Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Unicef

Kinderrechte machen Schule 1

Die Broschüre soll dazu anregen, sich mit den Kinderrechten in Unterricht und Schulleben auseinanderzusetzen und einen Projekttag oder eine Projektwoche rund um das Thema Kinderrechte durchzuführen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Unicef

Kinderrechte machen Schule 3

Beispiele aus allen 16 Bundesländern, in denen sich Kinder und Jugendliche mit Ideen, Vorschlägen und mit großem Einsatz an der Gestaltung ihrer Schulkultur oder ihres Alltags in ihrer Kommune beteiligen, werden in dieser Broschüre gezeigt. Band 3 der Reihe Kinderrechte machen Schule” von Makista und UNICEF.

Text

Bundeszentrale für Politische Bildung

Thema im Unterricht: Grundrechte: Meine Freiheit, deine Freiheit

Artikel 2 des Grundgesetzes schreibt das Recht auf die freie Entfaltung der Persönlichkeit und deren Grenzen fest. Die wesentlichen Prinzipien dieses Grundrechtes können Grundschulkinder hier anhand anschaulicher Beispiele erlernen.

Bild

Deutsches Komitee für UNICEF

Poster: Alle Kinderrechte in kindgerechter Sprache

DIN A 2 - Poster zum Aktionstag Kinderrechte "Ich hab immer Rechte". Auf der Rückseite sind alle Kinderrechte der UN-Kinderrechtskonvention in kindgerechter Sprache abgebildet. (Bestellnummer: p0011)

Text, Unterrichtsplanung, Website

Bundeszentrale für politische Bildung

Brasilien - Infotext

Ein Steckbrief und ein kurzer Infotext über das Land Brasilien, seine Geschichte, Landschaften und Kultur.

Text

Verein 'Internet-ABC e.V.'

Internet-ABC: Internet-ABC: Linktipps von A-Z

Auf dieser Seite findet man eine große, übersichtliche Linksammlung zu verschiedenen Themen, wie z.B. Nachrichten, Allgemeinwissen, Computer&Internet, Hörtipps, Ratgeber, Politik, Schule, Umwelt uvm.


Anderer Ressourcentyp

Planet Schule, WDR

Merhaba heißt Guten Tag

Eren ist Klassenbester in Deutsch und der Star in der Theatergruppe seines Gymnasiums. Er ist der Sohn türkischer Eltern, die seit langem in Deutschland leben. In seinem deutschen Umfeld gut integriert, spürt er dennoch seine türkischen Wurzeln, feiert begeistert die türkischen Feste mit seiner Familie und deren Freunden: Dann ist es wie eine kleine Türkei - ein Vorgeschmack auf die großen Ferien, die Eren am liebsten bei seinen Großeltern in der Türkei verbringt.
Ausführliche Beschreibung:
Sequenzen: Das Opferfest (05:18 min): Eren und sein großer Bruder unterhalten sich über die Türkei und über Deutschland. Am nächsten Tag bekommt Eren schulfrei, weil seine Familie das islamische Opferfest feiert - mit Moscheebesuch und Festessen. Schule, Freizeit und Familientag (01:24 min): In seiner Freizeit spielt Eren gern mit seinen Freunden Fußball. Aber viel Zeit hat er nicht dafür, denn sein Gymnasium ist eine Ganztagsschule. Nach der Schule trifft er oft seine Eltern in ihrem Supermarkt. Familiengeschichte (02:16 min): Eren hat Familienfotos eingescannt und zeigt sie seinen Eltern. Sie erzählen ihm, wie sie sich fühlten, als sie aus der Türkei nach Deutschland kamen. Ferien bei der Großfamilie in der Türkei (04:05 min): In den Sommerferien fliegt Eren zu seinen Großeltern in die Türkei. Er genießt es, mit seinen vielen Cousins und Cousinen zusammenzusein und zu spüren, dass er Teil einer großen Familie ist. Ausflug in die Berge (01:57 min): Weil es im Sommer in der Stadt sehr heiß ist, fährt die Familie in die Berge, wo die Kinder und Jugendlichen klettern und sich im Fluss erfrischen können.