Bild, Text

UNICEF

Kinder brauchen Frieden

Mit der Ausstellung zeigt UNICEF, welchen Gefahren Mädchen und Jungen im Krieg ausgesetzt sind. Kinder werden von ihren Eltern getrennt, als Kindersoldaten missbraucht oder können oft jahrelang nicht zur Schule gehen. UNICEF leistet Hilfe, wo immer Kinder unter Kriegen und ihren Folgen leiden. Siehe auch Kurzausstellung zur Weihnachtsaktion 2010: "Kinder im Krieg".

Arbeitsblatt, Bild, Text

Jugendrotkreuz

Zusatzmaterial zu Kapitel 4.2 der Arbeitshilfe

Die Arbeitshilfe vermittelt Kindern das Prinzip Menschlichkeit als höchstes Gut unserer Gesellschaft sowie den Kern des Humanitären Völkerrechts. Um das Thema für Kinder transparent zu machen, bietet sie Grundschullehrkräften (ab der 3. Klasse) bzw. Gruppenleitern und -leiterinnen verschiedene Stundenmodelle und abwechslungsreiche Methoden, die thematisch an den Alltag der Kinder anknüpfen, beispielsweise in Form von Rollenspielen, Rallyes oder Bastelaufgaben. Anhand der Themen Streitschlichtung, Menschenrechte und Kinderrechte, Krieg und Frieden sowie Grundsätze und Aufgaben des Roten Kreuzes erlernen sie spielerisch die Bedeutung von Menschlichkeit innerhalb des Humanitären Völkerrechts.

Unterrichtsplanung

Welthaus Bielefeld

Kein Frieden ohne Frieden der Religionen.

Dem Weltethos-Projekt von Hans Küng folgend stellt das Modul die Bedeutung der Religionen für Krieg und Frieden heraus und plädiert dafür, die Friedensbotschaft der großen weltreligionen stärker wahrzunehmen (GK und LK).

Simulation, Video

Logo creative commons

e-politik.de

Vereinte Nationen UNO - Ein WissensWerte-Animationsclip

Die Vereinten Nationen (UNO) beschäftigen sich nicht nur mit Krieg und Frieden. Klimawandel, Pandemien und Armut sind nur eine Auswahl von globalen Problemen, die auf der Agenda der Vereinten Nationen und ihrer Unterorganisationen stehen. Damit sind die Vereinten Nationen der einzige globale Akteur, in dem alle Staaten Mitglied sind, und der den Anspruch erhebt, eine solche Vielzahl von Problemen zu lösen. Doch kann sie das auch?

Anderer Ressourcentyp, Karte, Text

www.schule-studium.de

Nordkorea - Südkorea: Konflikte und Krisen

Diese Webseite beschäftigt sich mit folgenden Fragen rund um den Koreakonflikt und bietet Literaturtipps zur vertiefenden Recherche: Wie ist die aktuelle Lage im Nordkoreakonflikt? Wer sind die Konfliktparteien? Worum geht es in dem Konflikt? Was fordert die Internationale Staatengemeinschaft? Wie kann eine Lösung aussehen?

Arbeitsblatt, Karte, Simulation, Text, Unterrichtsplanung, Video

Stiftung Jugend und Bildung

Kostenfreie Unterrichtsmaterialien "Frieden & Sicherheit"

Mithilfe von Infotexten und -kästen, Quellenmaterial, Schaubildern und Karikaturen werden im Schülermagazin die Krisen und Konflikte des 21. Jahrhunderts charakterisiert, staatliche und zivilgesellschaftliche Bündnisse und Organisationen beschrieben, Aspekte deutscher und internationaler Sicherheitspolitik sowie der Entwicklungspolitik analysiert, der Wandel der Rolle der Bundeswehr nachvollzogen sowie verschiedene Freiwilligendienste vorgestellt. Die Lehrerhandreichung enthält didaktische und methodische Hinweise für die Unterrichtsgestaltung. Die Unterrichtsmaterialien "Frieden & Sicherheit" sind vor allem für den Politik-, Sozialkunde- oder Gemeinschaftskundeunterricht in den Klassen 9 und 10 der Sekundarstufe I und in der Sekundarstufe II konzipiert.

Arbeitsblatt, Bild, Text

Jugendrotkreuz

Wege(n) der Menschlichkeit. Kindgerechte Heranführung an das Humanitäre Völkerrecht - Arbeitshilfe

Die Arbeitshilfe vermittelt Kindern das Prinzip Menschlichkeit als höchstes Gut unserer Gesellschaft sowie den Kern des Humanitären Völkerrechts. Um das Thema für Kinder transparent zu machen, bietet sie Grundschullehrkräften (ab der 3. Klasse) bzw. Gruppenleitern und -leiterinnen verschiedene Stundenmodelle und abwechslungsreiche Methoden, die thematisch an den Alltag der Kinder anknüpfen, beispielsweise in Form von Rollenspielen, Rallyes oder Bastelaufgaben. Anhand der Themen Streitschlichtung, Menschenrechte und Kinderrechte, Krieg und Frieden sowie Grundsätze und Aufgaben des Roten Kreuzes erlernen sie spielerisch die Bedeutung von Menschlichkeit innerhalb des Humanitären Völkerrechts.

Arbeitsblatt, Bild, Text

Jugendrotkreuz

Zusatzmaterial zu Kapitel 4.1 der Arbeitshilfe

Die Arbeitshilfe vermittelt Kindern das Prinzip Menschlichkeit als höchstes Gut unserer Gesellschaft sowie den Kern des Humanitären Völkerrechts. Um das Thema für Kinder transparent zu machen, bietet sie Grundschullehrkräften (ab der 3. Klasse) bzw. Gruppenleitern und -leiterinnen verschiedene Stundenmodelle und abwechslungsreiche Methoden, die thematisch an den Alltag der Kinder anknüpfen, beispielsweise in Form von Rollenspielen, Rallyes oder Bastelaufgaben. Anhand der Themen Streitschlichtung, Menschenrechte und Kinderrechte, Krieg und Frieden sowie Grundsätze und Aufgaben des Roten Kreuzes erlernen sie spielerisch die Bedeutung von Menschlichkeit innerhalb des Humanitären Völkerrechts.