Bild

Siemens Stiftung

Lagesinn: Die Welt steht nie Kopf

Foto: Visualisierung zur Funktion des Lagesinns. Kind hängt kopfüber von einem Turngerät und verliert dabei nicht die Orientierung.Wir wissen auch mit geschlossenen Augen, ob wir kopfüber stehen oder unseren Kopf geneigt halten. Ja auch mit dem Kopf nach unten sehen wir die Welt richtig herum. Verantwortlich dafür ist der Lagesinn.Hinweise und Ideen:Einstiegsbild zum Lagesinn: Kindern macht es besonders Spaß, sich in solche Situationen zu begeben wie hier auf dem Spielplatz. Schüler können erzählen, in welchen Situationen ihnen der Lagesinn noch bewusst wird (z. B. Achterbahn fahren).Unterrichtsbezug:Der menschliche KörperBau und Leistung eines SinnesorgansReizaufnahme und InformationsverarbeitungSinne erschließen die Umwelt

Bild

Siemens Stiftung

Mit verbundenen Augen

Foto: Illustration zum Thema "Hören statt sehen".Wenn der Sehsinn ausgeschaltet ist, kann ein anderer Sinn die Augen ersetzen: Über das Gehör bekommen wir viele Informationen über unsere Umwelt und können somit teilweise das Sehen ersetzen.Hinweise und Ideen:Schüler können z. B. in einem Hörspaziergang selbst ausprobieren, ob sie den Ort, an dem sie sich befinden, erraten können.Unterrichtsbezug:Der menschliche KörperBau und Leistung eines SinnesorgansSinne erschließen die Umwelt

Bild

Siemens Stiftung

Sinnesorgan Nase

Foto: Sinnesorgan Nase. Sie unterscheidet die verschiedenen Gerüche - gute und auch schlechte, manchmal auch gefährliche.Im Naseninneren befindet sich eine Schleimhaut von der Größe einer Briefmarke mit mehreren Millionen Sinneszellen darauf.Jede Riechzelle ist ein Spezialist und für einen besonderen Teil des Geruchs zuständig.Von der Riechschleimhaut gehen Signale ins Gehirn, dort werden sie erkannt.Die Nase ist aber auch Klimaanlage (Erwärmung von kalter Luft), Waschmaschine (Nasenhaare reinigen) und Alarmanlage (Warnung vor z. B. schlechtem Essen).Hinweise und Ideen:Die Nase als Multitalent: Erraten von diversen Gerüchen. Hinweis auf Gefahrenmelder: z. B. Brand oder Säuren. Unterrichtsbezug:Der menschliche KörperBau und Leistung eines SinnesorgansReizaufnahme und InformationsverarbeitungSinne erschließen die Umwelt

Bild

Siemens Stiftung

Sinnesorgane Reize

Foto: Eine Vielzahl an Reizen strömt an einem Volksfest auf uns ein, Z. B. der Duft von gebrannten Mandeln, bunte Lichter der Karusselle, usw.Wenn alle unsere Sinne zur gleichen Zeit und gleich intensiv angesprochen werden, dann kann das zu einem schönen Erlebnis (z. B. auf einem Volksfest), aber auch zu Überreizung führen.Hinweise und Ideen:Die Schüler können von ihren eigenen Erfahrungen berichten, z. B. Was rieche, sehe, höre ich auf einem Volksfest? Welche sind die typischen Gerüche, Geschmäcker, Geräusche etc. am Weihnachtsabend?Unterrichtsbezug:Bau und Leistung eines SinnesorgansReizaufnahme und InformationsverarbeitungSinne erschließen die Umwelt

Audio

Siemens Stiftung

Raumwahrnehmung

Ton: Die Abfolge derselben Töne mit verschieden starkem Hall verdeutlicht die Raumwahrnehmung. Ein Ton klingt im Wohnzimmer anders als in einer Halle.Wir erkennen sofort, ob wir uns in einem kleinen, engen Raum befinden oder ob wir durch eine große Halle laufen. Der Klangkörper und das Echo unserer Schritte verraten uns die Ausmaße des Raumes. Ansatzpunkt aus der Erfahrungswelt: Wenn man eine Höhle entdeckt, ruft man hinein, um zu testen, wie groß die Höhle ist, bevor man sich hineinwagt.Hinweise und Ideen:Das Tonbeispiel simuliert verschiedene Räume: Eine Tonfolge wird gespielt. Zuerst hat man den Eindruck, man befindet sich in einem kleinen Raum, am Ende in einer großen Halle.Gemeinsam mit den Schülern kann erörtert werden, wie man sich die Räume vorstellen kann.Unterrichtsbezug:Reizaufnahme und InformationsverarbeitungSinne erschließen die Umwelt

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Lernumgebung 1 - Sinne und Sinnestäuschungen (Arbeitsblatt Sprachbildung Suchsel-Rätsel)

Arbeitsblatt:Suchsel-Rätsel in drei Schwierigkeitsstufen zum Üben der FachbegriffeSuchsel liegen dreistufig differenziert vor. Hierbei variiert die Buchstabenmenge im Rätselkasten. Zusätzlich wird ein Beispiel aufgezeigt, wie ein von den Schülerinnen und Schüler selbst ausgedachtes Rätsel aussehen könnte.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Lernumgebung 4 - Bau und Kalibrierung eines Flüssigkeitsthermometers (Arbeitsblatt Sprachbildung Satzbaukasten)

Arbeitsblatt:Satzbaukasten mit in Blöcken zusammengefassten SatzelementenDer Satzbaukasten unterstützt die Satzbildung bei der Beschreibung der zeitlichen und logischen Reihenfolge des Thermometerbaus und dessen Kalibrierung.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung