Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Planet Schule: EXTRA

EXTRA ist eine Serie zum Sprachenlernen für die Sekundarstufe I und II. In der Sitcom spielen vier attraktive 19 bis 22-Jährige ihre Romanzen und Lebenskrisen aus. Eine grundsätzliche Komplikation in ihrer Beziehung ist, dass einer der vier die jeweilige Sprache nur sehr bruchstückhaft beherrscht. Die Drehbücher von EXTRA sind sorgfältig geschrieben, um die Sprache einfach und für alle Lern-Niveaus zugänglich zu machen. Sie decken den wichtigsten Wortschatz und die wichtigsten Strukturen der Zielsprache ab. EXTRA gibt es für Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Der Wissenspool bietet neben den Fernseh-Folgen auch die dazu gehörenden Begleitmaterialien an. (Skripts, Übersichten über Lerninhalte und Grammatikstrukturen und Übungen). Die Original EXTRA-Website von Channel4 bietet darüber hinaus aber noch weitere Informationen und Attraktionen: so können Jugendliche zum Beispiel online Freunde finden, interaktive Lernspiele spielen und ihre Sprachkenntnisse testen.

Simulation, Werkzeug

Planet Schule, SWR

Das interaktive Akustik-Labor

Kann man ein Glas zersingen? Die Opernsängerin schmettert voller Inbrunst eine Arie. Das Sektglas fängt an zu vibrieren, schwingt immer stärker, bis es schließlich...zerspringt! Kann man mit der menschlichen Stimme ein Glas zersingen? Wie entstehen überhaupt Töne? Bei welcher Frequenz fängt eine Stimmgabel an zu schwingen? Erforschen lassen sich diese Fragen im virtuellen Akustik-Labor.

Simulation

Planet Schule, SWR

Altersbestimmung durch Biostratigraphie

Die Interaktivität lädt ein zu einer spannenden Zeitreise durch die Schichten der Erde! Man kann in die Rolle eines Paläontologen schlüpfen und Leitfossilien verschiedener Gesteinsschichten wie Dinosaurier, Ammoniten oder Trilobiten untersuchen - je tiefer die Gesteinsschicht ist, desto älter sind die Fundstücke!

Video

Planet Schule, SWR

Zeitsprung Schwarzwaldhaus 1902: Leben und Überleben

Geburt und Angst vor dem Tod sind 1902 fester Bestandteil des Bauernlebens. Eine Kälbchengeburt wird erwartet, und die Familie muss der Kuh beistehen. Im Winter gibt es nur Heu von der eigenen Wiese als Tierfutter. Jetzt, im Spätsommer, müsste die Familie ernten. Der 15minütige Film ist Teil der Reihe "Zeitsprung - Schwarzwaldhaus 1902", in der Familien auf einem Bauernhof unter Bedingungen wie vor 100 Jahren leben. Er eignet sich zum Einsatz im Geschichts-, teilweise auch Chemieunterricht der Klassen 5-10.

Simulation, Video

Planet Schule, SWR

KKW-Simulator - Wie arbeitet ein Kernkraftwerk?

Harrisburg, Tschernobyl, Fukushima - drei Orte, die für die erschreckende Kehrseite der Kernenergie stehen. Durch das verheerende Erdbeben und eine darauf folgende Tsunamiwelle in Japan wurden am 11. März 2011 mehrere Kernkraftwerke in Fukushima schwer beschädigt und konnten nach der Schnellabschaltung nicht mehr ausreichend gekühlt werden. Infolge Überhitzung der Brennstäbe ist radioaktives Material in die Umgebung abgegeben worden. Die Simulation bietet einen anschaulichen Überblick über die Funktionsweise eines Kernkraftwerks. Der virtuelle Reaktor kann interaktiv gesteuert werden.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Wizadora: A Red Banana

Wizadora braucht eine rote Banane. Da das Verwandeln einer normalen Banane nicht klappt, geht sie zum Obsthändler. Der hat zwar rote Kirschen, aber keine roten Bananen und zweifelt an Wizadoras Zauberkünsten. Wizadora ist eine Sendereihe zum frühen Englischlernen in der Grundschule und in der Sekundarstufe I und wendet sich an sechs- bis zwölfjährige Kinder, die im ersten Jahr Englisch lernen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Planet Schule: Zurück in die Steinzeit

Leben wie die Steinzeitmenschen - einen Sommer lang. Sechs Kinder und sieben Erwachsene machen eine Zeitreise 5000 Jahre zurück in Vergangenheit. Kein Supermarkt, kein Strom, kein fließend Wasser. Wie kommen moderne Menschen mit einem Alltag wie vor 5000 Jahren zurecht? Die vier 15-minütigen Sendungen der Reihe “Zurück in die Steinzeit” sind in verschiedenen Klassenstufen methodisch vielseitig einsetzbar und sehr gut für die Projektarbeit geeignet. Der Wissenspool bietet neben weiterführenden Informationen noch didaktische Hinweise für Lehrer und begleitendes Unterrichtsmaterial.

Simulation, Video, Werkzeug

Planet Schule, SWR

Film multimedial: Tastsinn

Das Tasten ist wichtig zur Orientierung, für die Nahrungssuche, soziale Kontakte - besonders bei Blinden. VDer Film multimedial zur Thematik "Tastsinn" ermöglicht individuelles Lernen. Hier werden Film, Text, Hintergrundsinformationen und interaktive Lernbausteine miteinander kombiniert. Die Basis bildet ein fünfzehnminütiger Wissensfilm, der mit Medienfenster synchron verschaltet ist. Diese Medienfenster erscheinen beim Anschauen des Films automatisch und lassen sich per Mausklick öffnen. Er ist Teil der Reihe "total phänomenal - Sinne", die biologischen Alltagsphänomen rund um unsere Sinne auf die Spur geht und eignet sich zum Einsatz in Sek. I und II aller Schulformen. Der Wissenspool zur Sendung liefert begleitende Unterrichtsmaterialien sowie methodische Hinweise für Lehrer.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

A star is born

Bridget und Annie sehen für ihr Leben gern fern. Angespornt durch Annies Begeisterung für Werbespots beschließt Hector kochen zu lernen, um Annie zu beeindrucken. Nick träumt von einer Karriere beim Fernsehen und bekommt tatsächlich ein Angebot. EXTRA ist eine Serie zum Sprachenlernen für die Sekundarstufe I und II. Die Drehbücher von sind sorgfältig geschrieben, um die Sprache einfach und für alle Lern-Niveaus zugänglich zu machen. EXTRA gibt es für Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Neben den Fernseh-Folgen bietet ein Wissenspool auch die dazu gehörenden Begleitmaterialien an. (Skripts, Übersichten über Lerninhalte und Grammatikstrukturen und Übungen).

Video

Planet Schule, SWR

Achtung! Experiment: Licht auf Umwegen

Ein Lichtstrahl soll durch ein Naturkundemuseum gelenkt werden, 350 Meter weit! Zwei Gebäude soll er durchqueren, Treppen überwinden, eine Kurve kriegen und zu einer Kiste gelangen. Der 10-minütige Film ist Teil der Reihe “Achtung! Experiment”, die die Gültigkeit physikalischer Gesetze kindgerecht untersucht und beweist: Wissenschaft ist aufregend und macht Spaß! Ein solcher Film als Einführung in ein Thema weckt mit Sicherheit das Interesse der Grundschülerinnen und -schüler. Durch Interesse, Spannung, Wissensdurst und Spaß an der Sache erlangen die Kinder gute Kompetenzen für den Sachunterricht.