Video, Website

Planet Schule

Deutsch mit Socke, Folge 14: Haare kämmen

“Deutsch mit Socke” ermöglicht Kindern mit wenig oder keinen Deutsch-Kenntnissen den spielerischen Zugang zur deutschen Sprache und schafft vielfältige Sprachanlässe. Wenn Socke da ist, ist immer was los. Esther findet heraus, woher Socke kommt und dass Socke ganz schön viele Tricks auf Lager hat. Die Clips bieten viele Sprachanlässe und Vertiefungsmöglichkeiten für den Unterricht.

Video, Website

Planet Schule

Deutsch mit Socke, Folge 7: Schnell und langsam

“Deutsch mit Socke” ermöglicht Kindern mit wenig oder keinen Deutsch-Kenntnissen den spielerischen Zugang zur deutschen Sprache und schafft vielfältige Sprachanlässe. In den ersten Clips der Reihe “Deutsch mit Socke” lernen sich Esther und Socke kennen. Und natürlich spielt Socke Esther dabei direkt die ersten Streiche. In den kurzen Studioclips werden einfache Satzstrukturen aufgegriffen und häufig wiederholt.

Video, Website

Planet Schule

Deutsch mit Socke, Folge 2: Wie alt bist du?

“Deutsch mit Socke” ermöglicht Kindern mit wenig oder keinen Deutsch-Kenntnissen den spielerischen Zugang zur deutschen Sprache und schafft vielfältige Sprachanlässe. In den ersten Clips der Reihe “Deutsch mit Socke” lernen sich Esther und Socke kennen. Und natürlich spielt Socke Esther dabei direkt die ersten Streiche. In den kurzen Studioclips werden einfache Satzstrukturen aufgegriffen und häufig wiederholt.

Audio, Bild, Simulation, Text, Website

Goethe Institut e.V.

Fotokiste: Leben in Deutschland

Sie möchten Geschichten auf Deutsch hören und Bilder dazu sehen? Hier finden Sie Fotogeschichten mit Hörtexten zu verschiedenen Themen aus dem Alltag in Deutschland, zum Beispiel zum Thema “Wohnen”, “Einkaufen” oder “Gesundheit”. Zu jeder Geschichte können Sie mehrere Übungen machen.

Website

Bayerischer Rundfunk u.a.

Ankommen - App

Welche Schritte durch das Asylverfahren muss ich beachten? Wann muss mein Kind in die Schule? Wie erhalte ich eine Arbeitserlaubnis? Was tun, wenn ich krank werde? Die Antworten auf diese und weitere, übergeordnete Fragen erhalten Flüchtlinge jetzt in der kostenlosen App "Ankommen". "Ankommen" steht in den Sprachen Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch und Deutsch zur Verfügung und ist nach dem Download auch ohne Internetzugang nutzbar. Die App ist zunächst verfügbar für Smartphones mit dem Betriebssystem Android und - nach Freigabe im App Store - auch auf iOS.