Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Projekt PRIMAS, Pädagogische Hochschule Freiburg

Sulfate im Salzwasser

In dieser Aufgabe soll die Sulfat-Konzentration im Salzwasser erforscht werden. Sie beinhaltet Anwendungen aus verschiedenen Bereichen der Chemie, wie z.B. die Sulfat-Probe und Trennverfahren, fordert aber vor allem dazu auf, Kompetenzen des forschenden Lernens auszubauen und weiterzuentwickeln. Die SchülerInnen werden dazu aufgefordert, eine Methode zu entwerfen, mit der sie bestimmen können, wie der Sulfat-Anteil entlang der Küste innerhalb eines bestimmten Areals variiert.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Unterrichtsplanung

Universität Bayreuth - Didaktik der Chemie

Didaktik der Chemie: Herstellung eines Aquariums

Der Bereich Didaktik der Chemie der Universität Bayreuth hält auf seinen Webseite eine Menge an Unterrichtsmaterialien und Versuchsbeschreibungen für viele Themen bereit. Der Bereich "Silicon-Experimente" liefert Ergänzungen zu DiSiDo und zum Silicon-Koffer. Die Inhalte der CD DiSiDo sind online zugänglich unter: DiSiDo

Unterrichtsplanung

Deutsches Komitee für UNICEF

Unterrichtsmaterial: Kinderrechte Wasser. Länderschwerp. Sambia u. Kambodscha

In Deutschland ist eine Toilette im Haushalt selbstverständlich. Sauberes Trinkwasser kommt aus der Leitung. Doch wie sieht es beispielsweise in Sambia oder Kambodscha aus? Diese Unterrichtsmaterialien sind im Rahmen der UNICEF-Kampagne "Wasser wirkt" entstanden. Lehrkräfte finden Hintergrundinformationen, Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung und zahlreiche farbige Arbeitsblätter. (Bestell Nr. I0017) Hierzu gibt es noch Zusatzmaterial zum Download.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

COMPASS Projekt, Pädagogische Hochschule Freiburg

Wasserknappheit

13% der Weltbevölkerung leben in Europa, doch nur 8% der weltweiten Wasservorkommen sind auf diesem Kontinent verfügbar. Wie können wir Wasserknappheit reduzieren, Wasserverschmutzung verhindern und unsere Wasserressourcen nachhaltig schützen? Schüler und Lehrer, Politiker und Experten, Wissenschaftler und politische Entscheidungsträger gleichermaßen stehen vor diesen zentralen Aufgaben. In dieser Unterrichtseinheit können Schülerinnen und Schüler Konzepte und Verfahren rund um das Thema Wasser und Wasserknappheit entdecken und erarbeiten. Dabei soll versucht werden, die nachstehende Fragestellung zu beantworten: "Kann die Wasserknappheit in Europa reduziert werden?" Die Schülerinnen und Schüler lösen verschiedene Aufgaben aus den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaft und wenden dabei ihr Wissen aus beiden Disziplinen an. Durch neue Erkenntnisse und interdisziplinäre Aktivitäten entwickeln die Schüler auf persönlicher und nationaler Ebene eine umfassende Strategie zur Bekämpfung der Wasserknappheit.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

COMPASS Projekt, Pädagogische Hochschule Freiburg

Gefährlicher Regen

Wann ist Regen gefährlich? Wo kommen Überflutungen her? Wie können wir den durch Überflutungen angerichteten Schaden verringern? Im vergangenen Jahrzehnt haben einige Teile Europas vermehrt sehr starken, zu Überflutungen führenden Regen erlebt, während andere Regionen geringere Niederschlagsmengen und daraus resultierende Dürren erfuhren. Diese Materialien haben zum Ziel, dass die Schülerinnen und Schüler naturwissenschaftliches und mathematisches Wissen zum Thema "Überflutungen" anhand von theoretischen Überlegungen und praktischen Untersuchungen sowie durch die Verwendung neuer Medien (Applets) entwickeln. In einer Fallstudie zur Überflutung eines Flusstals werden die mathematischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen von Strömungen sowie die physikalischen Größen, die die Fließmenge und Fließgeschwindigkeit beeinflussen, zusammengetragen.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text, Unterrichtsplanung

Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers GmbH

Diercke 360° - Arbeiten mit Wirschaftskarten

In dieser Ausgabe des Themenheftes Diercke 360° geht es um die Arbeit mit Wirtschaftskarten. Hier steht das richte Lesen, Verstehen und das kritische Hinterfragen dieses Kartentypes im Vordergrund.

Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)

Handreichung für Lehrkräfte

Fachliche Informationen, Lehrplananbindung, didaktische Anregungen, methodische Hinweise, Tipps für praktische Anwendungen, Vorschläge für den Unterrichtsverlauf sowie Hinweise und Lösungen zu den Aufgaben.