Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Wie die Welt zusammenwächst

Tafelbild, interaktiv:Einzelmedien zum Thema Globalisierung sind hier in didaktisch sinnvoller Weise für das Unterrichten mit einem interaktiven Whiteboard zusammengestellt. Alle Medien für das interaktive Tafelbild sind in dieser selbstextrahierenden Datei enthalten. Das Tafelbild kann ganz einfach durch Klick auf die “.exe”-Datei gestartet werden. Das Tafelbild besteht aus folgenden Medien:• 1 Fotocollage und 2 Grafiken als Impulsbilder • 2 Schemagrafiken: Eine Mindmap zum Thema Globalisierung und eine Weltkarte, die die vernetzte Kommunikation zeigt• 3 interaktive Grafiken: Eine interaktive Weltkarte zum Kennenlernen einiger Länder der Erde, eine Darstellung des Produktionswegs eines T-Shirts und eine Rechnung von Kostenfaktoren für ein typisches 4,95-Euro-T-Shirt, wie es große Modeketten anbieten.• 2 interaktive Diagramme (Bevölkerung und Landflächen der Kontinente) • 4 interaktive Übungen: eine Zuordnungsaufgabe zur Lebenssituation und zum typischen Tagesablauf von Kindern aus Chile und Deutschland, eine Zuordnungsaufgabe zu Festen in verschiedenen Ländern der Welt und zwei Übungen zum Thema Globalisierung allgemein (Lückentext und Mindmap)• 2 URL-Objekte• 4 Sachinformationen: Zwei zum Thema Globalisierung, einmal für jüngere und einmal für ältere Schülerinnen und Schüler, eine zu den Festen in verschiedenen Ländern der Welt und ein Interview mit Aussagen von Kindern aus Chile und Deutschland• 1 Arbeitsblatt zum Thema Migration (samt Handreichung für die Lehrkraft)• 1 Arbeitsblatt zu Vor- und Nachteilen der Globalisierung (mit Lösungsimpulsen als Hilfestellung für die Lehrkraft)• 1 Experimentieranleitung: Spiele aus aller Welt• 1 LinklisteHinweise und Ideen:Die Medien, aus denen sich das Interaktive Tafelbild zusammensetzt, sind auch als Einzelmedien auf dem Medienportal der Siemens Stiftung verfügbar.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Menschen mit Migrationshintergrund (Lehrerinfo)

Lehrerinfo:Didaktisch-methodische Hinweise für die Lehrkraft zum gleichnamigen Arbeitsblatt.Diese Handreichung liefert alle Informationen, die die Lehrkraft zur Vorbereitung und Durchführung des Arbeitsauftrags im Arbeitsblatt benötigt.

Bildungsbereiche

Elementarbildung

Fach- und Sachgebiete

Sachkunde

Medientypen

Anderer Ressourcentyp

Lernalter

6-10

Schlüsselwörter

Auswanderung Globalisierung Migration

Sprachen

Deutsch

Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt

Siemens Stiftung

Menschen mit Migrationshintergrund

Arbeitsblatt:Die Schülerinnen und Schüler sollen Interviews durchführen, um mehr über Menschen mit Migrationshintergrund zu erfahren.Die Schülerinnen und Schüler entwickeln einen Interviewfragebogen, anhand dessen Schulkameraden, Nachbarn, Eltern, Großeltern usw. nach ihrer Herkunft, den Umständen der Migration, der Verwandtschaft, dem Umgang mit der eigenen bzw. fremden Sprache, ihren Gewohnheiten usw. befragt werden. Aus den Antworten erstellen sie Steckbriefe.Hinweise und Ideen:Eine Handreichung für die Lehrkraft mit Hinweisen zur Vorbereitung und Durchführung des Arbeitsauftrags ist auf dem Medienportal vorhanden.

Bildungsbereiche

Elementarbildung

Fach- und Sachgebiete

Sachkunde

Medientypen

Arbeitsblatt

Lernalter

6-10

Schlüsselwörter

Auswanderung Globalisierung Migration

Sprachen

Deutsch

Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Simulation

MatheGuru

Übung: Polynome addieren und sutrahieren

Mit über 150 Artikeln und über 100 interaktiven Übungen gehört MatheGuru.com zu den umfangreichsten Mathematikseiten im deutschsprachigen Internet. Zahlreiche farbige Abbildungen visualisieren die einzelnen Sachverhalte und helfen beim Verständnis. Hier geht es zu einer Übung zur Polynomsubtraktion und -addition.

Video

Havonix Schulmedien-Verlag

Analysis 3 | Tiefere Einblicke in die Funktionsanalyse: Physikaufgaben: was sie mit Mathe zu tun haben und wie man sie berechnet, Beispiel 2 | A.31.03

In der Mathematik braucht man von der Physik im Allgemeinen recht wenig. Man muss wissen, dass die Ableitung vom Weg bzw. von der Strecke die Geschwindigkeit ist. Eventuell muss man auch noch wissen, dass die Ableitung der Geschwindigkeitsfunktion die Beschleunigung ist. (Ganz, ganz selten muss man bei Physikaufgaben auch noch anderes abgefahrenes Zeug machen, aber das kommt wirklich nur einmal in einem Universumleben vor.)


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Video

Havonix Schulmedien-Verlag

Analysis 3 | Tiefere Einblicke in die Funktionsanalyse: Rechnen können mit GTR / CAS - Abituraufgabe 2b | A.29.03

Alle Fragen dieser vermischten Aufgaben orientieren sich an häufig auftretenden Abituraufgaben. Man braucht: Nullstellen, Hoch- Tiefpunkte, eine Tangente, desweiteren taucht auf: ein Parallelogramm, eine Extremwertaufgabe und ein kleiner Frosch. Der Sinn ist auch hier alles möglichst schnell zu rechnen, also (fast) nur mit GTR/CAS, (fast) nichts von Hand.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Video

Havonix Schulmedien-Verlag

Analysis 3 | Tiefere Einblicke in die Funktionsanalyse: Rechnen können mit GTR / CAS - Übungen / Abituraufgabe 3 | A.29.04

Alle Fragen dieser vermischten Aufgaben orientieren sich an häufig auftretenden Abituraufgaben. Es ist eine anwendungsorientierte Aufgabe, in welcher es um das Profil (den Querschnitt) von einem Flussbett geht. (Übrigens wohnt eine Krabbe drin). Mathematisch gesehen, ist so ein Flussbett ein Prisma. Hauptaufgaben sind: Berechnung einer Fläche; Abstand zweier Punkte und eine recht hässliche Berechnung mit einer Tangente.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Video

Havonix Schulmedien-Verlag

Analysis 3 | Tiefere Einblicke in die Funktionsanalyse: Rechnen können mit GTR / CAS - Abituraufgabe 3b | A.29.04

Alle Fragen dieser vermischten Aufgaben orientieren sich an häufig auftretenden Abituraufgaben. Es ist eine anwendungsorientierte Aufgabe, in welcher es um das Profil (den Querschnitt) von einem Flussbett geht. (Übrigens wohnt eine Krabbe drin). Mathematisch gesehen, ist so ein Flussbett ein Prisma. Hauptaufgaben sind: Berechnung einer Fläche; Abstand zweier Punkte und eine recht hässliche Berechnung mit einer Tangente.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Video

Havonix Schulmedien-Verlag

Rechnen können mit GTR / CAS - Übungen / Abituraufgabe 4 | A.29.05

Alle Fragen dieser vermischten Aufgaben orientieren sich an häufig auftretenden Abituraufgaben. Haben Sie versucht ein Ei mit den Augen eines Mathematikers zu sehen? Vermutlich ist diese Aufgabe also Ihr “erstes Mal”. Man nimmt eine Ellipse, betrachtet deren Rotation um die x-Achse und erhält ein Ei. Die Gleichung der benötigten Ellipse erhalten wir über eine Funktionsanpassung, Hauptproblematik ist die Berechnung des Volumens in mehreren Varianten.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Video

Havonix Schulmedien-Verlag

Analysis 3 | Tiefere Einblicke in die Funktionsanalyse: Bestandsänderung berechnen, Beispiel 2 | A.31.01

Bei ganz vielen Aufgaben geht es einen Bestand (z.B. eine Temperatur, eine Wassermenge im Behälter, …) und die Änderung von diesem Bestand (die Temperaturzu- oder -abnahme, die Zunahme vom Wasserbestand oder dessen Abnahme,...). Nun geht es darum, dass die Funktion, die die Änderung beschreibt, die Ableitung der Bestandsfunktion ist. Sie werden es nicht glauben: aus dieser simplen Idee kann man komplette Aufgaben erstellen.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung