Übung

Siemens Stiftung

Nachweis von Säuren und Basen mit Rotkohlsaft

Zuordnungsaufgabe: Durch Zusatz welchen Stoffes bekommt der Rotkohlsaft welche Farbe und für welchen pH-Bereich ist sie ein Indikator?Fünf bekannte Produkte aus dem Alltag sollen hinsichtlich ihrer Eigenschaften als sauer (s), basisch (b) oder neutral (n) klassifiziert werden. Hierfür sind Fotos der Produkte sowie der zugehörigen Indikatorlösungen (Rotkohlsaft) an die entsprechende Stelle des pH-Bereichs zuzuordnen. Die Fotos, die zugeordnet wurden, können wieder herausgezogen bzw. zwischen den Platzhaltern hin- und hergeschoben werden. Zu jedem Zeitpunkt der Bearbeitung kann die Lösung eingeblendet werden. Der aktuelle Bearbeitungszustand bleibt erhalten, die Bearbeitung kann so nach dem Ausblenden der Lösung fortgesetzt werden. Die Zuordnung der Fotos kann über den jeweiligen Prüfen-Button ausgewertet werden. Falsche Zuordnungen werden zurückgesetzt und können erneut zugeordnet werden.Hinweise und Ideen:Die Schülerinnen und Schüler können weitere Produkte aus dem Alltag mithilfe des Rotkohlsaft-Indikators auf ihren pH-Wert untersuchen. Wodurch bekommt der Rotkohlsaft z. B. eine gelbe Farbe und welchen pH-Wert zeigt sie an?

Übung

Siemens Stiftung

Säuren und Basen in Lebensmitteln

Übung, interaktiv:Welche Produkte sind oder reagieren sauer, basisch oder neutral?Zwölf bekannte Produkte aus dem Alltag sollen hinsichtlich ihrer Eigenschaften als sauer (s), basisch (b) oder neutral (n) klassifiziert werden. Mittels Drag & Drop können die entsprechenden Buchstaben an die richtige Stelle gezogen werden. Die Übung kann aber auch handschriftlich an der interaktiven Tafel gelöst werden.Hinweise und Ideen:Die Schülerinnen und Schüler können weitere Produkte aus dem Alltag zusammenstellen und klassifizieren. Für welchen der drei Bereich sauer - basisch - neutral ist es am schwierigsten, Beispiele zu finden?