Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen

Planspiel: Festung Europa? Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU

Das Planspiel "Festung Europa?" thematisiert die Flüchtlings- und Asylpolitik der EU und deren Mitgliedsstaaten. Vor dem Hintergrund einer offenen politischen und gesellschaftlichen Debatte simuliert das Planspiel einen Sondergipfel des Europäischen Rates über die Flüchtlingspolitik der EU. Im Mittelpunkt des Planspiels steht dabei die Diskussion darüber, wie die Flüchtlings- und Asylpolitik der EU in Zukunft gestaltet werden sollte. Alle gemeinsam müssen versuchen, trotz unterschiedlicher Positionen zu einer gemeinsamen Politik zu gelangen.

Anderer Ressourcentyp, Text, Website

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen/Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen/LVR/LWL

Handreichung Zum Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen

Die Handreichung informiert über den bürokratischen Ablauf und den rechtlichen Rahmen (Stand 2013!) bei der Einreise unbegleiteter Minderjähriger. Sie enthält einen Handlungsleitfaden; Hintergrundinformationen und Kontaktadressen.

Text, Unterrichtsplanung

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Handreichung "Courage zeigen!"

Handreichung zum Bildungsangebot "Courage zeigen!”, dessen Ziel es ist es, junge Menschen zur Zivilcourage gegenüber gewalttätigen, diskriminierenden und rassistischen Tendenzen zu motivieren und ihnen neue Wege aufzuzeigen, wie sie sich auch in kritischen Situationen für Werte wie Freiheit, Menschenwürde und Toleranz einsetzen können.

Arbeitsblatt, Bild, Text

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Integration durch politische Teilhabe. Eine Qualifizierungsreihe für Integrationsräte in Nordrhein-Westfalen.

Die Handreichung zur Qualifizierungsreihe "Integration durch politische Teilhabe. Politisch partizipieren heißt handeln! Eine Qualifizierungsreihe für Integrationsräte in Nordrhein-Westfalen." wurde von der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen mit der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Migrantenvertretungen und dem Landesverband der Volkshochschulen entwickelt. Sie umfasst vier eintägige Module und richtet sich an die neu gewählten Integrationsräte in Nordrhein-Westfalen. Die vier inhaltlichen Schwerpunkte sind: MODUL 1 Integration, Integrationspolitik in der Kommune und Arbeit in politischen Gremien MODUL 2 Interkulturelle Öffnung und Orientierung in der Kommune MODUL 3 Öffentlichkeitsarbeit Modul 4 Entwicklung von Zielen und deren Umsetzung

Unterrichtsplanung

InterACT English, Mark Hansen und Justin Beard GbR

Überlebender - Rollenspiel im Englischunterricht

‚Überlebender’ ist eine fesselnde Debatte bei der jedes Mitglied der Gruppe die Möglichkeit hat, der Diskussion beizutreten, Meinungen zu formulieren und sachkundige Entscheidungen zu treffen. Innerhalb der Debatte verkörpert jeder Teilnehmer einen speziellen Charakter und muss diesen Charakter während der gesamten Debatte verteidigen.

Bild, Karte, Text

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Handreichung "Flucht und Vertreibung"

Die Lehrerhandreichung "Flucht und Vertreibung" verbindet eine historisch fundierte Darstellung jener Ereignisse mit zahlreichen Fotos und Abbildungen. Eine Einordnung des Geschehens in größere politische und historische Zusammenhänge sowie Quellentexte zur Unterrichtsvorbereitung bilden ebenfalls inhaltliche Schwerpunkte.

Website

Nemetschek Stiftung

#whatthefact - Wie gut kennst du dich wirklich aus?

Vermutlich war es noch nie so schwer wie heute, in politischen Diskussionen den Überblick zu behalten. Und noch nie so wichtig, die Fakten zu kennen. Mit dem "Whatthefact"-Projekt bringt die Nemetschek Stiftung endlich Daten und Zahlen zurück in die aufgeheizte Debatte. Whatthefact ist mittlerweile auf mehreren Kanälen aktiv: Mit dem Fakten-Test findet man heraus, wie gut man sich wirklich in der Welt auskennt.

Bild, Text

Deutsches Polen-Institut

"Lichter" (Hans-Christian Schmid, 2002)

Sechs ineinandergreifende Kurzgeschichten über Menschen an der deutsch-polnischen Grenze zwischen Frankfurt an der Oder und dem polnischen Slubice. Sie kommen von diesseits oder jenseits der Oder und sind alle auf der Suche nach ihrem Glück. Der Film thematisiert unter anderem die Schleuserkriminalität und die Migration aus Osteuropa. Das Filmheft hilft bei der Charakterbeschreibung der Protagonisten sowie bei der Analyse des Films und der Filmsprache.

Text

Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Lehrplannavigator - Richtlinien und Lehrpläne für die Grundschule

Die Richtlinien und Lehrpläne für die Grundschule 2008 sind ein wesentliches Element eines modernen umfassenden Gesamtkonzepts für die Entwicklung und Sicherung der Qualität schulischer Arbeit. Sie enthalten verbindliche Kompetenzerwartungen an die Schülerinnen und Schüler, die bis zum Ende der Schuleingangsphase und der Klasse 4 erreicht werden sollen.Die Webseite enthält Links zu Downloads:- Richtlinien und Lehrpläne in den Fächern Deutsch, Evangelische Religionslehre, Katholische Religionslehre, Mathematik, Englisch, Sachunterricht, Kunst, Musik und Sport (Sammelband)- “Runderlass (Einführungserlass) vom 16.7.2008”- Handreichung “Kompetenzorientierung - Eine veränderte Sichtweise auf das Lehren und Lernen in der Grundschule” mit Erläuterungen zu strukturellen Änderungen und Lernaufgaben für die einzelnen Fächer, die illustrieren, wie im Unterricht am Erwerb der Kompetenzen gearbeitet werden kann.