Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen

Planspiel: Festung Europa? Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU

Das Planspiel "Festung Europa?" thematisiert die Flüchtlings- und Asylpolitik der EU und deren Mitgliedsstaaten. Vor dem Hintergrund einer offenen politischen und gesellschaftlichen Debatte simuliert das Planspiel einen Sondergipfel des Europäischen Rates über die Flüchtlingspolitik der EU. Im Mittelpunkt des Planspiels steht dabei die Diskussion darüber, wie die Flüchtlings- und Asylpolitik der EU in Zukunft gestaltet werden sollte. Alle gemeinsam müssen versuchen, trotz unterschiedlicher Positionen zu einer gemeinsamen Politik zu gelangen.

Text

Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Lehrplannavigator - Richtlinien und Lehrpläne für die Grundschule

Die Richtlinien und Lehrpläne für die Grundschule 2008 sind ein wesentliches Element eines modernen umfassenden Gesamtkonzepts für die Entwicklung und Sicherung der Qualität schulischer Arbeit. Sie enthalten verbindliche Kompetenzerwartungen an die Schülerinnen und Schüler, die bis zum Ende der Schuleingangsphase und der Klasse 4 erreicht werden sollen.Die Webseite enthält Links zu Downloads:- Richtlinien und Lehrpläne in den Fächern Deutsch, Evangelische Religionslehre, Katholische Religionslehre, Mathematik, Englisch, Sachunterricht, Kunst, Musik und Sport (Sammelband)- “Runderlass (Einführungserlass) vom 16.7.2008”- Handreichung “Kompetenzorientierung - Eine veränderte Sichtweise auf das Lehren und Lernen in der Grundschule” mit Erläuterungen zu strukturellen Änderungen und Lernaufgaben für die einzelnen Fächer, die illustrieren, wie im Unterricht am Erwerb der Kompetenzen gearbeitet werden kann.

Simulation

Klassik Stiftung Weimar

Planspiel »Weimarer Klassik«

Das Planspiel führt die Teilnehmenden in die politische und ökonomische Situation Weimars um 1774 ein. Mit Hilfe von Informationskarten erschließen sie sich die Lebens- und Wirtschaftsverhältnisse der verschiedenen Stände (Herzog, Adel, Kaufleute, Lehrer, Bauern) und vertreten im anschließenden Rollenspiel deren Positionen. So können die Schüler die schwierigen Rahmenbedingungen nachvollziehen, die der 18-jährige Herzog Carl August zu Beginn seiner Regierungszeit vorfand. Sie erarbeiten sich damit ein grundlegendes Verständnis für die Ausgangsbedingungen der Weimarer Klassik. Das Planspiel »Weimarer Klassik« kann zur Vorbereitung in der Schule und zu Beginn einer Exkursion in Weimar eingesetzt werden. Die Durchführung dauert etwa 90 Minuten.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Website

Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW e.V.,

Planspiel "Fläche nutzen statt verbrauchen"

Ziele des Spiels: Das Planspiel soll einen Beitrag leisten, junge Menschen für das Thema Flächenverbrauch zu sensibilisieren und kommunalpolitische Entscheidungsprozesse nachvollziehbar und spannend zu machen. Die Idee des Spiels: Schülerinnen und Schüler konstituieren sich als Rat einer Kommune. Sie bilden Fraktionen, setzen Ausschüsse ein und simulieren als handlungsfähiges Kommunalparlament einen Ratsbeschluss. Als Ratsantrag werden verschiedene Spielszenarien (Elektronikmarkt auf der Grünen Wiese; Baugebiete für familiengerechtes Wohnen; Interkommunales Gewerbegebiet) vorgeschlagen. Diese diskutieren die Schülerinnen und Schüler unter flächenrelevanten und finanzpolitischen Aspekten und stimmen abschließend in einem Ratsbeschluss darüber ab.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA)

Planspiel: Einmal im Leben Bäuerin oder Bauer sein

Die Mappe enthält auf 130 Seiten Unterrichtsmaterial für ein aktives Planspiel, das den Unterricht in der Sekundarstufe I bereichern kann. Die Mappe wurde im Rahmen eines NUA-Förderprojektes vom Naturpädagogischen Zentrum Schelphof e.V. erarbeitet. Mit dem Planspiel werden die Themen Nahrungsmittelproduktion in der Landwirtschaft und die ökologische Dimension von Landwirtschaft und ihrer Nachhaltigkeit für Kinder der Altersgruppe 10-14 erlebbar und nachvollziehbar.