Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Video

Stiftung Jugend und Bildung in Zusammenarbeit mit dem Informationszentrum der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar, einer Einrichtung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.

Kostenfreies Medienpaket "Safety 1st"

Safety 1st ist ein Lern- und Informationsangebot zu den Themen Sozialversicherung, Individualversicherung, Altersvorsorge und Berufseinstieg. Geeignet ist es für den Unterricht in den Fächern Sozialkunde, Wirtschaft, Politik, Arbeitslehre sowie für den berufsvorbereitenden Unterricht. Die Arbeitsanregungen sind in unterschiedliche Schwierigkeitsstufen eingeteilt, sodass die Materialien sowohl in der Sekundarstufe I, als auch in der Sekundarstufe II oder im Berufsschulunterricht eingesetzt werden können. Das Medienpaket “Safety 1st” umfasst ein Schülermagazin und eine Lehrerhandreichung, das Schulportal www.safety1st.de sowie den Unterrichtsfilm “Safety 1st” mit einem pädagogischen Begleitheft. Im Internet können ergänzende Arbeitshilfen für den Unterricht wie Arbeitsblätter, Themenspecials oder Cartoons heruntergeladen werden. Sie bieten neue Anknüpfungspunkte für die Bearbeitung der Themen soziale Sicherung und private Vorsorge im Unterricht.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Website

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)/Universum Verlag GmbH

Fahrradwerkstatt

Die Fahrradwerkstatt bietet Schulen eine attraktive Möglichkeit, ihr Angebot im Ganztag zu ergänzen. Der organisatorische Rahmen und die Struktur einer Fahrradwerkstatt sind nicht fest umrissen und lassen vielfältig gestalten.

Arbeitsblatt, Text

Greenpeace e.V.

Bildungsmaterial Kohlekommission und Hambacher Wald: Raus aus der Kohle - aber wie? (ab Klasse 7)

Die Kohlekommission entwickelt Pläne für den Ausstieg aus der Kohle. Gleichzeitig plant der Energiekonzern RWE, den Braunkohletagebau auszuweiten. Dafür soll der Hambacher Wald weichen. Wie passt das zusammen? Was ist die Kohlekommission und wie arbeitet sie? Welche unterschiedlichen Positionen vertreten ihre Mitglieder und was sind ihre jeweiligen Argumente? Ein debattenorientiertes Unterrichtsmaterial zur aktuellen Diskussion. Bei dem Unterrichtsmaterial "Raus aus der Kohle - aber wie?" handelt es sich um eine zweiseitige Sonder-Einlage des Greenpeace-Bildungsmaterials "Klimaschutz und Klimapolitik - Alles Verhandlungssache?".

Audio, Bild, Unterrichtsplanung, Website

NABU

Wölfe in Deutschland - Unterrichtsmaterialien zum Wolf

Um Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, mehr über das faszinierende Wildtier Wolf zu erfahren, hat der NABU-Bundesverband Unterrichtsmaterialien zum Thema Wolf für die 5. - 10. Klasse im Englisch-, Deutsch-, Biologie- und Politikunterricht entwickelt. Die Unterrichtsmaterialien orientieren sich an den Bildungsstandards und den darin beschriebenen Inhalten und Kompetenzen. Auf diese Weise lassen sie sich bestens im Anschluss an bestehende Kernthemen oder auch bei Vertretungsstunden oder in den Stunden vor den Ferien durchführen. Die Arbeitsblätter sind aber nicht nur für die Schulbank geeignet. Sie können auch in der Umweltpädagogik, in Natur- und Tierparks und überall dort eingesetzt werden, wo man Wissen zum Thema Wolf weitergeben möchte.

Arbeitsblatt, Bild, Simulation, Text, Unterrichtsplanung

Islamic Relief Deutschland e.V.

Begleitmaterial für den islamischen Religionsunterricht Klassen 1-6

Die Hilfsorganisation Islamic Relief Deutschland e.V. hat Begleitmaterial für den islamischen Religionsunterricht der Klassen 1 - 6 entwickelt. Als erste muslimische Hilfsorganisation möchte sie mit den Handreichung Lehrerinnen und Lehrer dabei unterstützen, die Werte Barmherzigkeit und Gerechtigkeit anhand des Themas “Waisenkinder” zu behandeln. Zusätzlich wird ausführlich über die Spendenaktion ´Speisen für Waisen´ informiert.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)/Universum Verlag GmbH

Erlebnissport: Variationen in der Natur

Erlebnispädagogische Aktionen animieren Kinder und Jugendliche, ihre natürliche Umgebung bewusster wahrzunehmen und zu erforschen. Der Wald, die Wiese sowie Sport- und Spielplätze sind motivierende naturnahe Räume, in denen sie spielerisch Gruppenerfahrungen sammeln können, die ihre soziale Kompetenz und ihre Persönlichkeitsentwicklung fördern.

Text, Unterrichtsplanung

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)

Medienscouts NRW: Praxis-Handreichung

Die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) hat das Pilotprojekt “Medienscouts NRW” durchgeführt, im Rahmen dessen junge Mediennutzer im Schulkontext zu sog. “Medienscouts” ausgebildet worden sind. Die Erfahrungen und Handlungsempfehlungen aus der Erprobungsphase des Projektes sind in der hier vorliegenden Praxis-Handreichung “Medienscouts NRW” aufbereitet worden. Entstanden sind neben dem Manuskript vielfältige Arbeitsmaterialien, welche auf der Projektwebsite www.medienscouts-nrw.de als Download bereitgestellt werden. Die Praxis-Handreichung richtet sich sowohl an die neuen “Medienscouts NRW”-Schulen als auch an Interessierte, die hier eine Vielzahl von praktischen Anregungen finden.