Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 11

Video

Logo creative commons

Landeszentrale für politische Bildung NRW

16. September - Tag für die Erhaltung der Ozonschicht

Ozon? Was war das doch gleich? Hatte was mit Deo- und Haarspray-Dosen zu tun - und einem großen Loch?! Moritz Harms hat sich aufgemacht und Passanten in Köln befragt.

Experiment

Siemens Stiftung

B3 Luftverschmutzung (Lehreranleitung)

Experimentieranleitung zu Experimento | 8+:Inhaltliche Hintergrundinformationen und praktische Hinweise zur Durchführung des Experiments “Luftverschmutzung”. Es umfasst zwei Teilexperimente.Die Lehreranleitung enthält Informationen zu: Zentrale Fragestellung, Lehrplanrelevanz, Kompetenzen, Hinweise zur Durchführung der Teilexperimente, Forschungskreis, Weiterführende Forschungsfragen, Technikbezug, Wertebezug.Das Experiment setzt sich aus zwei Teilexperimenten zusammen:• Ein Verbrennungsvorgang brauch Sauerstoff• LuftverschmutzungDie Schülerinnen und Schüler setzen sich mit dem Aspekt der Luftverschmutzung auseinander und bekommen einen Einblick, was zur Luftverschmutzung führen kann. Im Speziellen beschäftigen sie sich mit dem Thema Verbrennung von (Alt-)Stoffen und erfahren, dass diese Methode Stoffe nicht verschwinden lässt, sondern nur Form und Zustand ändert. Hinweise: • Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in der Anleitung sowie die für Ihre Schule geltenden Sicherheitsrichtlinien.• Alle in der Anleitung genannten Materialien müssen selbst im Handel beschafft werden. Einzelne Experimentiermaterialien können auch im Onlineshop des Lehrmittelherstellers Arnulf Betzold GmbH unter www.betzold.de/experimento kostenpflichtig bezogen werden.

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

B3.2 Verschmutzung der Luft - Der Technik auf der Spur (Sachinformation)

Sachinformation:Die Funktionsweise eines Staubsaugers mit Fliehkraftabscheider (Zyklonsystem) und eines Rußfilters in Dieselfahrzeugen werden erklärt.Hinweise und Ideen:Die Sachinformation ist eine Ergänzung zum Technik-Arbeitsauftrag aus der Experimentieranleitung “B3.2 Verschmutzung der Luft (Schüleranleitung)”, die auf dem Medienportal der Siemens Stiftung vorhanden ist.


Experiment

Siemens Stiftung

B3.2 Verschmutzung der Luft (Schüleranleitung)

Experimentieranleitung zu Experimento | 8+:Ausführliche Anweisungen und Fragen für Schülerinnen und Schüler zur Durchführung des Teilexperiments “B3 Luftverschmutzung - Verschmutzung der Luft”.Ein kurzer Einleitungstext stimmt die Schülerinnen und Schüler auf das Experiment ein. Im Anschluss daran wird die Forschungsfrage formuliert.Die Schüler und Schülerinnen stellen Vermutungen an und tauschen sich über mögliche Lösungsansätze aus. Es folgt eine Auflistung des benötigten Materials sowie eine klare, schrittweise Anleitung zum Aufbau und zur Durchführung des Experiments in der Kleingruppe. Beobachtungsfragen zur Überprüfung der Ergebnisse können direkt auf der Anleitung beantwortet werden.Ebenso gibt es Reflexionsfragen, um das Experiment auszuwerten, einzuordnen und den Bezug zur Eingangsfrage herzustellen. Ein zusätzlicher Forschungsauftrag regt zum Weiterforschen an.Ein weiterer Arbeitsauftrag stellt einen Bezug zur Technik her. Es werden u.a. Fotos von technischen Anwendungen gezeigt, die in Zusammenhang mit den im Experiment erforschten naturwissenschaftlichen Prinzipien stehen.In “Deine Meinung ist gefragt” werden Schülerinnen und Schüler zur Diskussion und Reflexion über wertebezogenes Handeln angeregt.Zum Dokumentieren des Experiments gibt es Dokumentierhilfen in der Schüleranleitung bzw. ein leeres Formular zum Ausfüllen.Hinweise und Ideen:• Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in dieser Anleitung, in der zum Experiment gehörigen Lehreranleitung sowie im Dokument “Sicherheitshinweise zu Experimento | 8+: Umwelt” und besprechen Sie diese Hinweise mit den Schülerinnen und Schülern.• Bitte beachten Sie auch die für Ihre Schule geltenden Sicherheitsrichtlinien.• Diese Schüleranleitung gibt es auch als MS-Word-Datei.


Bild

Siemens Stiftung

Staubsauger, mit Beutel

Foto: Konventioneller Staubsauger (geöffnet) mit Filterbeuteln.


Experiment

Siemens Stiftung

B3.1 Ein Verbrennungsvorgang braucht Sauerstoff (Schüleranleitung)

Experimentieranleitung zu Experimento | 8+:Ausführliche Anweisungen und Fragen für Schülerinnen und Schüler zur Durchführung des Teilexperiments “B3 Luftverschmutzung - Ein Verbrennungsvorgang braucht Sauerstoff”.Ein kurzer Einleitungstext stimmt die Schülerinnen und Schüler auf das Experiment ein. Im Anschluss daran wird die Forschungsfrage formuliert.Die Schüler und Schülerinnen stellen Vermutungen an und tauschen sich über mögliche Lösungsansätze aus. Es folgt eine Auflistung des benötigten Materials sowie eine klare, schrittweise Anleitung zum Aufbau und zur Durchführung des Experiments in der Kleingruppe. Beobachtungsfragen zur Überprüfung der Ergebnisse können direkt auf der Anleitung beantwortet werden.Ebenso gibt es Reflexionsfragen, um das Experiment auszuwerten, einzuordnen und den Bezug zur Eingangsfrage herzustellen. Ein zusätzlicher Forschungsauftrag regt zum Weiterforschen an.Ein weiterer Arbeitsauftrag stellt einen Bezug zur Technik her. Es werden u.a. Fotos von technischen Anwendungen gezeigt, die in Zusammenhang mit den im Experiment erforschten naturwissenschaftlichen Prinzipien stehen.Zum Dokumentieren des Experiments gibt es Dokumentierhilfen in der Schüleranleitung bzw. ein leeres Formular zum Ausfüllen.Hinweise und Ideen:• Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in dieser Anleitung, in der zum Experiment gehörigen Lehreranleitung sowie im Dokument “Sicherheitshinweise zu Experimento | 8+: Umwelt” und besprechen Sie diese Hinweise mit den Schülerinnen und Schülern.• Bitte beachten Sie auch die für Ihre Schule geltenden Sicherheitsrichtlinien.• Diese Schüleranleitung gibt es auch als MS-Word-Datei.


Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Experimento | 8+: Der Technik auf der Spur (Linkliste)

Linkliste:Weiterführende Informationen zu den Technikrätseln “Der Technik auf der Spur” aus dem Bereich Energie, Umwelt und Gesundheit.Die Links können zur Vorbereitung bzw. zur Vertiefung der Technikrätsel “Experimento | 8+” der Siemens Stiftung eingesetzt werden.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Bild

Siemens Stiftung

Staubsauger, beutellos

Foto:Staubsauger mit Fliehkraftabscheider (Zyklonensystem), auch als “beutelloser Staubsauger” bekannt.


Arbeitsblatt

Siemens Stiftung

B3.2 Verschmutzung der Luft - Der Technik auf der Spur (Arbeitsblatt)

Arbeitsblatt, druckbar:Anwendungen aus der Technik als Ergänzung zum Teilexperiment 2 “Verschmutzung der Luft” der Experimentieranleitung zu Experimento | 8+ “B3 Luftverschmutzung”.Der Arbeitsauftrag enthält drei Fotos: Zwei, auf denen eine alltagsrelevante Anwendung abgebildet ist. Das dritte Foto ist als weiterführende Idee gedacht. Konkrete Arbeitsaufträge leiten die Schülerinnen und Schüler an, sich mit den gezeigten Techniken auseinanderzusetzen, soweit das für die Schülerinnen und Schüler in den niedrigen Jahrgangsstufen möglich ist.Hinweise und Ideen:• Als Hilfe zur Lösung dient der Text in der gleichnamigen Sachinformation. Hier werden auch viele Zusatzinformationen gegeben.• Die Lösung findet man im gleichnamigen Lösungsblatt.• Mit diesen Arbeitsaufträgen soll im Rahmen von Experimento | 8+ ein Fenster zur Technik geöffnet werden. Zusammen mit den Schülerinnen und Schülern sollen Techniken, wie sie in den Experimenten vorkommen, vertieft bzw. die auf den Fotos gezeigten technischen Anwendungen in ihren Grundprinzipien erarbeitet und somit das im Experiment erworbene naturwissenschaftliche Wissen reflektiert und transferiert werden. Da Technik kein zentrales Lernziel von Experimento | 8+ ist, werden die Schülerinnen und Schüler dazu angeregt, sich mit der sie umgebenden Technik auseinanderzusetzen, jedoch nicht umfassend zum Erforschen der Lösung angeleitet. Letzteres kann aufgrund der Komplexität der gezeigten technischen Anwendungen auch nicht von den Schülerinnen und Schülern erwartet werden.


Bild

Siemens Stiftung

Auspuffsystem eines Autos

Foto:Bei einem Blick unter ein Auto mit Dieselmotor sieht man im Auspuffrohr den Behälter, der Katalysator und Rußfilter enthält.