Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

Berufsbedingte Allergien

Die Haut ist gerötet, geschwollen und juckt? Die Augen tränen, die Nase trieft? Häufig weisen solche Symptome auf eine Allergie hin. Allergien sind weit verbreitet, an bestimmten Arbeitsplätzen ein Problem und für Berufseinsteiger oftmals eine böse Überraschung. Das Problem: Wer bereits durch eine Allergie vorbelastet ist, trägt ein erhöhtes Risiko, im Job eine weitere Allergie zu entwickeln oder die bestehende zu verschlimmern. Ziel der Unterrichtsmaterialien ist es, junge Leute für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren. Sie sollen ihr eigenes Allergierisiko realistisch einschätzen und im Hinblick darauf für ihren Berufswunsch bewusst Verantwortung übernehmen können.

Text, Video

Planet Schule, SWR

Tatort Mensch: Zecke

Zecken können beim Blutsaugen bekanntlich Krankheiten wie FSME oder Borreliose übertragen. Aber wie dringen die Spinnentiere überhaupt in unsere Haut und saugen unser Blut, ohne dass wir etwas davon bemerken? Der Trickfilm erklärt es.

Text

Planet Schule, WDR

Der tödliche Zufall

Violette Flecken im Gesicht, Ringen um Luft - der purpurne Tod, wie die spanische Grippe genannt wurde, kostete seit ihrem Ausbruch 1918 weltweit 60 Millionen Menschen das Leben. Der Film klärt mit Trickfilmsequenzen anschaulich über die Entstehung solcher Pandemien auf. Er ist Teil der Reihe "Das Imperium der Viren", die zeigt, wie Viren sich vermehren und den Körper angreifen und wie Viren durch Mutationen weltweite Pandemien auslösen können. Geeignet für den Einsatz im Biologieunterricht der Klassen 8 bis 10 und der Oberstufe.

Video, Website

Planet Schule

SWR Tatort Mensch

Wir werden angegriffen - jeden Tag und überall. Die Gegner stammen aus der Welt der Mikroben. Der einzige Schutz: das körpereigene Immunsystem. Es hält die gefährlichen Keime in Schach. Meistens... Die Reihe "Tatort Mensch" führt durch den Mikrokosmos Immunsystem. Die Filme werden in englischer und deutscher Sprache ausgestrahlt. Der Wissenspool (und die DVD-ROM "Tatort Mensch") ergänzen die Filme mit interaktiven Animationen, Spielen und Arbeitsmaterialien.

Simulation, Video

Planet Schule

Impfschutz (Animation)

Am Beispiel der Tetanusimpfung wird in dieser netten Animation aus der Reihe "Tatort Mensch" erklärt, wie eine Impfung vor den Wundstarrkrampferregern schützt. Achtung: Wenn das Video stoppt, gelangt man durch Klicken auf die mit schlecht sichtbaren Pfeilen angezeigten Dinge zu den nächsten Szenen (etwa: Mutter ohne Impfschutz, Kind mit Impfschutz....)..

Video

SWR (Baden-Baden)

Totally Phenomenal: Invasion of the viruses

Viren sind weltweit verbreitete Krankheitserreger, die immer wieder schwere Seuchen auslösen können. Immer noch unterschätzt wird das Influenzavirus, das schon Millionen Menschen das Leben kostete. Experten warnen: Noch nie war die Gefahr so groß, dass ein neues Influenzavirus eine globale Krankheitswelle auslöst. Brisante Virusvarianten können entstehen, wenn sich Influenzaviren von Vögeln, Schweinen und Menschen mischen. Besonders häufig geschieht das in asiatischen Regionen, in denen Mensch und Tier auf engstem Raum miteinander leben. Um ihrer Ausrottung zu entgehen, verändern die Influenzaviren immer wieder ihre Gestalt. Sie unterlaufen damit die Immunabwehr und nutzen die Zellen der Infizierten zur Vermehrung. Die Viren werden durch Husten und Niesen weitergegeben. Als wirksamster Schutz gilt die jährliche Grippeimpfung mit dem aktuellen Impfstoff. Anschauliche Computeranimationen zeigen, wie eine Grippeimpfung wirkt und das Immunsystem gegen die winzigen Krankheitserreger aufrüstet.