Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Die andere Seite des Mondes

In Montréal wohnt der 40-jährige Philippe noch immer in der Wohnung seiner Eltern. Er ist intelligent, sensibel, witzig und er träumt von der Raumfahrt. Seine Doktorarbeit ist mehrfach abgelehnt worden und zum Broterwerb jobbt er in einem Call Center. Im bürgerlichen Leben ist Philippe also ein Versager. Ganz anders sein Bruder André, ein oberflächlicher, schwuler Erfolgsmensch, der im Fernsehen die Wettervorhersage moderiert. Nach dem Tod der schwerkranken Mutter gerät Philippe vollends durcheinander, selbst die Betreuung ihres Goldfischs Beethoven wird zur Belastung. Als Philippe d...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Mondscheinkinder

Lisas kleiner Bruder Paul ist todkrank: Der Sechsjährige leidet an der seltenen Mondscheinkrankheit, einer genetisch bedingten Hauterkrankung, bei der durch Einwirkung von Sonnenlicht Krebs entsteht. Das Zusammenleben der Geschwister und ihrer allein erziehenden Mutter läuft deswegen anders als in den meisten Familien ab: Zum Beispiel sind die Wohnungsfenster mit dunkler UV-Schutzfolie beklebt und Ausflüge auf den Spielplatz finden erst nach Sonnenuntergang statt. Um ihrem Bruder zu helfen, denkt sich die zwölfjährige Lisa eine Fantasiewelt aus, in der Paul als Astronaut von einem weit...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Interstellar

In naher Zukunft steht die Menschheit am Rande ihrer Existenz. Verheerende Missernten, heftige Sandstürme und eine rapide Luftverschlechterung haben dazu geführt, dass die Erde in wenigen Generationen unbewohnbar sein wird. Da Ingenieure nicht mehr benötigt werden, ist der frühere NASA-Astronaut Cooper gezwungen, Mais - eine der letzten überlebensfähigen Getreidesorten - anzubauen. Mit Hilfe seiner 13-jährigen, wissenschaftlich interessierten Tochter Murph stößt er auf eine geheime NASA-Basis, in der ein kleiner Stab daran arbeitet, in einer fernen Galaxie einen neuen Planeten ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

TKKG - Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine

Innerhalb kürzester Zeit kidnappen unbekannte Täter in der 'Millionenstadt' mehrere Jugendliche. Auch Kevin, der prämierte Jugend-forscht-Gewinner und Erfinder der lernfördernden Mind-Machine, ist über Nacht wie vom Erdboden verschluckt. Höchste Zeit für die vier Hobbydetektive Tim, Karl, Klößchen und Gaby (TKKG) nach ihrem verschwundenen Mitschüler zu fahnden und dem Mysterium auf den Zahn zu fühlen! Bald schon finden die Spürnasen heraus, dass ein fanatisches und skrupelloses Team von Neurowissenschaftlern Kevins computergesteuerte Weiterentwicklung der Super-Learning-Apparatu...