Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 37

Arbeitsblatt, Audio, Video, Website

Deutsches Polen-Institut

Polnische Musikgeschichte

Das Modul vermittelt einen Überblick über die Entwicklung der polnischen Kunstmusik und ihre wichtigsten Stationen unter Berücksichtigung wichtiger Komponisten. Es enthält eine Einführung zu den musikalischen Entwicklungen in der Zeit vor Chopin (vom Mittelalter bis zur Klassik) und vertieft zugleich das Verständnis für die polnische Musikentwicklung ab Chopin (von der Romantik bis zur Postmoderne). Anhand von Noten- und Hörbeispielen sowie ausgewählten Zitaten bieten die Arbeitsblätter dabei eine eingehende Auseinandersetzung mit den drei bekanntesten polnischen Volkstänzen Krakowiak, Mazurka und Polonaise, der Bedeutung Chopins für Polens kulturelles Empfinden sowie dem Einfluss Krzysztof Pendereckis und seiner "Lukas-Passion" auf die Musikentwicklung seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Video, Website

Logo creative commons

Columbus Eye - Live-Bilder von der ISS im Schulunterricht

Live-Videos von der ISS

Vier Kameras am Columbus Labor der ISS beobachten unseren Planeten 24 Stunden am Tag. Der Livestream wird uns von der NASA zur Verfügung gestellt. Ein schwarzer Bildschirm bedeutet, dass sich die ISS auf der sonnenabgewandten Seite der Erde befindet (Nacht). Ein grauer Bildschirm/Hinweis weist auf einen Wechsel der Kameraperspektive oder eine Loss of Signal (LOS)-Phase hin.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text, Unterrichtsplanung, Video, Website

Columbus Eye - Live-Bilder von der ISS im Schulunterricht

Metropolregionen und ihr Naturraum

Die Arbeitsblätter thematisieren die Metropolregionen unserer Erde aus der Sicht von Satelliten und der ISS. Schülerinnen und Schüler können hier ihre geografischen Kenntnisse in der Verortung von großstädtischen Räumen schulen. Neben der Abgrenzung der Städte von ihrem Umland, lernen sie darüber hinaus Klimadiagramme zu interpretieren und den entsprechenden Stadtregionen zuzuordnen. Darüber hinaus können die Schülerinnen und Schüler eigenständig ein Experiment zu Stadtbevölkerungsdichten durchführen. Die Zip-Datei (56 MB) enthält die Arbeitsblätter, einen Lehrerkommentar und das ISS-Video.

Video

Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

Deutschland und Frankreich: Historischer Rückblick

Frankreich und Deutschland gelten heutzutage oft als zentrale Mächte und Partner innerhalb der europäischen Union. Und das, obwohl sie 1870/71 im Deutsch-Französischen Krieg, von 1914-1918 im Ersten Weltkrieg und von 1939-1945 im Zweiten Weltkrieg gegeneinander kämpften. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde durch die Annäherung beider Staaten innerhalb der Vorläuferorganisationen der Europäischen Union (EGKS, EWG und Euratom) ein institutioneller Rahmen für die Aussöhnung der ehemaligen Erzfeinde hergestellt. Offiziell wurde diese Aussöhnung schließlich am 22. Januar 1963 mit dem Élysée-Vertrag vereinbart.

Arbeitsblatt, Audio, Bild, Unterrichtsplanung, Video, Website

Deutsches Polen-Institut

Landeskunde Posen: "Poznań - Stadt mit polnischer und deutscher Tradition"

Das folgende Modul soll den SchülerInnen einen Einblick in besonders wichtige Etappen der Geschichte der Stadt vermitteln. Schwerpunkte liegen auf der Rolle der Stadt bei der Entstehung des polnischen Staates und auf den polnisch-preußischen bzw. polnisch-deutschen Beziehungen. Dabei wird auch der Frage nachgegangen, welche Methoden in Zeiten der Fremdherrschaft zur Erhaltung der Identität entwickelt wurden. Ein weiteres Thema ist das Leben der Juden in Posen.

Arbeitsblatt, Audio, Bild, Unterrichtsplanung, Video, Website

Deutsches Polen-Institut

Landeskunde Oberschlesien - Eine europäische Region

Das vorliegende Modul vermittelt den Schülerinnen und Schülern Aspekte der deutschpolnischen Beziehungsgeschichte nach dem Ersten und Zweiten Weltkrieg (Grenzfindung; Erinnerungskultur) als auch der Migrationsgeschichte (Zuwanderung nach Deutschland). Das Modul Oberschlesien eignet sich sowohl zur Verhandlung transnationaler Regionalgeschichte (mehrschichtige Identitäten) als auch zur landeskundlichen Vorbereitung auf einen Schüleraustausch/Klassenfahrt in die Region.

Arbeitsblatt, Audio, Bild, Video, Website

Deutsches Polen-Institut

Reiseroute 3: Krakau, Auschwitz und Hohe Tatra

Hier finden Sie Routenvorschläge für Klassen- und Schülerfahrten nach Polen. Reiseroute 3: Görlitz/Zgorzelec - Breslau /Wrocław - Tschenstochau/Częstochowa - Krakau/Kraków - Auschwitz/Oświęcim - Zakopane/Zakopany - Krakau/Kraków -Görlitz/Zgorzelec.

Arbeitsblatt, Bild, Unterrichtsplanung, Video, Website

Deutsches Polen-Institut

Landeskunde Polen: "Was gibt´s denn da zu sehen?"

Das folgende Modul gibt einen Überblick über eine Auswahl wichtiger und interessanter Sehenswürdigkeiten des Landes. Dabei geht es vor allem darum, jüngeren Schülerinnen und Schülern einen ersten Zugang zu ermöglichen, mit dem sie auch selbstständig mit Hilfe der Arbeitsblätter ein Referat zu den touristischen Attraktionen erstellen können.

Arbeitsblatt, Text, Video

Planet Schule, SWR

Klänge der Welt: Appenzell

Bei den Bauern im Schweizer Appenzellerland sind noch uralte Bräuche zu finden. Hier lebt eine Musiktradition, die von alters her Menschen, Tiere und Landschaft verbindet. Bei der Alpauffahrt und beim Abtrieb, beim Feierabend auf der Alp und bei festlichen Gottesdiensten im Tal singen die Sennen "Rugguserli" - einen mehrstimmigen Naturjodel ohne Worte, der so archaisch wirkt wie die Gebirgslandschaft des Alpsteins.