Arbeitsblatt

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Arbeitsblätter "Martin Luther im Comic"

2017 feiert die evangelische Kirche 500 Jahre Reformation. Genau genommen feiert die evangelische Kirche ihren 500. Geburtstag. Vor dem Jahr 1517 bestand das Christentum nur aus der römisch-katholischen Kirche und ihrem Oberhaupt, dem Papst. Mit dessen Amtsführung und Auslegung der Bibel war Martin Luther, ein frommer Kirchenmann, nicht zufrieden.

Video

ZDF

Folge 4: Luther und die Nation

Zunächst war er nur ein einfacher Mönch und ein zweifelnder Theologe. Aus ihm wurde eine epochale Figur, die wie keine andere zuvor die Deutschen einte und spaltete, ohne es zu wollen: Martin Luther.

Video

ZDF

Die Deutschen II (ZDF) - Folge 5: Thomas Müntzer und der Krieg der Bauern

"Thomas Müntzer und der Krieg der Bauern" zeigt, wie sich der junge Priester Müntzer in einer Zeit der Reformation gegen die kirchliche und weltliche Obrigkeit wendet.

Arbeitsblatt, Text, Website

Logo creative commons

Historisches Institut der Universität zu Köln

Proteste, Reformation und Kriege - Selbstlernmodule Geschichte

Im 16. und 17. Jahrhundert führten soziale Spannungen in vielen Ländern Europas zu Protesten, Aufständen und Kriegen. In verschiedenen Regionen des deutschsprachigen Raums erhoben sich die Bauern gegen ihre Ausbeutung und Unterdrückung. Auch die vorherrschende römisch-katholische Kirche geriet in eine Krise. Modul 1 | Katholisch, protestantisch - oder was? Modul 2 | Reformation und Glaubensspaltung Modul 3 | Flugblätter und Karikaturen Modul 4 | Geschichts”bild” Modul 5 | Dreißigjähriger Krieg Modul 6 | Nie wieder Krieg? Modul 7 | Hexenverfolgung in der frühen Neuzeit Modul 8 | Urteilen und Strafen


Dieses Material ist Teil einer Sammlung