Arbeitsblatt, Bild, Text, Website

Jugendrotkreuz

Arbeitshilfe Erlebnispädagogik

Sammlung von Spielen und Aktivitäten mit dem Ziel, den eigenen Körper zu erfahren, den Umgang mit Ängsten zu erlernen und Konfliktbewältigungsalternativen zu entwickeln

Anderer Ressourcentyp, Text, Website

Schulamt für die Stadt Köln

Materialien zur schulischen und sozialpädagogischen Förderung - Spiel “Von einander Wissen, Miteinander sprechen, Von einander Lernen”

Kommunikationsspiel im Unterricht Unterrichtsdauer: 4-6 Unterrichtsstunden Mitspieler: 4-20 Für den unterrichtlichen Einsatz in einer Internationalen Förderklasse steht Ihnen das Spiel “Von einander Wissen, Miteinander sprechen, Von einander Lernen” zur Verfügung. Es gibt keine Gewinner oder Verlierer. Alle Mitspieler/-innen reisen gemeinsam mit einem Schiff um die Welt, “sitzen in einem Boot”.

Website

Jugendpresse Deutschland e.V., Bundesverband junger Medienmacher

Online-Dossier “Flucht und Migration”

131 junge Menschen haben beim politikorange-Themenschwerpunkt “Flucht und Migration” in neun interkulturellen Redaktionen Einblicke in ein tagesaktuelles politisches und gesellschaftliches Spannungsfeld gewinnen können. Die Teilnehmenden haben mit großem Interesse an intensiven Recherchen sowie Mut zu fruchtig frischen Formaten gemeinsam ein umfangreiches Online-Dossier sowie ein 40-seitiges Printmagazin veröffentlicht. Nach dreimonatiger Erarbeitungsphase sind die Ergebnisse jetzt unter flucht.politikorange.de verfügbar. Auch die Printausgabe ist unter flucht.politikorange.de/de/magazin einsehbar. Hier findet ihr auch einen Link zum Bestellen des Magazins, das wir euch gerne (auch in größeren Stückzahlen) kostenlos zusenden.

Website

Stiftung "Haus der kleinen Forscher"

Falafel aus Syrien, dem Libanon und Jordanien

Ankommen in der Fremde fällt leichter, wenn einem etwas Vertrautes begegnet. Und Kennenlernen klappt am besten beim Essen. An dieser Stelle sammeln wir Rezepte aus den Herkunftsländern von Flüchtlingen, die Sie gemeinsam mit Kindern und Eltern kochen - vor allem aber genießen - können. Guten Appetit!

Website

Stiftung "Haus der kleinen Forscher"

Milchreis iranischer Art

Ankommen in einem fremden Land fällt leichter, wenn einem etwas Vertrautes begegnet. Und Kennenlernen klappt sowieso am besten beim Essen. An dieser Stelle sammeln wir Rezepte aus den Herkunftsländern von Geflüchteten, die Sie gemeinsam mit Kindern und Eltern kochen - vor allem aber genießen - können. Wir wünschen guten Appetit!

Text, Website

Stiftung "Haus der kleinen Forscher"

Andere Länder, andere Gesten

Eine Geste, die Kinder in Deutschland ganz selbstverständlich nutzen, ist Kindern aus anderen Ländern vielleicht vollkommen unbekannt - oder sie bedeutet in ihrer Heimat etwas ganz anderes. Wir haben Angebote gesammelt, die helfen können, die Verständigung zu erleichtern - und Missverständnissen vorzubeugen.

Anderer Ressourcentyp, Text, Website

Schulamt für die Stadt Köln

Materialien zur schulischen und sozialpädagogischen Förderung - Baustein Gewaltprävention

Unterrichtsreihe zur Gewaltprävention im Umfang von ca. 4 bis 5 Unterrichtsstunden Dieser Baustein ist so angelegt, dass die aufgeführten Übungen und Informationen in der vorgegebenen Abfolge durchgeführt werden können. Es sollte in einer Einheit (ein Vormittag) gearbeitet werden. Dieser Baustein wurde in enger Kooperation mit der Polizei Köln, Kommissariat Vorbeugung erarbeitet.

Website

Stiftung "Haus der kleinen Forscher"

Service-Portal Integration

Wie kann die Integration von geflüchteten Kindern gelingen? An dieser Stelle sammeln wir erfolgreiche Ideen und Beispiele aus der Praxis, Hintergrundartikel und Expertentipps, die Ihnen Orientierung und Hilfestellung bei dieser wichtigen Aufgabe bieten.

Anderer Ressourcentyp, Text, Website

Schulamt für die Stadt Köln

Materialien zur schulischen und sozialpädagogischen Förderung - Baustein Lebensordner

Wir basteln einen Lebensordner Die Erfahrung zeigt, dass viele Jugendliche keine Ordnung in ihren Papieren haben. Dokumente, Formulare, Bescheinigungen verschwinden in Schubladen und Schränken, gehen verloren, sind zerknittert oder verschmutzt. Die Wichtigkeit und Bedeutung von Unterlagen sind ihnen nicht bewusst. Zeitlicher Umfang: 2 mal 2 Unterrichtsstunden zur Erstellung und Besprechung des Lebensordners, 2 Unterrichtsstunden zur Durchführung der Ergänzungsvorschläge