Video

Planet Schule, WDR

Staat-Klar!: Der Bundespräsident

Wofür genau ist eigentlich unser Bundespräsident da? Ist er machtvoller Staatslenker oder eher eine Art Maskottchen? Und weshalb spielen die Erfahrungen mit der Weimarer Republik dabei eine Rolle? Die Paragrafen unseres Grundgesetzes regeln genau was der Bundespräsident darf und was er nicht darf. Darüber hinaus hat er aber auch ein verborgenes Einflusspotenzial. Kurz und verständlich stellt die Reihe Staat-Klar die fünf Verfassungsorgane vor. Mit Animationen und aktuellen Beispiele wird in jeweils einer Viertelstunde erklärt, wie die Institutionen arbeiten, wie sie entstanden sind und welche Rolle sie in unserem politischen System spielen. Die Filme und die Unterrichtsmaterialien machen aus dem eher trockenen Stoff eine kurzweilige und anschauliche Unterrichtsreihe. Der Wissenspool bietet dazu begleitendes Unterrichtsmaterial mit Arbeitsblättern sowie methodisch-didaktischen Hinweisen zur Anwendung.

Video

Planet Schule, WDR

Staat-Klar!: Der Bundestag

Der deutsche Bundestag ist das oberste Verfassungsorgan mit seinem Sitz in Berlin. Der Film beschäftigt sich mit den wesentlichen Prinzipien der parlamentarischen Demokratie. Rund 600 Abgeordnete in Berlin bestimmen stellvertretend für alle, was im Staat geschieht. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind Gesetzgebung und Regierungskontrolle. Damit steht der Bundestag im Zentrum unserer Demokratie. Teil zwei der Reihe "Staat - Klar!" beschäftigt sich mit Arbeitsweise und Struktur des Parlaments sowie den Vorgaben des Grundgesetzes dazu. Die Serie vermittelt anschaulich grundlegendes Wissen über das demokratische System der Bundesrepublik Deutschland. Die Filme passen in den Politik- und Sozialkunde-Unterricht und in Geschichte, wenn es um die Entwicklung Deutschlands nach 1945 geht.

Video

Planet Schule, WDR

Staat-Klar!: Das Bundesverfassungsgericht

Wenn es Streit um die Auslegung der Verfassung gibt, ist das ein Fall für das oberste deutsche Gericht - das Bundesverfassungsgericht. Es prüft, ob Gesetze und Verordnungen mit dem Grundgesetz vereinbar sind. Der 15-minütige Film erklärt die weit reichenden Kompetenzen des Gerichts und wie es zusammengesetzt ist. Kurz und verständlich stellt die Reihe Staat-Klar die fünf Verfassungsorgane vor. Mit Animationen und aktuellen Beispiele wird in jeweils einer Viertelstunde erklärt, wie die Institutionen arbeiten, wie sie entstanden sind und welche Rolle sie in unserem politischen System spielen. Die Filme und die Unterrichtsmaterialien machen aus dem eher trockenen Stoff eine kurzweilige und anschauliche Unterrichtsreihe. Der Wissenspool bietet dazu begleitendes Unterrichtsmaterial mit Arbeitsblättern sowie methodisch-didaktischen Hinweisen zur Anwendung.

Video

Planet Schule, WDR

Unterrichtsmaterial

Die Unterrichtsmaterialien zum Film "Lesbisch. Schwul. Jung", der drei junge Leute bei ihrem alltäglichen Umgang mit ihrer Homosexualität begleitet, stehen hier als Word- und pdf-Dateienzum Download bereit.

Video

Planet Schule, WDR

Künstliche Riffe - Wenn Fische im Betonklotz wohnen: Schiffe als Riffe

Im dritten Teil der Sendereihe "Künstliche Riffe - Wenn Fische im Betonklotz wohnen" steht die naturwissenschaftliche Bewertung von künstlichen Riffen im Mittelpunkt. Wie entstehen neue Lebensräume durch künstliche Riffe? Der 10-minütige Film eignet sich für den Biologie-Unterricht ab Jahrgangsstufe 9. Die Reihe gehört zum Wissenspool "Bedrohte Meereswelten", in dem sich zusätzlich Arbeitsblätter, Unterrichtsvorschläge und interaktive Animationen für Schüler finden.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Tiere im Teich

Vom Frühlingserwachen bis zum Winteranfang dokumentieren die beiden Filme der Reihe das Leben in einem Teich. Allerlei spannende Tiere gibt es zu entdecken wie den Wasserläufer, die Gelbrandkäferlarve oder den Stichling. Dabei lernen wir das unterschiedliche Fortpflanzungsverhalten von Fischen, Amphibien und Insekten kennen und beobachtet die Metamorphose der Kaulquappen zu Fröschen oder der Insektenlarven zu Käfern und Libellen. Geeignet für den Sachunterricht der 3. und 4. Klassen Grundschule sowie für Biologie in den Jahrgangsstufen 5. und 6. der weiterführenden Schulen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Darwin

Charles Darwins Erkenntnisse zu evolutionstheoretischen Überlegungen erschüttern das menschliche Selbstverständnis nachhaltig: Wenn sich Tier- und Pflanzenarten tatsächlich im Laufe der Zeit entwickelt haben, dann verliert auch der Mensch seinen Status als "Krone der Schöpfung". Die beiden Filme "Darwins Reise zur Evolution" und "Darwins Erben" beleuchten die Evolutionstheorie anhand konkreter Beispiele und beziehen dabei auch biografische Details Darwins ein. Sie eignen sich zum Einsatz in der Biologie ab der Jahrgangsstufe 7. Der Wissenspool bietet neben Arbeitsblättern konkrete Unterrichsvorschläge zu den einzelnen Aspekten der Filme

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Der Quastenflosser

Der Quastenflosser ist ein eindrucksvolles Beispiel für ein lebendes Urtier. Der 15-minütige Film begleitet eine wissenschaftliche Expedition des Meeresbiologen Hans Fricke, der den Quastenflosser vor über 20 Jahren erstmals in seinem natürlichen Lebensraum im Indischen Ozean entdeckte und seitdem erforscht. Der Wissenspool bietet darüber hinaus Arbeitsblätter und Unterrichsvorschläge mit konkreten Lehrplanbezügen. Der Film eignet sich für den Biologieunterricht ab Jahrgangsstufe 5, aber auch für den Einsatz in der Oberstufe. Thematisiert werden nicht nur Aspekte der Evolution. Die Schüler lernen auch, wie sich die Tiere an den faszinierenden Lebensraum Tiefsee angepasst haben.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Psychologie

Die Sendereihe zeigt in drei jeweils 30-minüten Filmen die grundlegenden Theorierichtungen der Psychologie, die Bedeutung psychologischer Phänomene im Alltag und unterschiedliche Berufsfelder für Psychologinnen und Psychologen. Die Filme eignen sich vor allem für den Psychologieunterricht der gymnasialen Oberstufe, aber auch für die Fächer Pädagogik, Soziologie und Biologie. Im Wissenspool finden sich begleitende Unterrichtsmaterialien sowie didaktische Hinweise zum Einsatz der Arbeitsblätter im Unterricht

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Planet Schule: Zurück in die Steinzeit

Leben wie die Steinzeitmenschen - einen Sommer lang. Sechs Kinder und sieben Erwachsene machen eine Zeitreise 5000 Jahre zurück in Vergangenheit. Kein Supermarkt, kein Strom, kein fließend Wasser. Wie kommen moderne Menschen mit einem Alltag wie vor 5000 Jahren zurecht? Die vier 15-minütigen Sendungen der Reihe “Zurück in die Steinzeit” sind in verschiedenen Klassenstufen methodisch vielseitig einsetzbar und sehr gut für die Projektarbeit geeignet. Der Wissenspool bietet neben weiterführenden Informationen noch didaktische Hinweise für Lehrer und begleitendes Unterrichtsmaterial.