Arbeitsblatt

Greenpeace e.V.

Bildungsmaterial Konsum: Shoppen oder Selbermachen? (ab Klasse 7)

Das Material eignet sich gut für die gesellschaftswissenschaftlichen Fächer, z. B. Politik oder Sozialwissenschaften, sowie für den fächerübergreifenden Unterricht. Greenpeace möchte mit dem Bildungsmaterial den respektvollen, nachhaltigen Umgang mit unseren Lebensgrundlagen vermitteln. Als Interessenvertreter für den Umweltschutz will die unabhängige Organisation Lehrerinnen und Lehrern dabei unterstützen, die komplexen Zusammenhänge der Umweltprobleme aufzubereiten.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)/ Universum Verlag GmbH

Bewegungsdetektive auf dem Schulhof

Die Ausstattung von Schulhöfen zeichnet sich häufig durch anspruchslose Geräte ohne nennenswerten Vergnügungs- und Aufforderungscharakter aus. Zudem werden die räumlichen Möglichkeiten für diesen wichtigen Betätigungsraum in vielen Fällen nicht optimal genutzt. Dadurch werden positive Begegnungen zwischen Schülerinnen und Schülern verhindert. Kindgerechte, herausfordernde Bewegungs- und Behauptungssituationen bleiben aus.

Arbeitsblatt, Audio, Bild, Unterrichtsplanung, Video, Website

ARD, RBB

Bildung

Nicht alle Kinder auf dieser Welt können zur Schule gehen. Warum ist das so? Und wie sehen die Lernwege der Eltern, Großeltern oder der Nachbarn aus? Wer sich mit dem Thema Bildung auseinandersetzt, wird auch feststellen: Sie unterliegt dem historischen Wandel. Neue Sichtweisen entstehen bei der Recherche von Promi-Biografien. Geweckt werden kann auch ein Verständnis dafür, wie wichtig Lesen und Schreiben im Alltag sind. Und wie bewerten die Kinder die Leistung des Klassentiers?

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Lebensnaher Chemieunterricht LNCU

Kleine Entdecker

Auf dieser Seite werden die Themen "Freiarbeit Luft", "Heben und senken", "Luft mit Grundschülern entdecken" sowie "Rotkohl und Blaukraut" behandelt. Klickt man auf einen Themenbereich, so öffnet sich ein Inhaltsverzeichnis mit Verlinkungen zu Unterrichtsverläufen sowie Unterrichtsmaterial.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Website

Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ)

Werkstatt für Quellenkritik: mit-stempel-und-unterschrift.de

Das online-Portal bietet Lehrern und Schülern die Chance, sich über ausgewählte Dokumente die wichtigsten Facetten der Zwangsarbeit im Nationalsozialismus zu erschließen. Zu jeder Quelle stehen Lehrmaterialien zur Verfügung, mit Arbeitsblättern, Fragen, Hintergrundgeschichten, quellenkritischen Anmerkungen und Weblinks - für eine eigenständige Rekonstruktion von Vergangenheit. Das Portal wirft Fragen auf und weckt Neugier. Für entdeckendes Lernen und das Üben von Quellenkritik. Die Auswahl lenkt Aufmerksamkeit auf gesellschaftspolitische Fragen, vermittelt methodisches Wissen und medienpraktische Kompetenz.