Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Democracy- Im Rausch der Daten

Daten sind heutzutage wertvolle Ressourcen. Mit jedem Klick im Internet und jedem Telefonat hinterlassen Menschen digitale Fingerabdrücke. Unternehmen sammeln solche individuellen Daten und werten sie aus, um Kunden gezielter anzusprechen. So geht die Privatsphäre der Bürger/-innen langsam verloren. Um dem entgegenzuwirken, arbeitet das Europäische Parlament seit 2012 daran, ein neues Datenschutzgesetz auf den Weg zu bringen. David Bernet begleitete den Prozess über zwei Jahre, in denen er die Verhandlungen zwischen Bürgerrechtler/-innen, Lobby-Gruppen und Vertreter/-innen der Mitglie...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Fack ju Göhte 2

Der neue Aushilfslehrer Zeki ist bei seinen “Schwachmaten” aus der 10b beliebter denn je, doch ihn nerven das frühe Aufstehen, der tägliche Unterricht - und die vorlauten Jugendlichen sowieso. Glücklicherweise erhält er von einem Knastkumpel einen Hinweis auf die Beute aus einem Überfall. Er findet die Diamanten, muss sie jedoch überstürzt im Schulmaskottchen verstecken, das seine Freundin Lisa postwendend in die Spendensammlung für eine thailändische Schule befördert. Also erklärt sich Zeki widerwillig bereit, Lisa und seine Lieblinge aus der 10b - Chantal, Danger, Zeyne...

Anderer Ressourcentyp

WDR - Westdeutscher Rundfunk (Köln)

planet-schule.de - die Internetplattform für Schüler und Lehrer: planet-schule.de - Die Internetplattform für Schüler und Lehrer

Was ist www.planet-schule.de und wie kann man die Internetplattform für den Unterricht am besten nutzen? Online flirten und dabei auch noch Englisch lernen, sich auf eine multimediale Reise durch den Körper begeben, Filme herunterladen oder Arbeitsblätter für den Unterricht ausdrucken - mit anschaulichen Beispielen führt der Film in die unterschiedlichen Möglichkeiten der Internetplattform und gibt praktische Tipps - sowohl für Neu-Nutzer als auch für erfahrene User.

Anderer Ressourcentyp

BR (München)

Stimmt das?

Jeden Tag erscheinen weltweit Millionen neuer Videos, Artikel und Posts im Internet. Doch woher soll man wissen: Stimmt das wirklich, was da zu sehen und zu lesen ist? In zwei Teilen wird erklärt: Wie kann man Fakes im Netz erkennen? Und warum ist es gefährlich, Meldungen im Internet mehr Glauben zu schenken als seriöser Berichterstattung? In einem dritten Kapitel wird das Urheberrecht erklärt.
Ausführliche Beschreibung:
Sequenzen:

Lügen im Internet erkennen?;
So entlarvt man Verschwörungstheorien;
Schutz vor Ideenklau: Das Urheberrecht.

Unterrichtsplanung, Video, Website

Bayerischer Rundfunk

Die ganze Welt direkt erleben

Rund um den Globus sind Korrespondenten für ARD, ZDF und Deutschlandradio im Einsatz. Einige von ihnen erzählen uns, was für sie in “ihren” Ländern die größte Herausforderung ist - bei der Arbeit und im täglichen Leben. Hier finden Sie zum Thema "Die ganze Welt direkt erleben" einen möglichen Stundenablauf mit Ideen für den Unterricht, vertiefende Informationen und ein Quiz.

Unterrichtsplanung

Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM), Seelhorststraße 18, 30175 Hannover, in Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium

Unterrichtseinheit: "Fotos im Internet - alles nicht so einfach!"

In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich die Schüler/-innen mit wesentlichen Aspekten zu den juristischen Themen “Urheberrecht”, “Recht am eigenen Bild” und “Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen”. Thematisiert werden die Verbreitung und Veröffentlichung von Bildern im Internet sowie juristische und ethische Konsequenzen einer unüberlegten und/oder unerlaubten Veröffentlichung. Mit Hilfe der gewonnenen Erkenntnisse erarbeiten die Schüler/-innen Tipps, was sie bei der Veröffentlichung und Verbreitung von Fotos beachten müssen und entwickeln Lösungsstrategien, wie sie sich gegen den Missbrauch ihrer eigenen Daten schützen können.