Dem Finale der Fußballweltmeisterschaft 2002 zwischen Deutschland und Brasilien. Aber es ist für die Protagonisten/innen nicht gerade einfach, sich Zugang zu einem Fernseher zu versch...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

In meinem Kopf ein Universum

Seiner Mutter würde Mateus gerne mitteilen, dass er kein “Gemüse” ist. So hat ihn eine Ärztin einmal genannt. Zwar ahnt die Mutter, dass in ihm ein Bewusstsein steckt, sie findet jedoch kein Mittel, mit ihm zu kommunizieren. Mateus versteht sehr wohl, was seine Schwester, die Ärztin und alle anderen, die mal liebevoll, mal ahnungslos an ihm herumzupfen, über ihn sagen. Er begreift, was um ihn herum vor sich geht. Aber er leidet an einer zerebralen Bewegungsstörung. Mateus hat seinen Körper nicht unter Kontrolle. Um sich allein fortzubewegen, muss er auf dem Rücken über den Bode...