Video

Planet Schule, WDR

Staat-Klar!: Der Bundespräsident

Wofür genau ist eigentlich unser Bundespräsident da? Ist er machtvoller Staatslenker oder eher eine Art Maskottchen? Und weshalb spielen die Erfahrungen mit der Weimarer Republik dabei eine Rolle? Die Paragrafen unseres Grundgesetzes regeln genau was der Bundespräsident darf und was er nicht darf. Darüber hinaus hat er aber auch ein verborgenes Einflusspotenzial. Kurz und verständlich stellt die Reihe Staat-Klar die fünf Verfassungsorgane vor. Mit Animationen und aktuellen Beispiele wird in jeweils einer Viertelstunde erklärt, wie die Institutionen arbeiten, wie sie entstanden sind und welche Rolle sie in unserem politischen System spielen. Die Filme und die Unterrichtsmaterialien machen aus dem eher trockenen Stoff eine kurzweilige und anschauliche Unterrichtsreihe. Der Wissenspool bietet dazu begleitendes Unterrichtsmaterial mit Arbeitsblättern sowie methodisch-didaktischen Hinweisen zur Anwendung.

Video

Planet Schule, WDR

Staat-Klar!: Der Bundestag

Der deutsche Bundestag ist das oberste Verfassungsorgan mit seinem Sitz in Berlin. Der Film beschäftigt sich mit den wesentlichen Prinzipien der parlamentarischen Demokratie. Rund 600 Abgeordnete in Berlin bestimmen stellvertretend für alle, was im Staat geschieht. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind Gesetzgebung und Regierungskontrolle. Damit steht der Bundestag im Zentrum unserer Demokratie. Teil zwei der Reihe "Staat - Klar!" beschäftigt sich mit Arbeitsweise und Struktur des Parlaments sowie den Vorgaben des Grundgesetzes dazu. Die Serie vermittelt anschaulich grundlegendes Wissen über das demokratische System der Bundesrepublik Deutschland. Die Filme passen in den Politik- und Sozialkunde-Unterricht und in Geschichte, wenn es um die Entwicklung Deutschlands nach 1945 geht.

Video

Planet Schule, WDR

Staat-Klar!: Das Bundesverfassungsgericht

Wenn es Streit um die Auslegung der Verfassung gibt, ist das ein Fall für das oberste deutsche Gericht - das Bundesverfassungsgericht. Es prüft, ob Gesetze und Verordnungen mit dem Grundgesetz vereinbar sind. Der 15-minütige Film erklärt die weit reichenden Kompetenzen des Gerichts und wie es zusammengesetzt ist. Kurz und verständlich stellt die Reihe Staat-Klar die fünf Verfassungsorgane vor. Mit Animationen und aktuellen Beispiele wird in jeweils einer Viertelstunde erklärt, wie die Institutionen arbeiten, wie sie entstanden sind und welche Rolle sie in unserem politischen System spielen. Die Filme und die Unterrichtsmaterialien machen aus dem eher trockenen Stoff eine kurzweilige und anschauliche Unterrichtsreihe. Der Wissenspool bietet dazu begleitendes Unterrichtsmaterial mit Arbeitsblättern sowie methodisch-didaktischen Hinweisen zur Anwendung.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Infomodule "Raus aus der Gewaltspirale"

Ob auf dem Schulhof, in der Familie oder im Jugendzentrum - Gewalt ist für viele Jugendliche Teil ihres Alltags. In diesem Fallbeispiel geht es um Dennis und seine Freundin Lisa. Der Jugendliche hat schon einige Straftaten auf dem Kerbholz, lässt sich gerne provozieren und wird immer wieder gewalttätig. Der reale Fall ist Teil der Unterrichtsreihe "Entscheide Dich!", die Jugendliche zur Diskussion über alltagsnahe Probleme anregen soll. Anhand des Hauptfilms und der vertiefenden Infomodule werden die Schüler über Ursachen, Folgen und rechtliche Konsequenzen von (Jugend-)Gewalt informiert. Einsetzbar in den Fächern Politik, Sozialwissenschaft und Deutsch ab Jahrgangsstufe 7.

Video

Planet Schule, SWR/WDR

Bauberufe des Mittelalters: Der Weg des Steins

Vom Steinbrecher über den Steinmetz bis hin zum Steinsetzer - um einen Felsbrocken in Baumaterial zu verwandeln, sind viele Arbeitsprozesse und vor allem geschickte Hände nötig. Touristenführer Frank stellt die mittelalterlichen Berufe rund um die Steinbearbeitung vor. Der 15-minütige Film ist Teil der Reihe "Bauberufe im Mittelalter", in der ein Bauprojekt im französischen Guédelon begleitet wird: hier bauen 50 Menschen mit den Mitteln des Mittelalters eine Burganlage. Das Mittelalter wird vor allem in den Klassen 6 bis 8 in Geschichte behandelt. Die Filme "Bauberufe des Mittelalters" vermitteln ein plastisches Bild vom damaligen Leben anhand einer ungewöhnlichen Idee.

Video

Planet Schule, WDR

¡Burro, burro! - Misión mercado

Tomaten, typischer Käse, iberischer Schinken und gutes Olivenöl. Das soll Josina in ihrer nächsten Mission für ein leckeres Abendessen besorgen. Dafür muss sie sich erst einmal auf Spanisch bis zum nächsten Supermarkt durchfragen. Die Episode ist Teil von ¡Burro, burro!, einer motivierenden Serie von fünf- bis siebenminütigen Filmen für den Anfangsunterricht Spanisch.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Abgetaucht - Mit dem Mini-U-Boot durch die Nordsee

Die Fernsehreihe "Abgetaucht - Mit dem Mini-U-Boot durch die Nordsee" erzählt ein Unterwasserabenteuer, bei dem Begegnungen mit Tieren und Pflanzen im Vordergrund stehen. Drei Filme sowie eine interaktive Flash-Animation zeigen die Unterwasserwelt der Nordsee. Zu den Themen zählen unter anderem Tarnung, Fortpflanzung, Ernährung, Auftrieb und Verteidigungsstrategien von Meeresbewohnern. Die szenische Rahmenhandlung sorgt dafür, dass der Film in den Eingangsklassen der Sekundarstufe I eingesetzt werden kann, allerdings hat die Sprache ein hohes Niveau. Im Vordergrund des Lernens stehen nach den Lehrplänen der Erwerb prozessbezogener und konzeptbezogener Kompetenzen.

Video

Planet Schule, SWR

Spuren der NS-Zeit: Grafeneck 1940 - Die Mordfabrik auf der Schwäbischen Alb - Eine Mordfabrik auf der Schwäbischen Alb

Schloss Grafeneck auf der Schwäbischen Alb. Hier starben zwischen Januar und Dezember 1940 etwa 11.000 Menschen durch Kohlenmonoxidgas. Grafeneck war damit der erste Ort im nationalsozialistischen Deutschland, an dem Menschen systematisch und “industriell" ermordet wurden. Die 30-minütige Dokumentation ist Teil der Reihe "Spuren der NS-Zeit", die als eine Art Erinnerungsarchiv die Ereignisse aus dem zweiten Weltkrieg lebendig halten soll. Die Filme eignen sich zum Einsatz ab der Jahrgangsstufe 9 in den Fächern Geschichte, Politik und Ethik. Der Wissenspool liefert Begleitmaterial sowie methodisch-didaktische Hinweise zum Einsatz der Filme im Unterricht.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Wüsten

Die beiden Filme eignen sich für eine grundlegende Einführung in Trockenräume, wie sie in den Jahrgangsstufen 7 und 8 vorgesehen ist. Die verschiedenen Wüstentypen (Wendekreiswüste, Küstenwüste und Kontinentalwüste) und Wüstenlandschaften (Sand-, Kies-/Geröllwüste, Felswüste) werden mit Filmaufnahmen und Modellen erklärt. Im Mittelpunkt der Filme steht die Sahara-Wüste. Das Filmteam begleitet eine Forschungsexpedition der Universität Köln in die größte Wüste der Welt. Die Schüler lernen auch wissenschaftliche Methoden kennen, mit denen die Forscher Erkenntnisse über die Geschichte des Lebensraums gewinnen.

Simulation, Unterrichtsplanung, Video, Werkzeug

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Interaktives Element Neandertaler

Der Körperbau des Neandertalers war unserem ähnlich - und doch ganz anders. In diesem Multimedia-Element werden wichtige Details von seinem Hirnvolumen bis hin zur Fingerfertigkeit anschaulich beschrieben. Wer ihm so viel Aufmerksamkeit geschenkt hat, den belohnt Herr Mettmann mit dem Anblick seiner ganzen Schönheit.Die verwendeten Video-Ausschnitte stammen aus den Filmen "Den Neandertalern auf der Spur - Aktuelle Forschung" und "Unser Herr Mettmann - Ein Neandertaler und seine Geschichte". Das Element ist für Schüler gedacht, damit sie eigene Interessen zum Thema Neandertaler vertiefen können.