Experiment

Siemens Stiftung

B4 We produce drinking water (teacher instruction)

Experimentation instructions for Experimento | 10+:
Background information on the content and practical information on conducting the experiment "We produce drinking water - Methods of purifying water". This experiment comprises three subexperiments.


The suggested subexperiments are ideal for introducing the basic chemical subject of material separation based on the current topic of water treatment. These experiments allow students to verify their relevant prior knowledge in this field. For biology classes, these experiments lead in to the subject of water as the basis for life. These experiments can also be used in an interdisciplinary approach, e.g., within the context of an environmental project. Except for the hollow fiber membrane, the materials supplied allow eight groups of students to conduct the experiments simultaneously.

The experiment comprises three subexperiments:
· Rough purification of contaminated water with silica sand, activated carbon, and filter paper
· Fine purification of water with membrane filter
· Fine purification of water with hollow fiber membrane filter

Notes:
· Observe the safety information in the instructions as well as the applicable safety guidelines for your school.
· All materials mentioned in the instructions will have to be purchased directly from commercial sources.

Experiment

Siemens Stiftung

B1.1 The Earth?s water cycle (student instructions)

Experimentation instructions for Experimento | 8+:
Detailed instructions and questions for students on conducting the subexperiment "B1 Water cycle - The Earth?s water cycle.?

A short introductory text presents the experiment to the students. Then the research question is stated.
The students make guesses and exchange ideas about possible solutions.
This is followed by a list of the required materials as well as clear, step-by-step instructions for setting up and conducting the experiment in the small group.
Observation questions for checking the results can be answered right on the instructions.
There are also reflection questions for evaluating and incorporating the experiment and establishing the reference to the opening question.
An additional research project encourages the students to do further research.
Documentation aids in the student instructions or a blank form to be filled out is provided for documenting the experiment.

Information and ideas:
· Observe the safety information in these instructions, in the teacher instructions related to the experiment, as well as in the document "Safety information on the topic of the environment - Experimento I 8+? and discuss this information with your students.
· Also observe the applicable safety guidelines for your school.
· These student instructions are also available as a Word file.

Experiment

Siemens Stiftung

A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen (Schüleranleitung)

Experimentieranleitung zu Experimento | 10+:Ausführliche Anweisungen und Fragen für Schülerinnen und Schüler zur Durchführung des Experiments “A1 Elektrischer Strom aus Solarzellen - Wir bauen eine Farbstoffzelle”. Es umfasst drei Teilexperimente.Das Experiment setzt sich aus drei Teilexperimenten zusammen:• Bau einer Farbstoffsolarzelle• Leistung der Grätzelzelle bei verschiedenen Lichtstärken• Größere Spannungen durch mehrere GrätzelzellenZu jedem Teilexperiment erhalten die Schülerinnen und Schüler zunächst einen Überblick über die zu verwendenden Materialien sowie Sicherheitshinweise. Darauf folgt die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Versuchsdurchführung. Im Anschluss daran werden die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, ihre Beobachtungen zu notieren. Anhand von konkreten Fragen wird auf die Auswertung der Versuchsergebnisse hingeführt. Zum Abschluss werden vertiefende Fragen zum Experiment gestellt (Lösungsblatt für die Lehrkraft vorhanden).Hinweise und Ideen:• Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in der Anleitung sowie die für Ihre Schule geltenden Sicherheitsrichtlinien und besprechen Sie diese mit den Schülerinnen und Schülern.


Experiment

Siemens Stiftung

Station 8: Lungenbläschen (Experimentieranleitung)

Experimentieranleitung:zu Station 8 “Lungenbläschen”Die Datei enthält zwei Anleitungen zum Bau von Modellen. Das eine Modell steht für die Darstellung von Lungenbläschen. Das andere zeigt, wie die Lungenbläschen es schaffen, die Lungenoberfläche auf engstem Raum zu vergrößern.


Experiment

Siemens Stiftung

Station 4: Ohrenparade (Experimentieranleitung)

Experimentieranleitung: zu Station 4 “Ohrenparade”Basteln verschiedener Ohren mithilfe von Tonpapier, um zu untersuchen, mit welcher Ohrenform und -größe eine Eieruhr am besten zu hören ist.


Experiment

Siemens Stiftung

B3 Luftverschmutzung (Lehreranleitung)

Experimentieranleitung zu Experimento | 8+:Inhaltliche Hintergrundinformationen und praktische Hinweise zur Durchführung des Experiments “Luftverschmutzung”. Es umfasst zwei Teilexperimente.Die Lehreranleitung enthält Informationen zu: Zentrale Fragestellung, Lehrplanrelevanz, Kompetenzen, Hinweise zur Durchführung der Teilexperimente, Forschungskreis, Weiterführende Forschungsfragen, Technikbezug, Wertebezug.Das Experiment setzt sich aus zwei Teilexperimenten zusammen:• Ein Verbrennungsvorgang brauch Sauerstoff• LuftverschmutzungDie Schülerinnen und Schüler setzen sich mit dem Aspekt der Luftverschmutzung auseinander und bekommen einen Einblick, was zur Luftverschmutzung führen kann. Im Speziellen beschäftigen sie sich mit dem Thema Verbrennung von (Alt-)Stoffen und erfahren, dass diese Methode Stoffe nicht verschwinden lässt, sondern nur Form und Zustand ändert. Hinweise: • Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in der Anleitung sowie die für Ihre Schule geltenden Sicherheitsrichtlinien.• Alle in der Anleitung genannten Materialien müssen selbst im Handel beschafft werden. Einzelne Experimentiermaterialien können auch im Onlineshop des Lehrmittelherstellers Arnulf Betzold GmbH unter www.betzold.de/experimento kostenpflichtig bezogen werden.


Experiment

Siemens Stiftung

B4.2 Landabtragung durch Wind (Schüleranleitung)

Experimentieranleitung zu Experimento | 8+:Ausführliche Anweisungen und Fragen für Schülerinnen und Schüler zur Durchführung des Teilexperiments “B4 Wind - Landabtragung durch Wind”.Ein kurzer Einleitungstext stimmt die Schülerinnen und Schüler auf das Experiment ein. Im Anschluss daran wird die Forschungsfrage formuliert.Die Schüler und Schülerinnen stellen Vermutungen an und tauschen sich über mögliche Lösungsansätze aus. Es folgt eine Auflistung des benötigten Materials sowie eine klare, schrittweise Anleitung zum Aufbau und zur Durchführung des Experiments in der Kleingruppe. Beobachtungsfragen zur Überprüfung der Ergebnisse können direkt auf der Anleitung beantwortet werden.Ebenso gibt es Reflexionsfragen, um das Experiment auszuwerten, einzuordnen und den Bezug zur Eingangsfrage herzustellen. Ein zusätzlicher Forschungsauftrag regt zum Weiterforschen an.In “Deine Meinung ist gefragt” werden Schülerinnen und Schüler zur Diskussion und Reflexion über wertebezogenes Handeln angeregt.Zum Dokumentieren des Experiments gibt es Dokumentierhilfen in der Schüleranleitung bzw. ein leeres Formular zum Ausfüllen.Hinweise und Ideen:• Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in dieser Anleitung, in der zum Experiment gehörigen Lehreranleitung sowie im Dokument “Sicherheitshinweise zu Experimento | 8+: Umwelt” und besprechen Sie diese Hinweise mit den Schülerinnen und Schülern.• Bitte beachten Sie auch die für Ihre Schule geltenden Sicherheitsrichtlinien.• Diese Schüleranleitung gibt es auch als MS-Word-Datei.

Experiment

Siemens Stiftung

B6.1 Die Energie der Sonne als Wärme nutzen 1 (Schüleranleitung)

Experimentieranleitung zu Experimento | 8+:Ausführliche Anweisungen und Fragen für Schülerinnen und Schüler zur Durchführung des Teilexperiments “B6 Erneuerbare Energien - Die Energie der Sonne als Wärme nutzen (1)”.Ein kurzer Einleitungstext stimmt die Schülerinnen und Schüler auf das Experiment ein. Im Anschluss daran wird die Forschungsfrage formuliert.Die Schüler und Schülerinnen stellen Vermutungen an und tauschen sich über mögliche Lösungsansätze aus. Es folgt eine Auflistung des benötigten Materials sowie eine klare, schrittweise Anleitung zum Aufbau und zur Durchführung des Experiments in der Kleingruppe. Beobachtungsfragen zur Überprüfung der Ergebnisse können direkt auf der Anleitung beantwortet werden.Ebenso gibt es Reflexionsfragen, um das Experiment auszuwerten, einzuordnen und den Bezug zur Eingangsfrage herzustellen. Ein zusätzlicher Forschungsauftrag regt zum Weiterforschen an.Zum Dokumentieren des Experiments gibt es Dokumentierhilfen in der Schüleranleitung bzw. ein leeres Formular zum Ausfüllen.Hinweise und Ideen:• Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in dieser Anleitung, in der zum Experiment gehörigen Lehreranleitung sowie im Dokument “Sicherheitshinweise zu Experimento | 8+: Umwelt” und besprechen Sie diese Hinweise mit den Schülerinnen und Schülern.• Bitte beachten Sie auch die für Ihre Schule geltenden Sicherheitsrichtlinien.• Diese Schüleranleitung gibt es auch als MS-Word-Datei.

Experiment

Siemens Stiftung

B2 Inklusion: Treibhauseffekt im Trinkbecher (Schüleranleitung niedrigeres Niveau)

Experimentieranleitung:unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei der Durchführung des Experiments “B2 Inklusion: Treibhauseffekt im Trinkbecher” auf unterschiedlichen NiveaustufenZu jedem Teilexperiment erhalten die Schülerinnen und Schüler zunächst einen Überblick über die zu verwendenden Materialien sowie Sicherheitshinweise. Darauf folgt die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Versuchsdurchführung. Im Anschluss daran werden die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, ihre Beobachtungen zu notieren. Anhand von konkreten Fragen wird auf die Auswertung der Versuchsergebnisse hingeführt. Zum Abschluss werden vertiefende Fragen zum Experiment gestellt.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Experiment

Siemens Stiftung

C4 Sehsinn (Lehreranleitung)

Experimentieranleitung zu Experimento | 8+:Inhaltliche Hintergrundinformationen und praktische Hinweise zur Durchführung des Experiments “Sehsinn”. Es umfasst vier Teilexperimente.Die Lehreranleitung enthält Informationen zu: Zentrale Fragestellung, Lehrplanrelevanz, Kompetenzen, Hinweise zur Durchführung der Teilexperimente, Forschungskreis, Weiterführende Forschungsfragen, Technikbezug, Wertebezug.Das Experiment setzt sich aus vier Teilexperimenten zusammen:• Wahrnehmung von Farben• Unser Gesichtsfeld• Zum Sehen braucht man Licht• Woher kommen die Farben des Regenbogens?Der Sehsinn ist einer der wichtigsten Sinne des Menschen. Mehr als zwei Drittel der Sinneseindrü-cke, die unser Gehirn verarbeitet, nehmen wir über unsere Augen wahr. So drehen wir uns z. B. automatisch um, wenn wir hinter uns eine Fahrradklingel hören. Wir vergewissern uns also lieber zusätzlich sehenden Auges, als nur auf unser Gehör zu vertrauen. Zudem leisten unsere beiden Augen Unglaubliches: Sie liefern ein extrem detailliertes, ständig aktualisiertes, dreidimensionales und zugleich farbiges Bild der Welt. Für die meisten von uns ist das ganz normal - nicht nur Kindern, auch uns Erwachsenen ist oft nicht bewusst, was unsere Augen eigentlich alles können. Daher ist es wichtig, schon Kinder für den Sehsinn zu sensibilisieren: Wie funktionieren unsere Augen, wie können wir mit ihrer Hilfe unsere Umwelt wahrnehmen? Welches Maß an Sinnesreizen tut uns gut, und wann beginnt die Reizüberflutung? Die Antworten darauf werden individuell und verschieden sein. Hinweise: • Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in der Anleitung sowie die für Ihre Schule geltenden Sicherheitsrichtlinien.• Alle in der Anleitung genannten Materialien müssen selbst im Handel beschafft werden. Einzelne Experimentiermaterialien können auch im Onlineshop des Lehrmittelherstellers Arnulf Betzold GmbH unter www.betzold.de/experimento kostenpflichtig bezogen werden.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung