Anderer Ressourcentyp, Karte, Text, Website

Redaktion mut-gegen-rechte-gewalt.de/Amadeu Antonio Stiftung

Chronik flüchtlingsfeindlicher Vorfälle

Die gemeinsame Chronik der Amadeu Antonio Stiftung und PRO ASYL dokumentiert Übergriffe auf und Demonstrationen gegen Geflüchtete und ihre Unterkünfte. Die Datengrundlage der Chronik sind öffentlich zugängliche Berichte in Zeitungsartikeln, Pressemitteilungen der Polizei sowie Meldungen lokaler und regionaler Register- und Beratungsstellen für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt.

Anderer Ressourcentyp, Text, Website

Schulamt für die Stadt Köln

Materialien zur schulischen und sozialpädagogischen Förderung - Baustein Gewaltprävention

Unterrichtsreihe zur Gewaltprävention im Umfang von ca. 4 bis 5 Unterrichtsstunden Dieser Baustein ist so angelegt, dass die aufgeführten Übungen und Informationen in der vorgegebenen Abfolge durchgeführt werden können. Es sollte in einer Einheit (ein Vormittag) gearbeitet werden. Dieser Baustein wurde in enger Kooperation mit der Polizei Köln, Kommissariat Vorbeugung erarbeitet.

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Habermann

Habermann spielt in einem kleinen Dorf im Sudetenland während des Zweiten Weltkriegs. Der Sägewerk- und Mühlenbesitzer August Habermann, ein Nachkomme deutscher Einwanderer, ist der größte Arbeitgeber in seinem Dorf. Die Tatsache, dass er vornehmlich Tschechen beschäftigt und zudem die Halbjüdin Jana heiratet, wird mit dem Einmarsch der Nazis für die Familie Habermann und viele Dorfbewohner zum Verhängnis. Insbesondere Sturmbannführer Koslowski instrumentalisiert den ebenso reichen wie beliebten Unternehmer für seine perfiden und grausamen Pläne. Fortan überschlagen sich die Er...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Carlos - Der Schakal

Illich Ramírez Sánchez, genannt Carlos, ist eine Schlüsselfigur in der Geschichte des Internationalen Terrorismus. 1970 schließt er sich der Volksfront zur Befreiung Palästinas an. 1975 sorgt er mit dem von ihm verantworteten Anschlag auf das Hauptquartier der Organisation der erdölexportierenden Länder (OPEC) in Wien für Schlagzeilen. In späteren Jahren arbeitet er als Auftragskiller für Geheimdienste und macht organisierte Gewalt zu einem wirtschaftlich lukrativen Geschäft. Er kooperiert unter anderen mit Libyen, dem Irak, dem Sudan und der DDR, pflegt aber auch Kontakte zur te...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Ajami

Ajami ist ein Viertel im israelischen Küstenort Jaffa, einer der ältesten Städte der Welt. Im Gegensatz zur benachbarten jüdisch dominierten Metropole Tel Aviv ist Jaffas Bevölkerung gemischt: Juden, Moslems und Christen begegnen sich hier täglich. Eines Tages gerät der Moslem Omar ins Visier einer Beduinenfamilie auf Rachefeldzug. Omars Chef Abu Elias, ein christlicher Restaurantbetreiber, handelt ihn gegen Schutzgeld frei und unterstützt auch den palästinensischen Flüchtling Malek. Doch dann lassen sich Omar und Malek auf einen Drogenhandel ein. Der jüdische Polizist Dando, des...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Just the Wind

Ein Tag im Leben einer Roma-Familie in Ungarn: Unter dem Eindruck der rassistisch motivierten Ermordung ihrer Nachbarn/innen versucht sie, möglichst normal weiter zu machen. Mutter Mari geht arbeiten, Tochter Anna geht zur Schule, nur Sohn Rio schwänzt und kümmert sich lieber um die Ausstattung eines Verstecks im Wald. Allgegenwärtig ist die Angst vor neuen Übergriffen, allgegenwärtig ist auch die Diskriminierung. Erschreckend offensichtlich wird sie nicht zuletzt in den elenden Verhältnissen, in denen die Roma zu existieren - mitunter ist es nur noch ein Vegetieren - gezwungen sin...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Mustang

Am Anfang steht ein Abschied: Die junge Lehrerin Dilek zieht ins weit entfernte Istanbul, Lale und ihre vier älteren Schwestern bleiben zurück in dem kleinen Dorf am Schwarzen Meer, wo sie seit dem Tod der Eltern bei Großmutter und Onkel unbeschwert aufwachsen. Sie ahnen nicht, dass dieser Tag ihr Leben verändern wird. Denn ein harmloser Spaß, eine Wasserschlacht mit Jungen nach der Schule, sorgt im Ort für Aufregung. Wutentbrannt wirft die Großmutter ihren Enkelinnen unsittliches Verhalten vor. Es gibt nur einen Ausweg, um die Familienehre wiederherzustellen: Die Mädchen müssen ge...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

In einer besseren Welt

Der dänische Entwicklungshelfer Anton lebt auf zwei Kontinenten, aber nach einem festen moralischen Prinzip: Sowohl als Familienvater wie auch als Mediziner in einem afrikanischen Flüchtlingslager bemüht er sich um sanfte Wege der Konfliktlösung. Seinem Sohn Elias ist er damit ein durchaus zweifelhaftes Vorbild: Ohne jede Gegenwehr erträgt Elias das Mobbing seiner Klassenkameraden. Erst als sein neuer Mitschüler Christian ihn verteidigt und den Anführer der Gruppe brutal zusammenschlägt, wird Elias in Ruhe gelassen. Als sein Vater während eines Heimaturlaubs wegen einer Nichtigkeit...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Suffragette - Taten statt Worte

London 1912: Seit Jahrzehnten kämpfen britische Frauenrechtlerinnen für das Wahlrecht und die Gleichstellung der weiblichen Bevölkerung und werden deshalb von Männern angefeindet und von der Polizei verfolgt. Als die Wäscherin Maud zufällig in einen Aufstand der sogenannten Suffragetten gerät, sind ihr diese Frauen zunächst suspekt. Aber spätestens nach einer flammenden Rede der Aktivistin Emmeline Pankhurst schließt sie sich den Suffragetten begeistert an. Nicht länger will sie schweigend hinnehmen, dass ihr Chef sie und ihre Kolleginnen am Arbeitsplatz unterdrückt, demütigt u...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Precious - Das Leben ist kostbar

Im New Yorker Stadtteil Harlem des Jahres 1987 ist Selbstbewusstsein dünn gesät. Doch kaum jemanden hat das Schicksal so hart getroffen wie Claireece Jones, genannt 'Precious'. Nichts an ihrem Leben erscheint 'wertvoll'. Das schwarze, schwer übergewichtige Mädchen ist mit seinen 16 Jahren schon durch jede Hölle gegangen. In der Schule gehänselt, von der Mutter misshandelt und vom Vater seit der Kindheit regelmäßig vergewaltigt, erwartet sie von diesem ihr zweites Kind. Die erste gemeinsame Tochter hat das Down Syndrom. Den Blick meist zu Boden gerichtet, möchte Precious sich am lie...